Husten bei Kindern, ein F├╝hrer, um es zu erkennen


Ein umfassender Leitfaden zur Erkennung der verschiedenen Hustenarten, ein echtes Anliegen f├╝r viele Familien mit Kindern und das Verst├Ąndnis der besten Praktiken, um diese zu behandeln

In Diesem Artikel:

Wie erkennt man den Husten?

ein Anleitung zum Erkennen der verschiedenen HustenartenIm Winter f├╝r viele Familien mit Kindern ÔÇ×KlettergartenÔÇť. Von akut bis chronisch, mit allen damit verbundenen Pathologien, Medikamenten und den n├╝tzlichsten Methoden, um diese zu behandeln. Es ist das Werkzeug, das von den Experten von entwickelt wurdeBambino Ges├╣ Kinderkrankenhaus in Rom, die sich erinnern:

Husten ist keine Krankheit, sondern eine Schutzreflex, der zur Reinigung der Atemwege dient aus Sekreten oder unbeabsichtigt eingeatmetem Material. Das Wiederauftreten beinhaltet Angstzust├Ąnde, Schlafst├Ârungen, M├╝digkeit und Konzentrationsst├Ârungen w├Ąhrend des Tages. Husten kann akut oder chronisch sein. Ersteres verschwindet innerhalb von drei Wochen und wird durch st├Ąndige Exposition gegen├╝ber Mikroben verursacht, insbesondere bei Kindern zwischen 2 und 4 Jahren. Akute Husten-Episoden h├Ąngen weitgehend mit dem Auftreten von Krankheiten wie Laryngitis und Keuchhusten zusammen. Chronischer Husten dagegen dauert mehr als 8 Wochen und kann haupts├Ąchlich durch Asthma bronchiale oder somatischen Husten verursacht werden. Die Husten-Therapie variiert je nach ausl├Âsender Ursache.

Husten bei Kindern: Ursachen und Abhilfema├čnahmen zur Bek├Ąmpfung

Aber hier sind die Krankheiten, die den Husten als Symptom haben.

  • pertussis

Pertussis ist einer ansteckende bakterielle Krankheit, manifestiert sich mit einer Reihe von engen Hustenanf├Ąllen, bis er atemlos bleibt. Bei S├Ąuglingen sind seine charakteristischen Anzeichen Apnoe und Zyanose. "Es gibt keine spezifischen Therapien au├čer Antibiotika-Therapien - unterstreicht die ├ärzte des Jesuskindes - dass, wenn sie fr├╝hzeitig begonnen werden, die Symptome der Krankheit eher verk├╝rzt werden." Mit der Impfung sind die im Exavalent enthaltenen klinischen Manifestationen milder.

  • Laryngitis

Laryngitis ist eine Atmungspathologie Sie ist im Winter weit verbreitet und wird durch Virusinfektionen verursacht. Eines der typischen Symptome ist ein Husten, der einer Robbe oder dem eines bellenden Hundes gleicht. Als Erstes sollten Sie das Kind beruhigen und die Sitzposition bevorzugen, um die Bel├╝ftung zu verbessern. Im Falle einer teilweisen Antwort auf Therapieoder wenn bei Laryngitis Atemnot auftritt, sollte eine ├Ąrztliche Untersuchung durchgef├╝hrt werden. Das erste Medikament, das Sie w├Ąhlen k├Ânnen, ist das Steroid, das auf ├Ąrztliche Verschreibung oral oder ├╝ber die Atemwege verabreicht wird.

  • Bronchialasthma

L 'Asthma bronchiale hat variable klinische Ausdr├╝cke, die von Husten oder Zischen ├╝ber Atemnot bis hin zu den schwersten Manifestationen reichen: der Bronchospasmus. Es ist ein Mechanismus der Kontraktion der Bronchialw├Ąnde, der m├Âglicherweise eine Behandlung in der Notaufnahme oder in schweren F├Ąllen in spezialisierten Zentren erfordert, die einen personalisierten Behandlungsplan mit den am besten geeigneten Medikamenten und Dosen enthalten. Wenn die chronischer Husten Ist das Asthma bronchiale, empfehlen die Experten des Child Jesus eine Aerosol-Therapie, gegebenenfalls zusammen mit anderen oralen Medikamenten.

  • Somatischer Husten

die somatischer oder psychogener Hustenist die zweite Ursache f├╝r chronischen Husten nach Asthma bronchiale, hat keinen organischen Ursprung und tritt bei Kindern ab 6 Jahren auf. Unter seinen Merkmalen gibt es eine lange Dauer, das "bissig" fast wie ein Tic oder "bellen" mit einem charakteristischen Klang, der oft dem einer Autohupe ├Ąhnelt. In den meisten F├Ąllen wird das Symptom gelindert, indem das Kind beruhigt wird. In besonders schwierigen F├Ąllen kann ein R├╝ckgriff auf den Kinderpsychologen oder Psychiater erforderlich sein.

Husten: Wenn Sie den Kinderarzt kontaktieren

Wann Sorgen und Kontakt zum Kinderarzt? Im Allgemeinen, wenn ich Hustenanf├Ąlle st├Âren Sie nicht den Alltag des Kindes und verschwinden Sie nach 3 oder 4 Tagen. Der Husten wird als v├Âllig gutartig betrachtet und es ist nicht notwendig, einen Kinderarzt zu konsultieren. Im Gegenteil, der Besuch ist im Falle von anhaltender Husten und f├╝r viele Tage, um normale t├Ągliche Aktivit├Ąten oder im Fall von Fieber (insbesondere bei mehr als 39┬░ C) zu behindern.

Es gibt auch eine andere Art von Husten: die, die pl├Âtzlich und kr├Ąftig erscheint. In diesem Fall k├Ânnte es sein Inhalation eines Fremdk├Ârpers und das Kind wird nicht ber├╝hrt, aber ermutigt, noch energetischer zu husten, um sich dem Reflexreflex des K├Ârpers anzupassen. Das Notfall-Gesundheitssystem muss umgehend ├╝ber die Nummer 112 informiert werden.

Husten Medikamente

Die Art von Droge zu verwenden h├Ąngt von der Krankheit ab mit dem der Husten verbunden ist. "Auf dem Markt - hervorheben die Experten des Jesuskindes - gibt es eine Vielzahl von Instrumenten und Mitteln, um Husten zu behandeln oder zu verhindern. N├╝tzliche und wirksame Ma├čnahmen sind jedoch nur sehr wenige. AntibiotikaZum Beispiel sind sie nur n├╝tzlich, wenn der Arzt eine bakterielle Infektion vermutet. Die Reflexion des Hustens wird in Wirklichkeit durch einen Abfluss von Schleim aus der Nase in den Hals verursacht, der durch die K├Ąlte verursacht wird. Die Entfernung des Schleims durch Nasensp├╝lungen - so die ├ärzte - ist daher die effektivste Methode. "

Video: Hustensaft Hausmittel Erk├Ąltungssaft Zwiebelsaft selbst machen D.I.Y.