Asymmetrische Kommunikation mit Kindern: Was ist das und wie wird es gehandhabt?


Kinder sind oft gezwungen, in asymmetrischen Situationen zu kommunizieren: Wann kommt es vor und wie k├Ânnen wir ihnen helfen?

In Diesem Artikel:

von Jessica Cancila
Als Erwachsene sind wir es gewohnt, viele zu leben symmetrische Situationen in denen Beziehungen zwischen Menschen bestehen, die die gleichen sprachlichen und kommunikativen F├Ąhigkeiten und die gleiche Verhandlungsmacht haben. Aber wir haben alle auch keine Erfahrungen symmetrischMit den Lehrern in der Schule gew├Âhnen wir uns beispielsweise daran, dass der Lehrer entscheidet, wer in welcher Reihenfolge sprechen kann. In diesem Fall sind, wie in vielen anderen Bereichen des Arbeitsplatzes und im Alltag, die Rollen klar definiert und asymmetrisch: Es gibt jemanden, der eine gr├Â├čere Macht im Management der kommunizierten Verschiebungen oder Diskussionsthemen hat, und es gibt jemanden aus was erwartet wird, um diese Macht zu respektieren.
Bei Kindern ist der Begriff der Asymmetrie zumindest in wichtig Drei Sinne Taucheri.
LESEN SIE AUCH: Kommunizieren, um zu wachsen und verstanden zu werden
zu zuerst was die kinder in der phase von Sprachentwicklung (READ) und Kommunikation stehen in einem asymmetrischen Verh├Ąltnis zu Erwachsenen oder ├Ąlteren Kindern, da sie nicht alle Mittel haben, um sich angemessen auszudr├╝cken. Zum Beispiel kann es vorkommen, dass ein Kind reagiert aggressiv Weil er sich nicht verbal verteidigen kann, kann er in Tr├Ąnen ausbrechen, weil er das Gef├╝hl hat, dass er Unrecht getan hat. Er kann vor dem Elternteil, der das entscheidet, "bizzare" explodieren.Jetzt ist der richtige Zeitpunkt zum Baden", w├Ąhrend das Kind gerne etwas l├Ąnger mit seiner Puppe spielen kann, es aber nicht mit einem Wutschrei und Frust sagen kann, in dem Fall m├╝ssen sich die Erwachsenen dazu verpflichten, ihren Kraftpunkt nicht auszunutzen. Um sich jedoch an die Kleinen anzupassen, versuchen Sie, sie auch in ihren nonverbalen Ausdr├╝cken zu verstehen und ihnen Alternativen zu geben. In dem genannten Fall k├Ânnen Sie das Kind warnen, dass Sie in K├╝rze ein Bad nehmen werden, indem Sie ein Kind starten Routine geteilt, mit der Vorbereitung der Wanne. Die "laute" Phase des "Nein" der Kinder ist ihre Art, unsere absolute Macht in Frage zu stellen, ihre Anstrengung, ihre durchzusetzen Identit├Ąt und ihre Sichtweise: ein wichtiges Signal, das mit Respekt zu w├╝rdigen und zu enthalten ist, das konstruktiv zwischen den verschiedenen Bed├╝rfnissen vermittelt.
LESEN SIE AUCH: Lernen Sie von anderen Kindern, um Kontakte zu kn├╝pfen
in zweite Stattdessen ist es wichtig, die Kinder dazu zu bringen, die Komplexit├Ąt der Organisation von Sprache und Gesellschaft zu verstehen. Aus diesem Grund ist es n├╝tzlich zu verstehen, dass Asymmetrie in Zukunft ein Teil ihrer Erfahrung und Kommunikationsf├Ąhigkeiten sein wird, und es ist hilfreich, sie zum Verst├Ąndnis dieser oft impliziten Mechanismen der sozialen Beziehung zu f├╝hren. Was wir zusammenfassend lernen m├╝ssen, ist, was wir sagen sollen, wie, wann, an wen. Es kann passieren, dass Sie das Gef├╝hl haben, nicht die richtigen Werkzeuge zu haben (READ) leiden Kinder passiv unter Ungerechtigkeit oder rebellieren mit aggressiven Handlungen: Es ist wichtig, dass sie verstehen, dass sie immer das Recht haben, sich auszudr├╝cken und sich auszudr├╝cken, und dass sie dies auf respektvolle Weise lernen k├Ânnen.
Zum Schluss noch der Begriff Asymmetrie es ist auch aus der Sicht von Eltern und Eltern wichtig Lehrer. Die Beziehung zwischen Erwachsenen und Kindern, selbst wenn sie auf gegenseitigem Respekt und ÔÇ×FreundschaftÔÇť beruht, ist niemals eine Beziehung unter Gleichaltrigen. Die asymmetrische Beziehung sieht vor, dass Erwachsene Verantwortung f├╝r die Erziehung ihrer Kinder ├╝bernehmen und sich mit Liebe und Schutz ihnen gegen├╝ber verhalten, indem sie ihnen erm├Âglichen, bewusst und mit wachsender Autonomie Entscheidungen zu treffen. Wie Marco Fabio Quintiliano (35-95), ein lateinischer P├Ądagoge, sagteJunge Menschen sind keine Vasen, die gef├╝llt werden m├╝ssen, sondern Fackeln, die angez├╝ndet werden m├╝ssen.."

F├╝r weitere Informationen
Eine Leseempfehlung

Impressum
Sprich mit den Kinderni: Die Facebook-Gruppe, um auf dem Laufenden zu bleiben und Meinungen auszutauschen
Wenn Sie uns Geschichten, Videos oder Fotos Ihrer Spiele mit Worten senden m├Âchten, schreiben Sie an: [email protected]

N├Ąchsten Donnerstag mit einem anderen Artikel
LESEN SIE ALLE ARTIKEL UNSERER SPRACHE

Video: