Clown-Therapie, weil es so wichtig ist


Was ist Clown-Therapie und warum ist sie in KinderkrankenhÀusern auf der ganzen Welt so verbreitet?

In Diesem Artikel:

ClownTerapia

Ein LĂ€cheln kann viel bewirken, besonders fĂŒr kranke Kinder oder solche, die ins Krankenhaus eingeliefert werden. Dies ist das Prinzip, das dem zugrunde liegt ClownTerapiain italienischen KrankenhĂ€usern immer mehr verbreitet und mit großer Leidenschaft von Ärzten, Krankenschwestern und VerbĂ€nden betrieben. Mal sehen, wer ich bin Clown-Ärzte und was sind die Vorteile von Lachen fĂŒr die geistige und körperliche Gesundheit.

Clown-Therapie, was ist das?

Clown-Therapie, auch genannt LÀcheltherapie (Gelontologie) ist eine Technik, die die Figur des Clowns verwendet, um mit Personen in Verbindung zu treten, die im Krankenhaus sind. Theater, Improvisation und kleine Prestige-Tricks sind die wesentlichen Elemente, die von Clowntherapeuten verwendet werden, die spezielle Schulungen absolvieren. L 'Ziel Clown-Therapie soll Patienten ins Krankenhaus bringen, aber auch Kinder, die in WaisenhÀusern leben oder unter physischen und psychischen Beschwerden leiden.

die UrsprĂŒnge der Clowntherapie sind sehr alt: im siebzehnten Jahrhundert Angelo PaolIch, ein karmelitanischer Priester, verkleidet sich als Possenreißer, um die Kranken zum LĂ€cheln zu bringen. Die moderne Clown-Therapie stammt hingegen aus den Vereinigten Staaten, wo zwei Ärzte unabhĂ€ngig voneinander die Auswirkungen der Clown-Therapie in den von ihnen verwalteten Krankenhausabteilungen getestet haben. Es war jedoch berĂŒhmt, die Clown-Therapie kennen zu lernen Patch Adams (dem auch ein Film mit Robin Williams gewidmet war), der JahrhundertjĂ€ger Adams.

Chirurgie bei Kindern

Kurse und Freiwilligenarbeit

nur sozioökonomische Akteure entsprechend geschult werdenIch kann Clownerapy ĂŒben. In Italien sind sie mindestens erforderlich 150 Stunden Training, aber es gibt auch echte UniversitĂ€tsmeister. Im Allgemeinen arbeiten wir zu zweit (zwei Clowns) mit der Absicht, die kalte Umgebung des Krankenhauses zu einem magischen und fröhlichen Ort zu machen, der negative Emotionen - wie AngstzustĂ€nde, Stress, Angst - in positive GefĂŒhle umwandelt, die vom Humor ausgehen lachen und lĂ€cheln Die Vorteile auf den emotionalen Zustand und auf die Reaktion immunsowie der allgemeine Gesundheitszustand (Lachen wirkt zum Beispiel als ein starkes natĂŒrliches Schmerzmittel), sind sie nicht zu leugnen: Es besteht kein Zweifel, dass Lachen in sich wirkt vorteilhafter Weg auf das Herz-Kreislauf-System, das Atmungssystem, die Muskulatur und das Nervensystem.

Im Jahr 2005 wurde der nationale Verband der Clowndoctors in unserem Land gegrĂŒndet, um die Figur des Clowndoktors zu schĂŒtzen und die Gelegenheit zu Treffen zwischen Clowndoktoren aus aller Welt zu fördern.

Clowntherapie-Verein

Viele VerbÀnde, die in unserer Region in die Clown-Therapie involviert sind, hier einige:

  • Internationaler Verband des Lachens fĂŒr das Leben: In diesem Verband sind zahlreiche Vereinigungen und gemeinnĂŒtzige Organisationen aus dem Bereich der Comic-Therapie vereint
  • Non-Profit-Organisation Doctor Sorriso: Seit 1995 bringen die Clowns von Doctor Smile KinderkrankenhĂ€usern in ganz Italien ein LĂ€cheln
  • Fondazione Sorrisi: Der Verein arbeitet jede Woche im Ospedalieri Santobono - Pausilipon von Neapel und im Krankenhaus S. Maria dell'Olmo in Cava de 'Tirreni (SA). In diesen Jahren besuchten Freiwillige der Sorrisi Onlus Foundation die Kinderkliniken von ĂŒber 30 italienischen KrankenhĂ€usern
  • Wir leben im positiven Italien onlus (VIP): Es ist die Vereinigung, die 59 VIP-VerbĂ€nde verbindet und koordiniert, die in ganz Italien und in der Republik San Marino verstreut sind. Die Hauptziele von VIP Italia sind die Förderung der freiwilligen AktivitĂ€ten von Clowns in öffentlichen und privaten Einrichtungen sowie an allen Orten, an denen physische oder psychische Beschwerden bestehen, und die Bereitstellung von 4500 Clown-Freiwilligen, die Leihgaben anbieten, und eine spezielle Ausbildung Service in ĂŒber 200 KrankenhĂ€usern und Gesundheitseinrichtungen in ganz Italien.
  • Theodora Foundation: Mit ihrem Arzt Sogni bringen sie die ClownsĂ€rzte in Dutzende italienischer Krankenhausabteilungen.

Clown-Therapie, wie man helfen kann

Wir können die AktivitĂ€ten von Vereinigungen unterstĂŒtzen, die sich mit der Clown-Therapie beschĂ€ftigen:

  • Zuteilung der 5 pro tausend der eigenen IRPEF an einen Verband (geben Sie einfach auf der 730 oder auf dem Unico die Steuerordnung des gewĂ€hlten Verbandes an);
  • einen machen Spende spontane;
  • Teilnahme an Schulungen und Freiwilligenarbeit.

Hervorzuheben ist auch die Initiative von My Nametags, einem in London ansĂ€ssigen Unternehmen, das in ĂŒber 127 LĂ€ndern ansĂ€ssige Etikettenhersteller fĂŒr die Schulausstattung von Kindern anbietet, die einen Teil der Verkaufserlöse der Etiketten verwenden werden, die das Bild des Clowns zeigen, der davon inspiriert ist der gemeinnĂŒtzigen Organisation an der Vereinigung.

Clown-Therapie-Bomboniere

  • Mit dem Clowntherapie bevorzugt und Circus Sociale der United Foundation zum Wachstum Insieme Onlus kann das Circospedale-Projekt unterstĂŒtzen, das in den Bereichen PĂ€diatrische Onkologie, Pneumologie, OrthopĂ€die und Chemotherapie der KrankenhĂ€user von Turin, Bologna, Mailand, Rom stattfindet. Die rote Nase, der Rosenquarz, die Schatulle, das Innere des Universums und jenseits des Horizonts sind originelle Geschenke, die sowohl einen echten als auch einen symbolischen Wert haben und von einem personalisierten Brief begleitet werden, um die GĂ€ste der SolidaritĂ€t zu sensibilisieren.
  • GefĂ€lligkeiten des LĂ€chelns: Theodora Foundation bietet SĂŒĂŸigkeitenboxen an. Viele VorschlĂ€ge, die von der Schachtel mit der Nase aus rotem Schaum beginnen.

Video: RICHTER - DER TRAURIGE CLOWN prod by Toxik Tyson