Clare wartet auf ein neues Herz und schreibt einen bewegenden Brief


Chiara Campagnuolo, ein 12-j├Ąhriges M├Ądchen, das 101 Tage lang auf ein neues Herz gewartet hat, schreibt einen Brief, der das Internet zum Weinen bringt

In Diesem Artikel: Chiara Campagnuolo Sie ist ein Kind von 12 Jahre dass ab 101 tage wartet auf ein neues herz das kann ihr Leben retten. dall 'Monaldi Krankenhaus in NeapelDas Kompetenzzentrum f├╝r Herzchirurgie ist der Herzensangriff des kleinen Patienten, der sich entschied, einen Brief zu schreiben, der in den Medien ver├Âffentlicht wurde. Eine Bitte um Hilfe und ein Schmerzensschrei in wenigen Zeilen, der es wert ist, gelesen und geteilt zu werden.
LESEN SIE AUCH: Uterus-Transplantation von Mutter zu Tochter, die ersten F├Ąlle in Schweden
Chiara wartet auf eine lebensrettende InterventionSein Herz funktioniert nicht mehr und die ├ärzte warten auf die Transplantation und versuchen, sie mit der Unterst├╝tzung einer mechanischen Pumpe, die die Herzbewegung gew├Ąhrleistet, in Betrieb zu halten, damit das Blut seinen normalen Blutkreislauf im K├Ârper erh├Ąlt. Chiara ist nicht das einzige Kind, das krank ist und auf Transplantation wartet. Imma wird mit ihr ins Krankenhaus eingeliefert, sie hat ein Jahr mehr und ein schweres Asthma.
Nachfolgend finden Sie den Brief von Chiara. Das Bewusstsein zu wecken und die Wichtigkeit der Spende bekannt zu machen, ist unerl├Ąsslich. In vielen F├Ąllen ist es die einzige M├Âglichkeit der Wissenschaft, das Leben eines Mannes zu retten, und f├╝r diese kleinen M├Ądchen ist dies die einzige Hoffnung auf eine neue Zukunft.
LESEN SIE AUCH: Stammzellen: Vito Tortorellis Kampf um Daniele, seinen 6-j├Ąhrigen Neffen
"Ich hei├če Chiara, ich bin ein 12-j├Ąhriges M├Ądchen und gehe in die siebte Klasse. Ich bin seit dreieinhalb Monaten oder besser seit 101 Tagen in diesem Krankenhaus. Ich war ein sehr aktives M├Ądchen. Ich ging in die Tanzschule, spielte Volleyball, lachte und scherzte mit meinen Freunden. Pl├Âtzlich ver├Ąnderte sich mein Leben eines Tages, Ich wurde in das Monaldi-Krankenhaus in Neapel eingeliefert, weil mein Herz nicht mehr gut funktionierte. Von diesem Tag an verlor ich die Freude, die ich in meinem Herzen hatte, ich f├╝hlte mich gefangen und fragte mich: "Warum ich?". Und ich wollte niemanden mehr sehen. Aber dank der ├ärzte und Krankenschwestern dieses Krankenhauses begann ich zu reagieren, jetzt bin ich hier, mit dieser Maschine, die mir hilft, mich am Leben zu erhalten. Du siehst mich, ich bin h├╝bsch, aber es ist nicht so, ich bringe Schmerzen und ich leide jedes Mal, wenn ich die Wunde behandle.

Punkt-clear-Herz-Transplantation-Spende


Ich w├╝rde gerne nach Hause gehen, ich w├╝rde gerne wieder lachen wie zuvor
oder besser als vorher und dazu brauche ich deine Hilfe. Ich kenne den Ungl├╝ckskapit├Ąn, es ist der Lauf des Lebens, der mehr als ich Sie verstehen kann. Ich m├Âchte Ihnen nur eine letzte Sache sagen: Wer Sie um Hilfe bittet, ist nicht nur ein Kind, sondern auch Ihr Kind, denn wenn Sie mir helfen, helfen Sie auch dem Angeh├Ârigen, der versagt hat. Spenden ist ein Akt der Liebe, es ist die sch├Ânste Geste, die eine Person tun kann. Spenden ist das Leben f├╝r mich und auch f├╝r dich"

Video: J. Krishnamurti - Ojai 1982 - Discussion with Scientists 4 - What is a healthy mind?