Reinigen Sie den Schnuller mit Ihrem eigenen Speichel. Ist es richtig f├╝r die Gesundheit des Kindes?


Den Schnuller in den Mund zu stecken, bevor er ihn unserem Welpen gibt, ist eine Geste, die M├╝tter oft machen, aber ist dies f├╝r die Gesundheit unseres Babys richtig?

In Diesem Artikel: Legen Sie den Schnuller in den Mund Es ist eine Geste, die M├╝tter oft machen, bevor sie unserem Welpen gegeben wird. Ist dies jedoch f├╝r die Gesundheit unseres Babys richtig? Eine Studie, die von Forschern des Queen Silvia Children's Hospital in Schweden durchgef├╝hrt wurde, ergab, dass Der elterliche Speichel k├Ânnte Kinder vor Asthma und Ekzemen sch├╝tzen.
LESEN SIE AUCH: Wiederkehrende Otitis: Nein zu Schnuller und Flasche
Die von Dr. Bill Hesselamr durchgef├╝hrte Studie wurde in drei aufeinander folgenden Jahren durchgef├╝hrt. Die Forscher beobachteten den Gesundheitszustand von 184 Kindern, aber auch das Verhalten von Eltern (von denen einer an einer oder mehreren Allergien litt) bei der Schnullerreinigung. Das Ergebnis war folgendes: 65 Eltern, die behaupteten, den Schnuller mit dem Mund gereinigt zu haben, Im Alter von 18 Monaten hatten Kinder ein um 63% geringeres Risiko f├╝r ein Ekzem und 88% weniger Asthma.
LESEN SIE AUCH: Schnuller im Alter: wann und wie abnehmen
Die Studie zeigt, dass die auf dem Schnuller abgelagerten Bakterien von Eltern das Immunsystem des Kindes und die Bakterienvielfalt in seinem Verdauungssystem st├Ąrken k├Ânnen. Dr. Bill Hesselmar, Forschungsdirektor, wies jedoch darauf hin, dass sweitere Studie, um diese Praxis den Eltern offiziell zu empfehlen. In der Tat erinnern wir uns, dass im Gegenteil andere Forschungen entdeckt hatten, dass die Einnahme des Schnullers des Babys in den Mund das Auftreten von Karies beg├╝nstigt h├Ątte

Video: S├Ąuglingsschnupfen - Der Kinderarzt vom Bodensee