Weihnachten 2012: Der Baum auf der Piazza San Pietro kommt aus Molise


Um den ber├╝hmten r├Âmischen Platz zu schm├╝cken, wird jedes Jahr ein anderer Baum ausgew├Ąhlt: Zu Weihnachten 2012 wird der Baum von San Pietro aus einer Stadt in der Provinz Isernia stammen

In Diesem Artikel:

Weihnachten 2012, Baum auf dem Petersplatz

Wie jedes Jahr warten wir in Rom mit Sorge auf die Beleuchtung derWeihnachtsbaum auf dem Petersplatz. Und jedes Jahr kommt der Baum von einem anderen Ort in Rom an, um geschm├╝ckt und aufgepeppt zu werden Weihnachtsfeiern auf dem Platz Im vergangenen Jahr kam der Baum direkt aus der Ukraine.
LESEN SIE AUCH: Weihnachtsm├Ąrkte 2012, der sch├Ânste in Italien
F├╝r die Weihnachten 2012Andererseits wurde eine Tanne von Molise ausgew├Ąhlt. Genauer gesagt aus der Berggemeinde von Pescopennataro (IS), was von allen als das betrachtet wird Land der Tannen und Steine. F├╝r B├╝rgermeister Pompilio Sciulli geht es um "Ein Traum, der nach Jahren des Wartens wahr wird".
LESEN SIE AUCH: Die Legende des Weihnachtsbaums und die M├Âglichkeiten, ihn zu schm├╝cken
Die Entscheidung, den Weihnachtsbaum auf den Petersplatz zu bringen, ist in der Tat ein gro├čes Privileg. Der Baum ist 28 Meter hoch und befindet sich derzeit in der Ortschaft "Bosco Abeti Soprani"Der Baum wird dekoriert und offiziell zug├Ąnglich sein, um die Weihnachtsferien zu beginnen 14. Dezember 2012.

Video: