Kinder reisen mit Cartoons: Mit Vai Diego die Galapagos entdecken


Cartoons k├Ânnen Kindern helfen, den Wunsch zu entwickeln, neue Orte zu sehen: Hier Diego, der Protagonist von Vai Diego, der im neuen Abenteuer eine riesige Schildkr├Âte auf den Galapagos-Inseln retten muss

In Diesem Artikel: Das Reisen ist eine der Freuden, die uns das Leben beschert; Ob kleine Ausfl├╝ge oder entfernte Ziele - f├╝r unsere Kinder ist es immer ein einzigartiges und unvergessliches Erlebnis. Dar├╝ber hinaus helfen die Cartoons unseren Kindern dabei den Wunsch entwickeln, neue Orte zu sehenweit weg vom Chaos der Stadt, exotisch, um neue Kulturen zu entdecken.
LESEN SIE AUCH: Mit Kindern reisen, n├╝tzliche Dokumente
Eine der neuesten Cartoons, die die Fantasie und Neugier der Kleinen kitzeln k├Ânnte, ist Go Diego - Reise zu den Pyramiden (ab 23. Januar auf DVD erh├Ąltlich). Diego ist der Protagonist dieser Fernsehserie (ebenfalls auf dem Nickelodeon-Kanal ausgestrahlt) und ist klein Entdeckerliebhaber der Natur Er reist um die Welt, um die Tiere in Gefahr zu retten, und l├Ąsst die kleinen Zuschauer die nat├╝rlichen Sch├Ânheiten unseres Planeten entdecken. Er unterrichtet in jeder Episode, sogar ein paar englische W├Ârter. In dieser letzten Folge muss Diego das retten Dromedare in ├ägypten und das letzte Beispiel von Riesenschildkr├Âte auf den Galapagos.
Wenn dieses fantastische Archipel im Pazifik Sie verf├╝hrt und Sie es mit Ihren Kindern besuchen m├Âchten, ist eines davon n├╝tzlich kleine Anleitung, um einer so langen Reise besser gewachsen zu sein. Die Hauptattraktion der Galapagos-Inseln besteht offensichtlich aus der herrlichen Naturlandschaft und den wundersch├Ânen Str├Ąnden, so dass Ihre Kinder sicher beide genie├čen werden Tage am Strand (in dieser Hinsicht ist es praktisch, Flossen, Maske und m├Âglicherweise den Taucheranzug zu packen) und f├╝r den direkten Kontakt mit der Natur.
Achtung: Es ist sehr wichtig, die nat├╝rliche Umgebung und insbesondere die Tiere, die auf den Galapagos-Inseln leben, zu respektieren, vor allem weil Viele Arten sind vom Aussterben bedroht. Aus diesem Grund ist es strengstens verboten, nach Italien mitzunehmen Souvenirs aus gesch├╝tzten Tieren und lebenden TierenSo ist es beispielsweise verboten, Elfenbein, Schildkr├Âtenpanzer (einschlie├člich einfacher Accessoires wie Armb├Ąnder oder Halsketten), Schlangenhaut oder fleckige H├Ąute, schwarze Korallen, H├Ârner, Vogelfedern, seltene Muscheln, tropische Pflanzen usw. zu importieren. wilde Orchideen Auf diese Weise tragen Sie dazu bei, Strafen zu vermeiden die Jagd auf gef├Ąhrdete Arten nicht erh├Âhen und Sie werden Ihren Kindern den Wert des Respekts f├╝r das Land, das Sie besuchen, und die Tiere, die dort leben, beibringen.
Um den Charme der Natur und ihre Anregungen noch besser zu erleben, k├Ânnen Sie Ihre Kinder mitbringen Besuchen Sie die gro├čen Naturparks der Galapagos-Inseln, wo Sie auch die verschiedenen Arten der ber├╝hmten und sch├Ânen Schildkr├Âten, das Tiersymbol des Archipels, den Leguan (es gibt sowohl Land als auch das Meer, das einzige auf der Welt, das sich von Wasser ern├Ąhrt) und Pinguine sehen k├Ânnen. Nat├╝rlich m├╝ssen Sie es ausleihen maximale Aufmerksamkeit, um die Umwelt nicht zu verschmutzen das umgibt Sie: Vermeiden Sie deshalb das Abwerfen von Plastik oder anderen nicht biologisch abbaubaren Materialien. Wir empfehlen auch, dass Sie sich sanft gegen├╝ber Pflanzen und Tieren verhalten, um deren Beeinflussung zu vermeiden oder die Umwelt nur minimal zu sch├Ądigen.
LESEN SIE AUCH: Reisen Sie in exotische L├Ąnder, sch├╝tzen Sie Kinder
F├╝r die etwas ├Ąlteren Kinder k├Ânnte es interessant sein zu wissen, dass Charles Darwin gerade hier auf den Galapagos-Inseln mit der Ausarbeitung begonnen hat EvolutionstheorieDank der Tatsache, dass sie im Archipel eine Reihe von endemischen Tierarten (oder au├čerhalb dieses Gebiets) entwickelt haben, Tiere und Pflanzen.
F├╝r den Besuch Ecuadors und der Galapagos-Inseln ist es aus Sicht der Dokumente notwendig Reisepass mit einer G├╝ltigkeitsdauer von mindestens sechs Monaten ab dem Tag der Abreise. Die Amtssprache ist Spanisch, aber Englisch ist auch bekannt. Die W├Ąhrung Ecuadors ist der Erfolg: 31.000 Nachfolger entspricht einem Euro. Wenn Sie sich zwischen April und Oktober entscheiden, befinden Sie sich im lange RegenzeitVon November bis M├Ąrz ist das Klima sehr trocken (die Wetterbedingungen sind jedoch von Region zu Region sehr unterschiedlich).
F├╝r Ihren Aufenthalt auf den Galapagos-Inseln empfehlen wir Ihnen, Ihren Koffer mitzubringen Sommerkleidung, die f├╝r das ganze Jahr geeignet sind, oder leichte Fr├╝hlingskleider: die temperatur ist immer noch recht hoch und die sonne ist sehr stark, so dass es gut ist, dass erwachsene und kinder immer eine kopfbedeckung haben und ggf. eine sonnenbrille tragen, und das, bevor sie an den strand gehen oder sich der sonne aussetzen Sonnenschutz mit hohem Schutz.
F├╝r Ecuador und die Galapagos-Inseln gibt es sie nicht ImpfpflichtenEs ist jedoch ratsam, Arzneimittel gegen Seekrankheit mitzubringen (insbesondere wenn Sie oder Ihre Kinder an einem Magen leiden). F├╝r alle Gesundheitsbed├╝rfnisse ist es jedoch ratsam, dieHygieneb├╝ro ihrer Stadt. Als Vorsichtsma├čnahme ist es ratsam, Tabletten gegen Magen-Darm-Erkrankungen einzunehmen.

Video: