Mitreisende Kinder: ab dem 26. Juni nur mit Pass oder Personalausweis


Reisep├Ąsse mit dem Namen des Kindes sind ab dem 26. Juni nicht mehr g├╝ltig. Kinder m├╝ssen einen Personalausweis oder einen individuellen Reisepass besitzen

In Diesem Artikel:

Planen Sie eine Auslandsreise mit den Kindern?
Seien Sie vorsichtig, weil ab dem 26. Juni die Regeln f├╝r dieAusb├╝rgerung von Minderj├Ąhrigen (READ), die ├╝ber einen eigenen Reisepass oder einen Personalausweis verf├╝gen m├╝ssen. In einer k├╝rzlich ver├Âffentlichten Mitteilung des Au├čenministeriums wird erkl├Ąrt, dass Kinder, die im Pass der Eltern eingetragen sind, nicht mehr ausreisen k├Ânnen.
Sehen wir uns die Dokumente f├╝r die Ausb├╝rgerung im Detail an
LESEN SIE AUCH: Mit Kindern reisen, n├╝tzliche Dokumente
Reisepass
Das Kind kann in jedes Land der Welt reisen, das die Italienische Republik anerkennt. Die neuen P├Ąsse werden mit Mikrochips ausgestattet, allerdings m├╝ssen bis zu 12 Jahre Fingerabdr├╝cke und digitale Unterschriften gesammelt werden.
Der Pass hat eine Variable f├╝r die G├╝ltigkeitsdauer f├╝r das Alter:
ÔÇó Geringf├╝gig von 0 bis 3 Jahre: drei Jahre G├╝ltigkeit
ÔÇó Minderj├Ąhrig von 3 bis 18 Jahren: f├╝nf Jahre G├╝ltigkeit
So beantragen Sie einen Reisepass
Um einen Pass f├╝r ein minderj├Ąhriges Kind zu beantragen, m├╝ssen beide Elternteile zustimmen und sie m├╝ssen ihre Zustimmung bei der Stelle unterzeichnen, in der die Unterlagen vorgelegt werden. Der Minderj├Ąhrige muss auch anwesend sein, um die Fotos zu legalisieren
Wenn einer der Eltern nicht an der Erkl├Ąrung teilnehmen kann, kann der Antragsteller eine Fotokopie des unterzeichneten Originaldokumentes des Ehepartners mit einer schriftlichen Einwilligungserkl├Ąrung an die Ausb├╝rgerung anh├Ąngen (gem├Ą├č dem Dekret des Pr├Ąsidenten 445 des Bassanini-Gesetzes von 2000).
LESEN SIE AUCH: Reisen mit Kindern, Bildung geht nicht in den Urlaub
Der Ausweis
Sie erlaubt eine Ausb├╝rgerung nur in L├Ąnder der Europ├Ąischen Union oder in solche, mit denen bilaterale Abkommen in Kraft sind.
Dieses Dokument kann auch von Neugeborenen angefordert werden: Das Dokument (READ) hat eine G├╝ltigkeit, die je nach Altersgruppe variiert:
ÔÇó 3 Jahre G├╝ltigkeit f├╝r Kinder unter 3 Jahren;
ÔÇó G├╝ltigkeit von 5 Jahren f├╝r die Altersgruppe von 3 bis 18 Jahren;
ÔÇó G├╝ltigkeit von 10 Jahren ab 18 Jahren.
So fordern Sie den Personalausweis an
ÔÇó die Zustimmung beider Elternteile oder Erziehungsberechtigten ist erforderlich (zum Zeitpunkt der Anfrage direkt am Schalter und auf den bereits erstellten Formularen)
ÔÇó Der Minderj├Ąhrige muss von beiden Elternteilen (mit seinem eigenen Ausweisdokument) oder alternativ von nur einem Elternteil begleitet werden, sofern dieser am Schalter die Einverst├Ąndniserkl├Ąrung f├╝r die Ausreise des anderen Elternteils zusammen mit dem Elternteil vorlegt Fotokopie des Ausweises desselben.
ÔÇó drei identische und aktuelle Fotos, Kartenformat, mm. 35 x 45, h├Âchstens sechs Monate (mit offenen Augen f├╝r die Kleinen);
ÔÇó den alten Personalausweis, wenn er bereits im Besitz ist.
Zur Information: Staatspolizei

Video: