Kinder, hier erfahren Sie, wie Sie mit der Einf├╝hrung in den Kindergarten umgehen


Der Einstieg in den Kindergarten ist nicht immer einfach: Hier sind einige Vorschl├Ąge, wie Sie dieser Passage mit Gelassenheit begegnen und den Kindern helfen k├Ânnen, sich an die Trennung von ihren Eltern zu gew├Âhnen

In Diesem Artikel:

Wie gehe ich mit Kinderbetreuung um?

"Es ist sinnlos, es zu leugnen: Das Einf├╝hren in den Kindergarten ist kein Spaziergang. Um diese Passage mit Gelassenheit zu leben, ist es wichtig, von kompetenten Leuten und einer g├╝ltigen Struktur unterst├╝tzt zu werden"Wort von Cristina Malvini, 30 Jahre Erfahrung in Kinderg├Ąrten, Gr├╝nder und p├Ądagogischer Koordinator der Planet of Children-Franchise, zu der 21 Kinderg├Ąrten in ganz Italien geh├Âren. In diesen Jahren hat er vielen Familien in der Region geholfen Einf├╝hrungsphase und dank seiner Erfahrung kann er einige Ratschl├Ąge geben, wie mit dieser zarten Passage umzugehen ist.

Abl├Âsung ist eine wichtige Wachstumsstufe, wenn auch oft problematisch. Die Schwierigkeit tritt sowohl bei dem Kind als auch bei der Mutter auf, die oft Schuldgef├╝hle hat, die sie unbewusst dazu bringen, die Spannungen auf das Kind zu ├╝bertragen. Um diese Phase bestm├Âglich zu leben, ist eine schrittweise Einf├╝hrung von grundlegender Bedeutung, die dem Kind und der Mutter die M├Âglichkeit gibt, Vertrauen in die Umwelt und das Pers├Ânliche zu gewinnen

sagt Malvini.

Geh ins Nest

10 Dinge, die im Nest passieren (11 Bilder) Geht das Baby zum Nest? Hier sind ein Dutzend Dinge, auf die man sich gut vorbereiten kann

Der Eingang zum Nest ist in der Tat der erste Trennung zwischen Mutter und Kind, die normalerweise nach Monaten ankommt, in denen sie in Symbiose lebten. M├╝tter leben diesen Moment mit ├ängsten und ├ängsten, einschlie├člich der Tatsache, dass keine Menschen gefunden werden, die die Bed├╝rfnisse ihres Kindes kodifizieren k├Ânnen.

Nur M├╝tter kennen ihr Baby: Sie wissen, wann sie aus einer Laune heraus weinen, wann sie schl├Ąfrig und hungrig sind. Das Einf├╝gen muss genau dazu dienen, diese Schl├╝ssel des Verstehens an die Erzieher weiterzugeben, damit sie sich um das Beste des Kindes k├╝mmern k├Ânnen. Um Informationen korrekt zu ├╝bertragen, ist es wichtig, dass die Eingabe schrittweise erfolgt

erkl├Ąrt der Gr├╝nder des Kinderplaneten.

Es gibt keine genauen Regeln f├╝r die Dauer der Einf├╝gung:

Es k├Ânnen keine Zeiten eingerichtet und programmiert werden, da jedes Kind anders ist. Es kann einen Monat dauern, besonders wenn das Baby ein Hagel ist, und niemals unter zwei Wochen. Auch wenn manche Kinder ruhig erscheinen, ist es besser, nicht zu beschleunigen, da die Krise zu einem sp├Ąteren Zeitpunkt auftreten kann

sagt Malvini.

Ein Rat f├╝r M├╝tter ist, viel zu tun Fragen an die Erzieher zu wissen, was in den Tagen passiert oder wie mit bestimmten Situationen umzugehen ist:

Sie sind n├╝tzliche Informationen, um sicherzustellen, dass es ihnen gut geht und dass sie befolgt werden. Wenn die Mutter ruhig ist, ├╝bertr├Ągt sie sie an die Kleinen. Deshalb haben wir in den Kinderg├Ąrten des Planeten offene Zeiten f├╝r die Familie geplant, wie Workshops und Einladungen zum Mittagessen, um zu sehen, wie Kinder leben und wie sie interagieren

f├╝gt Malvini hinzu.
zu Helfen Sie den Kleinen, sich niederzulassenist es ratsam, stattdessen eine Transaktionsobjektein St├╝ck Zuhause. Eine gro├če Hilfe kommt dann von dem Unterrichtsstil der Maternage, der k├Ârperliche Eingrenzung mit Umarmungen und Kuscheln beinhaltet, um Trennungsangst einzud├Ąmmen. Am Anfang ist es normal, dass das Baby angespannt ist und nicht isst: das Lebensmittel Es ist Teil eines emotionalen ├ťbergangs, und die Kinder brauchen einige Tage, um sich niederzulassen.

Die Vorteile des Kindergartens von klein auf

Oft sogar al Begriff der Einf├╝gung, das Baby weint, wenn die Mutter geht.

Es ist die Frustration der Losl├Âsung, die normalerweise einige Minuten dauert. Wir laden die Mutter immer ein, sich vom Kind zu verabschieden und zu erkl├Ąren, wie sp├Ąt es sein muss, aber dann kommen Sie zur├╝ck, um es zu bekommen. Er darf niemals heimlich gehen, auch wenn das Baby weint. Dann laden wir die Mutter ein, heimlich zur├╝ckzukehren, um sicherzustellen, dass der Sohn beruhigt ist

f├╝gt der p├Ądagogische Koordinator hinzu.
Kurz gesagt, das stimmt Das Einf├╝gen ist ein problematischer Moment, aber es ist wichtig, dass es dies gibt, da es f├╝r eine gesunde Beziehung steht.

M├╝tter leben oft mit einem Schuldgef├╝hl, weil sie ihr Kind verlassen m├╝ssen, um wieder zur Arbeit zu gehen oder einfach nur ihren eigenen Raum zur├╝ckzugewinnen. In Wirklichkeit ist es Teil eines Weges zur Autonomie auf beiden Seiten. Ich habe gesehen, dass so viele M├╝tter zum Zeitpunkt der Inschrift in Teilen angekommen sind und sich dann langsam erholen. Und wenn es der Mutter gut geht, geht es dem Kind auch besser

schlie├čt Malvini.

Video: Kinderbetreuung in Deutschland - Slow German #170