Kinder nach Piaget: kleine Wissenschaftler, die die Welt entdecken


Ausgehend von der Beobachtung seiner drei Kinder hat Jean Piaget, ein Schweizer P├Ądagoge und Epistemologe, die Art und Weise beeinflusst, wie wir ├╝ber unsere Kinder denken und sie wachsen lassen. Einer seiner am meisten gesch├Ątzten Beitr├Ąge bestand darin, uns eine neue Vision des Kindes zu vermitteln, das w├Ąchst und lernt

In Diesem Artikel:

Piaget, Evolutionsstadien des Kindes

Wer ein Kind hat und wer war, hat mehr oder weniger klare Vorstellungen davon, was es bedeutet zu sein. Was interessiert ihn, was ist gut f├╝r ihn, wie er gerne lernt. Einer der Gr├╝nde f├╝r den Gegensatz zwischen den Generationen und die Konfrontation - und manchmal auch das Unbehagen - zwischen den Eltern ist genau der Unterschied zwischen den ├ťberzeugungen. Sie sind nicht alle gleich (vielleicht weniger gl├╝cklich) und Kinder und Eltern in Unvollkommenheit ├╝berleben, entdecken und wachsen.
10 M├Âglichkeiten, freie und gl├╝ckliche Kinder gro├čzuziehen
Ausgehend von der Beobachtung seiner drei Kinder, Jean Piaget, Schweizer P├Ądagoge und Epistemologe hat die Art und Weise beeinflusst, wie wir ├╝ber Kinder denken und sie wachsen lassen. Einer seiner am meisten gesch├Ątzten Beitr├Ąge war, uns einen neuen zu geben Vision des Kindes, das w├Ąchst und lernt: Aus einer quantitativen Vision, in der man dachte, dass das Wissen im Laufe der Zeit numerisch gewachsen ist, sind wir zu a gegangen qualitative Vision, Demnach ├Ąndert sich die Sichtweise der ├Ąu├čeren Realit├Ąt mit dem Wachstum. Wie soll ich das sagen? Kinder sind nicht weniger intelligent als Erwachsene oder ├Ąltere Kinder, aber sie sind anders. Eine Entdeckung, die Albert Einstein als "so einfach bezeichnet, dass nur ein Genie daran denken kann".
Au├čerdem lernen Kinder nicht als "Beobachter", sondern als "Wissenschaftler": Sie sind neugierig und gehen aktiv auf die Entdeckung der Welt, indem sie Hypothesen (Schemata) formulieren, die dann durch Nacharbeiten des bereits Gelernten gest├Ąrkt (Assimilation) oder in Frage gestellt werden k├Ânnen.
In dieser Perspektive ist "geistige Entwicklung eine durchgehende Konstruktion, vergleichbar mit der eines riesigen Geb├Ąudes, das mit jeder Hinzuf├╝gung fester wird, oder eher der Entwicklung eines empfindlichen Mechanismus".
Entwickeln Sie Ihr Selbstwertgef├╝hl durch das Wissen ├╝ber sich und andere
Nach Piaget gibt es vier Hauptstufen, in denen sich das Denken entwickelt:
Senso-Motorio-Stadion: In dieser Phase verarbeiten Kinder Wissen durch sensible Erkundung.
Pr├Ąoperative Phase: Kinder lernen viel durch Rollenspiele, aber die F├Ąhigkeit, Dinge aus der Sicht anderer zu sehen, ist noch nicht etabliert
Phase der konkreten Operationen: Kinder fangen an, logischer zu denken, auch wenn ihr Denken oft sehr starr ist und sie mit abstrakten und hypothetischen Begriffen nicht umgehen k├Ânnen.
Formelles Operationsstadion: Wenn sie das letzte Stadium erreichen, werden eine Steigerung der logischen F├Ąhigkeiten, die F├Ąhigkeit zur Verwendung von deduktivem Denken und das Verst├Ąndnis abstrakter Ideen beobachtet.

Piaget-Kinder-Wissenschaftler entdecken-the-world


Im Vergleich zur urspr├╝nglichen Formulierung wird heute davon ausgegangen, dass die verschiedenen Stadien nicht nur auf der Grundlage des Alters, sondern a Eine grundlegende Rolle spielen die Umwelt und die Reize, die Kinder erhalten. Dar├╝ber hinaus hat Piaget bei vielen der genannten F├Ąhigkeiten die Kinder untersch├Ątzt, die sie weit fr├╝her offenlegen als in der Theorie vorhergesagt.
Wie man h├Âfliche und selbstbewusste Kinder gro├čzieht
Auf der p├Ądagogischen Ebene wurden viele der heute verwendeten Strategien aus Piagets Arbeit gezogen, z anregende Umgebung oder sich verlassen aufsoziale Interaktion zur F├Ârderung des Lernens. Wenn die Kinder sie lernen von Wissenschaftlern und nicht von Beobachtern, Sogar das Ende des Lernens ├Ąndert sich und ist es auch revolution├Ąr: "das Hauptziel der Schulbildung es sollte das von sein M├Ąnner und Frauen zu schaffen, die in der Lage sind, neue Dinge zu tunund nicht einfach nur wiederholen, was die anderen Generationen getan haben. "
Links, die Sie interessieren k├Ânnten
Anthologie von Piaget
Assimilation und Unterkunft
Impressum
Bleiben Sie in Kontakt, indem Sie dem Blog durch den Newsletter folgen oder sich der Facebook-Seite anschlie├čen. Mit Kindern sprechen. Sie finden uns auch auf Instagram und Twitter

Video: 0-3-j├Ąhrige: Entwicklungspsychologische Grundlagen