Kaiserschnitt auf dem Vormarsch, kommt die Klage des Ministeriums


Laut einer Studie des Ministeriums f├╝r Gesundheit und Agenas w├Ąre die Verwendung des Kaiserschnitts in Italien ├╝bertrieben und zum Zeitpunkt der Aufnahme f├╝r ein nicht existierendes Problem h├Ąufig gerechtfertigt. In einigen Krankenh├Ąusern w├Ąren die F├Ąlle von "abnormaler Position des F├Âtus" von 7% des Durchschnitts auf 50% ├╝bergegangen.

In Diesem Artikel:

die Ministerium f├╝r Gesundheit und Agenas, die Gesundheitsbeh├Ârde der Regionen hat eine Studie ├╝ber die Verwendung von Kaiserschnitt in Italien: ├╝ber die 35% der Parteien. Zu viele und ├╝ber dem Durchschnitt vieler europ├Ąischer L├Ąnder, die bei 20-25% stehen. Dar├╝ber hinaus wurde ein signifikanter Unterschied zwischen den Regionen des Nordens und den Regionen des S├╝dens festgestellt, wobei Kampanien bei 60% und Friaul und die Toskana bei etwa 20% lagen. Eine weitere alarmierende Tatsache ist, dass sich die Krankenakten im Krankenhaus oft ├Ąndern.
LESEN SIE AUCH: Kaiserschnitt oder nat├╝rlich? Die 10 italienischen Krankenh├Ąuser, in denen es weniger Kaiserschnitte gibt
Da lesen wir weiter RepublikDer Ausgangspunkt dieser Studie waren sehr unterschiedliche Daten zwischen einer lokalen Realit├Ąt und der anderen, nur hinsichtlich derInzidenz der "abnormalen Position des F├Âtus"wie Begr├╝ndung f├╝r den Kaiserschnitt. Die durchschnittliche nationale H├Ąufigkeit dieses Problems w├Ąre 7%, aber es gibt Regionen wie Kampanien, die 21% erreichen. und individuelle Strukturen, die sogar 50% ber├╝hren w├╝rden. Diese Werte haben, wie das Ministerium erkl├Ąrte, den Verdacht erhoben, diese Kodierung zu verwenden, die zum Zeitpunkt des Krankenhausaufenthalts nicht wirklich motiviert war, und nicht auf realen klinischen Bedingungen. Die Forschung w├╝rde auf einer Basis basieren Musterpr├╝fung Auf ├╝ber 1.100 von den Nas gesammelten Akten in den Zustellr├Ąumen aller Regionen erstellt.
LESEN SIE AUCH: Kaiserschnitt auf Anfrage: Ist das m├Âglich?
Abgesehen von der mangelnden ├ťbereinstimmung der vom Ministerium festgestellten Informationen zwischen dem Entlassungsformular und der Krankenakte, w├╝rden sie auch registriert Probleme der Klarheit und Transparenz von Krankenhausdokumenten. Aufzeichnungen und R├╝cktrittskarten stimmen in 44% der F├Ąlle in der Lombardei und im Latium, 78% in Sizilien, 56% in Apulien und 46% in Kalabrien nicht ├╝berein. Venetien und Ligurien w├Ąren besser gesch├╝tzt, wenn zwischen den beiden Dokumenten kein Unterschied besteht, ebenso wie im Aostatal und der autonomen Provinz Trento. Als ob dies nicht genug w├Ąre, hat die Studie eine betr├Ąchtliche Anzahl "leerer" Krankenakten hervorgehoben, in denen die Dokumentation fehlt, die die Verwendung eines Kaiserschnitts aufgrund der abnormalen Position des F├Âtus rechtfertigt, eine Operation, deren Ausf├╝hrung jedoch in der Karte best├Ątigt wird der Krankenhausentlassung (Sdo) des Patienten.
LESEN SIE AUCH: Warum geb├Ąren Prominente immer Kaiserschnitt?
Nach Ansicht der Autoren der Studie k├Ânnte das Vorhandensein einer Diagnose einer abnormalen Position des F├Âtus ein Indikator f├╝r eine falsche Zusammenstellung des Ordners sein. Tats├Ąchlich sind die Strukturen mit einem h├Âheren Prozentsatz an ersten Kaiserschnitten mit dem Hinweis auf diese Diagnose die gleichen, bei denen es h├Ąufiger zu Unstimmigkeiten zwischen der Abgabekarte und der Akte kommt. diemehr als 43% der praktizierten Kaiserschnitte waren daher "nicht notwendig". Sollten diese noch vorl├Ąufigen Angaben best├Ątigt werden, h├Ątte Renato Balduzzi, Gesundheitsminister, gesagt, dass Der nationale Gesundheitsdienst w├╝rde j├Ąhrlich 80/85 Millionen Euro f├╝r ungerechtfertigte Eingriffe verschwenden. Aus der Sicht der Kosten, wie wir weiterlesen RepublikEin Krankenhausaufenthalt mit einem Aufenthalt von mehr als einem Tag w├╝rde das Gesundheitssystem bei nat├╝rlicher Geburt 1.300 Euro kosten, w├Ąhrend ein Kaiserschnitt 2.450 Euro kosten w├╝rde.

Cesarean-rise-Ministerium-Beschwerde


Zu diesem muss hinzugef├╝gt werden, wie vom Ministerium berichtet, d.h. gr├Â├čere Risiken der elektiven Operationam Ende der Schwangerschaft f├╝r die Mutter und das Neugeborene in Bezug auf die vaginale Geburt

Video: