Karneval: Wenn Sie keine Kinder mögen... oder deren Eltern


Karneval ist eine der am meisten erwarteten Partys fĂŒr seine Freude, Witze, Konfetti, vor allem aber die Möglichkeit der Maskerade. Was tun, wenn Kinder den Karneval nicht mögen?

In Diesem Artikel:

Was tun, wenn Kinder keinen Karneval mögen?

Denken Sie an das schwarz-weiße Gesicht und den Körper, der mit einer weißen Tunika aus Pulcinella bedeckt ist. Oder zum bunten Kleid von Harlequin, dessen Gesicht von einer schwarzen Maske bedeckt ist und Sie nicht wissen, wer dahinter steht. WĂ€hrend des Karnevals oft Verkleidungen stehen eher fĂŒr einen höllischen oder teuflischen Charakter. In antiken Zivilisationen nahm die Verkleidung oft einen magisch-religiösen Charakter an: Durch seine Maske wurde der Mensch zum Wesen - sogar diabolisch -, das er darstellen wollte.
Karneval ist eine Gruppe von Masken, von getarnten IdentitĂ€ten, aber nicht fĂŒr jeden ist ein Moment des Spaßes. Es gibt viele Kinder, die von ihren Eltern wĂ€hrend der Karnevalstage zu einer Maskenparty oder einfach durch die Straßen ihrer Stadt gebracht werden. Sie weinen verzweifelt, klammern sich an sie und wollen nicht einmal sehen, was sie um sich haben.

Gedichte und Karneval Kinderreime

Dies liegt an vielen Kindern, aber auch an vielen Erwachsenen, die keine Masken mögen oder gar fĂŒrchten, die Maske reprĂ€sentiert das Unbekannte, "Sie identifizieren sie als eine unbekannte und unbekannte Figur, deshalb haben sie Angst davor", erklĂ€rt Francesca SaccĂ , Psychologin, und stellt sich dieser Angst Es ist die Voraussetzung, um dann die Neugier fĂŒr das zu entwickeln, was anders ist.

Die begehrtesten KarnevalskostĂŒme von 2015 fĂŒr Kinder Set vier KostĂŒme Avengers Marvel | Foto

Die begehrtesten KarnevalskostĂŒme von 2015 fĂŒr Kinder FOTOS (20 Bilder) Die Bilder der begehrtesten KarnevalskostĂŒme von Kindern im Jahr 2015

Was dann zu tun In der NĂ€he zu Hause, lassen Sie ihn nicht an einem Karneval teilnehmen? Nein, aber einfach zwinge es nicht, etwas zu tun, von dem du denkst, dass jeder es tun sollte, Es gibt nichts Schlimmeres fĂŒr jemanden, der etwas tun muss, weil alle anderen es tun oder sie es lieben. Erzwingen Sie ihn nicht, lassen Sie ihn die Masken aus der Ferne grĂŒĂŸen und versuchen Sie, sich nur an die lustigsten oder an die Figur zu wenden, die er in einem anderen Kontext wie BĂŒchern oder Cartoons liebt. In jedem Fall, wenn Sie sich nicht verkleiden wollen, respektieren Sie Ihren Willen und drĂŒcken Sie ihn nicht zum Konformismus.
Was es ist Angst vor dem AnderenFĂŒrchten Sie sich nicht, die Situation nicht zu kontrollieren, weil Sie nicht wissen, wer sich hinter der Maske befindet oder nur SchĂŒchternheit ist. Es heißt, der Karneval gefĂ€llt ihm, also ist es wichtig respektieren Sie den Charakter unserer Kinder und ihre WĂŒnsche, ohne sie zu zwingen. Die Verkleidung muss Teil des Spiels sein und darf nicht zu einem Trauma werden. Oft wissen wir, besonders wenn wir ĂŒber kleine Kinder sprechen, ist das KostĂŒm fĂŒr Eltern interessanter...
Um es dem Karneval nÀher zu bringen, und wenn Sie zu den Erwachsenen gehören, die ihn als Kind nicht geliebt haben, um sich dieser Partei anzunÀhern und sich zu nÀhern geben Sie Ihren Kindern nicht unbedingt Ihre Eigenheiten weiter, Sie könnten das tun:

  • Drucken und malen Sie unsere Zeichnungen auf dem Karneval, es gibt auch Verie Masken... und wenn Sie sie nicht mögen, können sie zusammengerollt und weggeworfen werden!
  • Lassen Sie uns das Gesicht mit Papiermasken abdecken, unseren Sohn mit einem klassischen Bubusettete-Spiel einladen oder mit alten Kleidern und Zubehör nach Hause gehen. Das Ankleiden zum Spaß macht immer Spaß und gewöhnt ihn daran zu verstehen, dass unter der Maske nur eine andere Person ist

Planen Sie mit den Witzen, mit dem SprĂŒhschaum die Konfetti sogar: Viele Kinder sind empfindlicher als der Durchschnitt und könnten traumatisiert sein und unter Dingen leiden, die Sie stattdessen zum Lachen bringen... SpĂŒren Sie den Boden langsam, lassen Sie ihn nicht plötzlich abschrecken!

Und wenn stattdessen das Problem zwischen Ihren Kindern oder Ihnen und dem Karneval nicht die Angst war, sondern die Scheu, Hass im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit?

Nicht jeder liebt es, sich zu zeigen, etwas, was der Karneval wohl oder ĂŒbel zu tun versucht... was dann? Lass uns zu Hause mit ihm spielen, lass uns ihn in die LĂ€den mit Karnevalskleidung bringen, um dich mit der Party vertraut zu machen, und nicht schmieden, wenn er sich nicht anziehen will oder eine Verkleidung vorschlĂ€gt, in der er sich sicher fĂŒhlt.
Was besser verkleiden auch Sie Eltern und ElternIch werde das Ding als normaler und lustiger sehen!
Hier dann ein schönes Gedicht, das gemeinsam rezitiert werden sollte, um jede Angst auszutreiben !!

Das Letzte fĂŒr diese Eltern, und ich höre viele von ihnen. die den Karneval nicht feiern, die ihn hassen, und aus diesem Grund glauben sie, dass sie sich nicht um ihre Kinder kĂŒmmern und sich auf sie beziehen, wenn sie nicht mehr ohne sie auskommen können: Angst und Scheu beiseite, die meisten Kinder lieben es und fĂŒhlen sich ein bisschen ausgeschlossen, wenn es nicht maskiert ist, wenn es nicht rauskommt, um auf den Straßen zu spielen oder die Waggons zu sehen... selbst die kleinsten, die oft nicht wegen Ihnen maskiert werden er denkt, dass es ihm nicht so viel ausmacht, ist es sicher, aber möchten Sie sich die Freude bereiten, sich in ein paar Jahren wiederzusehen? Immerhin sind die maskierten Kinder so sĂŒĂŸ...

Kinder und Horoskop

KarnevalskostĂŒme fĂŒr Kinder und Horoskop (13 Bilder) Ideen fĂŒr KarnevalskostĂŒme fĂŒr Kinder basierend auf dem Sternzeichen

Maskieren ist ein tolles Spiel
mit freunden spielen
mit farbigem Papier

und der kleber?
Fantasie!

Legen Sie einfach die Krallen
Folie ein wenig Silber
eine Abdeckung als Schild
und der Verband?
Pirat

Lass uns alle zusammen gehen
Bei der Maskenparty
Sie werden es lustig finden
Von fantastischen Monstern
Du darfst keine Angst haben
Wenn dich jemand "bu" macht
Mit einer Pappnase
Du bist auch in der Maske!

Orks, FĂŒrsten und Elfen
Hexen, Zwerge, Köche und Feen,
Balie, Lupi und Prinzessinnen
mit welchen masken?
Austausch!
Ein gezeichnetes Gesicht
diese Angst diese ZĂ€hne!
Sie sind alle blutig
Mit welcher Sauce?
Himbeeren!
Lass uns alle zusammen gehen
Bei der Maskenparty
Sie werden es lustig finden
Von fantastischen Monstern
Du darfst keine Angst haben
Wenn dich jemand "bu" macht
Mit einer Pappnase
Du bist auch in der Maske!
Mit einer Pappnase
du bist auch in der Maske!

Video: DEUTSCHE VS AUSLÄNDISCHE MĂŒtter - TĂŒrkisch vs Deutsch - Family Fun