Die Kampagne gegen Schwangerschaft mit Falten, die diskutiert wird


Er f√ľhrt eine englische Werbekampagne durch, die das Durchschnittsalter von M√§dchen, die sich zu sp√§t zur Mutter entscheiden m√∂chten, aufschl√§gt. F√ľr viele w√§re es anst√∂√üig und ineffektiv

In Diesem Artikel:

Er hat das Neue besprochen Werbekampagne unterzeichnet von Erste Antwort, in dem der Protagonist der britische Dirigent ist Kateb Garraway, eine 47-jährige Frau, die wie eine 70-jährige schwangere Frau gemacht wurde. Es ist
eine klare Provokation, um das Durchschnittsalter der Mädchen herunterzuschrauben, die sich nach Ansicht des Unternehmens dazu entschließen, zu spät Mutter zu werden.
LESEN SIE AUCH: In Italien sind die √§ltesten M√ľtter Europas
Nach lOrganisation f√ľr wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, In Gro√übritannien ist das erste Kind 30 Jahre alt, 5 Jahre sp√§ter als der US-Durchschnitt. Auch in Italien ist das Durchschnittsalter bei der Geburt in den letzten zwei Jahrzehnten von 29,1 Jahren im Jahr 1991 auf 31,4 Jahre im Jahr 2011 gestiegen, und in einigen Regionen Mittelitaliens ist es m√∂glich, dies zu erreichen auch das Durchschnittsalter von 31,8 Jahren. Die Zahl bringt Italien in Europa im Alter von m√ľtterlicherseits an die erste Stelle, wie die Schweiz und knapp unter Spanien und Irland. In Europa liegt das Durchschnittsalter nicht √ľber 30 Jahre. die Erste Antwort, die Schwangerschaftstests produziert, hat daher eine Kampagne unterzeichnet, "Holen Sie sich Gro√übritannien fruchtbar"um zu versuchen, das Durchschnittsalter der M√§dchen, die sich daf√ľr entscheiden, im Alter Mutter zu werden, abzubauen.
LESEN SIE AUCH: Fruchtbarkeit und biologische Uhr: Wie viel wissen Sie?
Viele sind der Meinung, dass die Kampagne debattiert wird und nicht die M√∂glichkeit eines Dialogs zu diesem Thema bietet, sogar beleidigend ist und Frauen bei der Aufkl√§rung √ľber das Thema nicht effektiv w√§re Fruchtbarkeit und biologische Uhr. Nach vielen Umfragen scheint die gro√üe Mehrheit der Frauen nur sehr wenig √ľber die Fruchtbarkeitszeit zu wissen. Aber wie er behauptet Aviva Shen von Think Progress Die Kampagne w√ľrde Frauen nicht helfen, mehr √ľber dieses Thema zu erfahren. Auch "Holen Sie sich Gro√übritannien fruchtbar " Ignorieren Sie die wahren Gr√ľnde, warum sich viele Frauen gezwungen f√ľhlen, ihre Entscheidung, eine Mutter zu werden, hinauszuschieben. Denken Sie nur an die Unf√§higkeit, einen festen Arbeitsplatz zu finden, oder √ľber die Kosten, die f√ľr die Erziehung eines Kindes anfallen. Der Unterst√ľtzer von Think Progress betonte auch, dass diese Kampagne Frauen kritisiert und terrorisiert und sie dazu dr√§ngt, sich zu sch√§men und sich ihrer Entscheidungen schuldig zu f√ľhlen.

Kampagne-schwanger-mit-der-Falten


Und was denkst du √ľber die Kampagne? "Holen Sie sich Gro√übritannien fruchtbar"? Halten Sie es f√ľr effektiv oder anst√∂√üig?

Video: Landesschau Baden-W√ľrttemberg vom 12.12.2017