Stillen und Arbeiten, das Thema der Laktationswoche 2015


Die m├╝tterliche Stillwoche 2015 findet vom 1. bis 7. Oktober statt, ein Flash-Mob und viele Initiativen, um sich an das Recht auf stillende M├╝tter zu erinnern

In Diesem Artikel:

M├╝tterliche Stillwoche 2015

Eine Woche, um die Bedeutung und den Nutzen des Stillens zu f├Ârdern. Es ist das Woche des Stillens (SAM), geplant in Italien von1. bis 7. Oktober 2015. Erkl├Ąrtes Ziel: Erinnerung an die gro├če Bedeutung des Stillens f├╝r die Gesundheit und das Wohlergehen von Mutter und Kind.

L 'Weltgesundheitsorganisation, aber auch alle ├ärzteverb├Ąnde empfehlen das ausschlie├čliche Stillen f├╝r die ersten sechs Lebensmonate. Und dann raten Sie, auch beim Absetzen bis zu zwei Jahre und dar├╝ber hinaus zu stillen.
Das Thema SAM wird von der WABA, World Alliance for Stilling Action (Weltallianz f├╝r Stillinterventionen), ins Leben gerufen. Es ist eine globale Allianz von Einzelpersonen, Netzwerken und Organisationen, die das Stillen auf der Grundlage von sch├╝tzen, f├Ârdern und unterst├╝tzen Erkl├Ąrung der Unschuldigen - erkennen, dass das Stillen die ideale Ern├Ąhrung des Kindes darstellt und zu dessen optimalem Wachstum und Entwicklung beitr├Ągt - die globale Ern├Ąhrungsstrategie von WHO und UNICEF f├╝r Neugeborene und Kinder.

Muttermilch, weil es wichtig ist

Muttermilch ist die Hauptquelle f├╝r Vitamine, Proteine, Mineralien und essentielle Fetts├Ąuren f├╝r Kinder. Das Istituto Superiore di Sanit├á erkl├Ąrt, dass Kinder im Alter von 6 bis 8 Monaten mehr als 70% ihres Energie- und N├Ąhrstoffbedarfs aus der Muttermilch beziehen. bei 9-11 Monaten 55% und bei 12-13 Monaten 40%.

Nach sechs Monaten Das Leben des Kindes braucht andere N├Ąhrstoffe. Das sogenannte Erg├Ąnzungsfuttermittel erg├Ąnzt das Stillen und stellt sicher, dass alle zum Wachstum ben├Âtigten Substanzen das Kind erreichen. Insbesondere nach sechs Monaten ben├Âtigt das Kind mehr Eisen und Zink, aber auch Fols├Ąure, Kalzium, Vitamin A, Vitamin C und B-Vitamine.

Die Stillwoche, die Initiativen

Das 2015 Thema von SAM ist "Stillen und Arbeit: Lass uns zur Arbeit gehenÔÇť. Ein wichtiges Thema, das die Kampagne zur Initiative "Places of Work Friends of Breastfeeding" von SAM 1993 fortsetzt.
Was wurde in dieser zwanzigj├Ąhrigen Periode unternommen, um Stillen und Arbeit in Einklang zu bringen? Die weltweite ├ťberwachung der Fortschritte bei der F├╝tterung von S├Ąuglingen und Kindern zeigt, dass dieses vierte Ziel der Erkl├Ąrung der Innozenten (1991) immer noch am schwierigsten zu erreichen ist.

Im Laufe der Jahre wurde jedoch etwas unternommen, beispielsweise die Verabschiedung der ├ťberarbeitung der ILO-Konvention 183 zum Schutz der Mutterschaft mit gr├Â├čeren Rechten f├╝r M├╝tter und auf Arbeitsebene wurden mehrere Ma├čnahmen zur Unterst├╝tzung des Stillens ergriffen oder machen Sie die B├╝ros und Arbeitspl├Ątze mehr "Mutter freundlichÔÇť. Schlie├člich das Bewusstsein der Recht zu stillenund von berufst├Ątigen M├╝ttern.

Es gibt jedoch noch viel zu tun und MAMI erkl├Ąrt, dass dies die Ziele von 2015 sind:

  1. Aktivieren Sie jeden Sektor f├╝r mehrdimensionale Unterst├╝tzung, damit alle Frauen dies k├Ânnen Arbeit und Stillen.
  2. Intensivieren Sie die Ma├čnahmen, damit die Arbeitgeber Freunde von Familien / Eltern / Kindern und M├╝ttern werden, und unterst├╝tzen Sie berufst├Ątige M├╝tter aktiv beim Stillen.
  3. Informieren Sie die Leute ├╝ber die neuesten Rechte internationale Organisationen im Hinblick auf den Schutz der Mutterschaft und Sensibilisierung f├╝r die Notwendigkeit, die einschl├Ągigen nationalen Rechtsvorschriften durch Umsetzung zu st├Ąrken.
  4. Diese Praktiken zeigen, erleichtern und st├Ąrken sie helfen zu stillenund Frauen, die ohne Sozialhilfe und Sozialversicherung arbeiten
  5. Engagieren Sie sich mit Gruppen spezifische Ziele wie Gewerkschaften, Berufsverb├Ąnde, Frauen- und Jugendgruppen, um das Stillrecht der Frauen am Arbeitsplatz zu sch├╝tzen.

Stillen, die Fragen der Hebammenm├╝tter

Samstag, 3. Oktober um 10.30 Uhr MAMI und La Casa delle Mamas von Belluno organisieren eine Nationalmob Flashund (f├╝r die Info konsultieren Sie die MAMI-Website), und bei dieser Gelegenheit k├Ânnen Sie alle zusammen rezitieren Poem Rap zum Thema Stillen von MAMI

Stillen und Arbeit: Lass uns zur Arbeit gehen!
Arbeit und Stillen: Manchmal ist es eine gro├če Qual...
Die Gesetze hier sind da und ich bin sehr weit voraus,
Aber dann, wenn sie angewendet werden, gibt es viele Probleme!
R├╝cktritt in Wei├č, Mobbing und Trotz,
und dann Entlassung, wenn Sie es am wenigsten erwarten.
F├╝r uns Frauen haben wir den Job verdient
Sich um unsere Kinder zu k├╝mmern, scheint fast ein Verbrechen!
Das Recht auf Arbeit und das Recht auf Wohlbefinden
Sie sollten sich nicht widersetzen, sondern zusammen sein.
Stillen und Arbeit: Lass uns zur Arbeit gehen!
Arbeit und Stillen: Zusammen sind sie so viel wert!
Teilzeit, Firmennester, Flexibilit├Ąt, Telearbeit:
Wir M├╝tter werden eine Goldmine!
Arbeitgeber, versuchen Sie zu verstehen:
Wenn wir heiter sind, werden Sie sich freuen:
Wir werden effizienter, fokussierter und loyaler,
als Arbeiter werden wir nicht gleich haben!
Mit stillenden Babys, die weniger krank werden
Die Abwesenheiten sind gering, das Klima ist ruhiger.
Stillen und Arbeit: Lass uns zur Arbeit gehen!
Arbeit und Stillen: es braucht ein Gef├╝hl!
Wenn auch unter Kollegen Solidarit├Ąt herrscht
es klappt das wer nimmt, der wiederum zur├╝ckgibt.
Die Zusammenarbeit, sagen Experten,
es vervielfacht die Anstrengungen, die von wenigen so scheinen.
Nester, Gro├čm├╝tter und Kinderm├Ądchen, die verstehen und unterst├╝tzen
Geben Sie unsere Milch an die Kinder, die auf uns warten
Aiutan-Kinder und M├╝tter, mit denen man besser umgehen kann
die L├╝cke und der Mangel, den viele Fans leiden!
Stillen und Arbeit: Lass uns zur Arbeit gehen!
Arbeit und Stillen: eine gro├čartige Lehre
Die klare und starke Botschaft an die gesamte Gesellschaft
ist, dass dies Rechte sind, nicht Luxus oder Komfort!
Kinderrechte, Arbeiter der Zukunft,
Frauenrechte, die immer hart arbeiten,
Rechte des Vaters und der gesamten Gesellschaft
weil jeder von einer echten Vermittlung profitiert.
Z├Âgern Sie nicht, uns zu helfen
Pflege und Milch w├Ąhrend der Arbeit!
Stillen und Arbeit: Lass uns zur Arbeit gehen

Video: