Stillen: Heilmittel und DIY-Techniken zwischen Mythos und Wahrheit


Was sind die Heilmittel f├╝r das Heimwerken, die dazu f├╝hren, mehr Milch zu bekommen und gegen Rhagaden und schmerzende Br├╝ste nach dem Stillen zu k├Ąmpfen? Die Hebamme spricht dar├╝ber

In Diesem Artikel:

Heilmittel f├╝r das Stillen

Jede Frau hat mindestens eine Person gehabt, die Ratschl├Ąge dazu gegeben hat Holen Sie sich mehr Milch oder wie Sie schmerzende Br├╝ste und Fissuren behandeln. Mal sehen was "Do-it-yourself-Mittel "wirken und die nicht.

  • Bier

Die erste und bekannteste aller Behauptungen, dass die Bierkonsum w├╝rde zu einer Erh├Âhung der Milchproduktion f├╝hren und w├Ąre daher f├╝r Frauen geeignet, die wenig haben. Warum sollte es funktionieren? Denn es gibt Bestandteile in Bieren, die wie Galega eine Galactogogo-Kraft besitzen (dh sie stimulieren die Milchproduktion).

Alles ├╝ber das Stillen

Funktioniert das wirklich?

Neueste wissenschaftliche Studien haben nicht nur gezeigt, dass es nicht funktioniert, sondern die Anwesenheit von Alkohol im Bier hat den gegenteiligen Effekt, die Verringerung der Stimulierung der Milchproduktion. Es ist auch bekannt, dass ein Teil des vorhandenen Alkohols in die Milch und dann auf das Kind ├╝bertragen wird. Sie m├Âchten wissen, was es ist der einzig wirklich effektive Weg, mehr Milch zu produzieren? Da die Milchproduktion davon abh├Ąngt, wie oft Milch der Brust entnommen wird, greife das Baby an und lass es saugen oder das Sammeln von Milch mit einer Milchpumpe ist der beste Weg, um Milch zu bekommen.

Und f├╝r die vollen Br├╝ste, Ingorgati, dass Sie etwas tun k├Ânnen?

Ja, in diesem Fall gibt es Mittel, die helfen k├Ânnen, ohne echte Medikamente zu verabreichen. Der Grundrat ist immer der von Halten Sie Ihre Br├╝ste leer, indem Sie das Baby so weit wie m├Âglich anbringenAuf diese Weise k├Ânnen Sie viele der typischen Bel├Ąstigungen vermeiden, einschlie├člich verstopfter G├Ąnge, Bruststaus und Gewichtsgef├╝hl. Wenn Sie in der klassischen Position Schwierigkeiten haben, gibt es andere Positionen (zum Beispiel den Rugbyball), verlassen Sie sich auf den Stillberater, der Sie bez├╝glich der besten Position entsprechend Ihrer Br├╝ste und der Angriffsf├Ąhigkeit des Kindes beraten wird.

Wenn die Br├╝ste voll und schmerzhaft sindoder nach dem F├╝ttern, wenn Schmerzen oder Beschwerden bestehen bleiben, ist ein guter Weg, einige anzuwenden warme Kohlbl├Ątter. Der Kohl muss gekocht werden, damit die Bl├Ątter die darin enthaltenen entz├╝ndungshemmenden Substanzen freisetzen k├Ânnen. Sobald es leicht abgek├╝hlt ist, legen Sie es auf die Brust und lassen Sie es an Ort und Stelle, bis es abgek├╝hlt ist. Eine andere Methode, die gut funktioniert, ist abwechselnd hei├če und kalte Umwicklungen.

Hier ist, was Sie bei Brustschmerzen tun k├Ânnen

Vor dem F├╝ttern helfen die Br├╝ste zu entleeren und die Milch flie├čt zum Nippel machen Sie warme Umschl├Ąge und massieren Sie sie in Richtung der Brustwarze. Um das Gef├╝hl von Beschwerden oder Verbrennen zu beseitigen, wenden Sie nach dem F├╝ttern kalte Kompressen auf den Bereich der Brustwarze und die gesamte Brust an.

Risse

Zum Schluss sprechen wir ├╝ber ein schmerzhaftes Problem, das entstehen kann: die Risse. Es sind im Grunde kleine Einschnitte, die sich an der Brustwarze bilden und zu Blutungen f├╝hren k├Ânnen. Sie sind normalerweise sowohl w├Ąhrend als auch nach der F├╝tterung schmerzhaft Sie werden durch einen falschen Angriff verursacht, Das hei├čt, das Kind h├Ąngt nicht an der Brust und ist nicht in der richtigen Position. Auch in diesem Fall kann ein Stillberater Ihnen helfen, das Problem zu l├Âsen, aber wir sehen sofort Abhilfe, um die bereits aufgetretenen Risse zu behandeln.

Heilmittel gegen die Risse

Nach der F├╝tterung ist es hilfreich, die Wundheilung der Brustwarze zu unterst├╝tzen baden oder mit warmem Salzwasser komprimieren. Salz hat wichtige Eigenschaften im Hinblick auf die Wundheilung. H├Ąufig wird empfohlen, Salben auf Lanolinbasis zu verwenden, selbst diese k├Ânnen wirken, aber noch besser und noch g├╝nstiger ist die Verwendung einer Substanz, die wir selbst herstellen. Tats├Ąchlich enth├Ąlt Muttermilch, die dem Baby einen Immunschutz bieten muss, antibakterielle und entz├╝ndungshemmende Mittel. Nach dem F├╝ttern einige Tropfen Milch auf die Brustwarze geben hilft bei entz├╝ndungen und beugt bakteriellen infektionen vor Sobald die Milch verteilt ist, ist es wichtig, sie trocknen zu lassen und die Brust mit hypoallergenen Baumwollkleidung oder -bechern zu bedecken.

M├Âglicherweise beseitigen diese Tipps den ├ärger und die Probleme des Stillens nicht vollst├Ąndig. Sie sind jedoch n├╝tzliche Ger├Ąte, die Sie in Notf├Ąllen unterst├╝tzen k├Ânnen. F├╝r alle anderen Ratschl├Ąge gibt es Hebammen und Stillberater, die Ihnen gerne helfen, das Problem dauerhaft zu l├Âsen.

Video: Husten in 2 Minuten Loswerden!