Die Geburt eines Kindes bringt das Paar in die Krise?


Kann die Geburt eines Kindes eine Ehe untergraben? Die Antwort und der Rat des behappyfamily-Psychologen

In Diesem Artikel:

Paarkrise nach dem Kind

die Geburt eines Kindes Es ist immer ein gl├╝ckliches Ereignis, besonders wenn es stark erw├╝nscht ist. Erst vorgestellt und phantasiert wird mit der Geburt zur Realit├Ąt. Die neue Komponente wird Teil der Dyade, ├Ąndert ihre Dynamik und die r├Ąumlich-zeitliche Dimension der vergangenen Periode.

Wenn Partner zu Eltern werden, m├╝ssen sie h├Ąufig ihre Sexualit├Ąt aufgeben, zuerst infolge einer Schwangerschaft, f├╝r die die Frau ein psycho-physisches Gleichgewicht herstellen muss, und sp├Ąter wegen des "Neulings", der dazu neigt absorbieren alle Energien vollst├Ąndig und lassen keine Zeit, sich selbst zu widmen.

Vereinigt sich ein Kind oder teilt es sich?

Befindet sich Ihr Paar in einer Krise? Dies sind die Signale (9 Bilder) Wie kann man verstehen, wenn sich das Paar in einer Krise befindet?

die ├ťbergang von einem Paar zu einer Familie es ist ziemlich komplex e es erzeugt eine gewisse Belastung im Hinblick auf die Definition neuer Waagen. In diesen Situationen wird der Vater oft abgewiesen, da die Frau instinktiv zur Pflege des Kindes und zur Befriedigung aller seiner Bed├╝rfnisse gebracht wird. Die Neopap├á wird so zum Freund und nicht mehr zum Liebhaber zum Nachteil der Qualit├Ąt der Beziehung.

Ehe in der Krise nach der Ankunft eines Kindes

Tats├Ąchlich werden in dieser Zeit viele au├čereheliche Angelegenheiten geboren weil die Intimit├Ąt zwischen den beiden Verwandten fehlt. Der Mann, der aus dem Hochzeitsbett gedr├Ąngt wird, wenn er von seinem Sohn abgel├Âst wird, wird seine eigene Befriedigung vom Familienkern suchen. Es kommt sogar vor, dass viele sogar zur Trennung gelangen da sie nicht in der Lage waren, den Wandel aufrechtzuerhalten und zu verwalten.

Wie kann die Paarkrise nach der Geburt eines Kindes vermieden werden?

Tats├Ąchlich beschwichtigt die Ankunft eines Kindes nicht immer das Gleichgewicht eines Paares und es gelingt ihm Komplikationen zu bewahren. Die Beteiligung des Vaters Bei allen Aktivit├Ąten des Kleinen ist es unerl├Ąsslich um entfremdung und einen m├Âglichen zusammenbruch der bindung zu vermeiden: auf diese weise kann er sich mit der F├╝rsorge, der entwicklung und der erziehung des kindes wie seiner mutter vertraut machen, seine spezifische rolle nicht in krise bringen und es ihm erm├Âglichen, eine bedeutende Beziehung zu seinem Nachwuchs.

Ein weiterer unverzichtbarer Faktor ist der Kommunikation zwischen den PartnernEin wichtiger Aspekt ist auch, die Situation zu verstehen und sich gegenseitig zu halten. Daher auch in Situationen besonderer M├╝digkeit oder Beschwerden Es ist gut zu besprechen, wie man mit der Situation umgeht um keinen unn├Âtigen Stress oder erbitterte Konflikte zu verursachen.

Die durchschnittliche sexuelle Aktivit├Ąt wird 6-8 Wochen nach der Geburt fortgesetzt: ca. 10% der Paare beginnen innerhalb von 3 Wochen wieder, 32% nach 6 Wochen, 62% nach 8 Wochen, 81% nach 12 Wochen, 89% nach 6 Monaten (Barrett, 2000). Die Bed├╝rfnisse des Kindes haben Priorit├Ąt aber nach der Anfangsphase, die 2 bis 5 Wochen nach der Geburt variiert, Es ist wichtig, die Intimit├Ąt wieder herzustellen, indem das eheliche Bett erhalten bleibt.

Verw├Âhnen lassen

Zehn Hausmittel zum Erwecken der Libido (10 Bilder) Wie kann man die Beziehung wiederbeleben und die Tricks der Libido ocn zu Hause wecken?

Um die Abnahme der Koitalfrequenz um 67% im Vergleich zur Vorperiode zu vermeiden (Barrett, 2000), Es ist gut, Ihre weibliche Komponente zur├╝ckzukaufen mehr aufpassen. Wenn sie einmal Mutter geworden ist, hat die Frau anders gelebt als ihr Partner: In gewisser Weise verliert sie die Komponente "Attraktivit├Ąt", weil der Partner sie dazu bringt, sie vor schelmischen Gedanken zu sch├╝tzen und gleichzeitig Gef├╝hle von exquisiter Z├Ąrtlichkeit zum Ausdruck zu bringen.

Eltern werden und nicht als Paar in eine Krise geraten

Es ist leicht, dass in diesen Situationen sexuelle Probleme wie mangelndes Verlangen, vaginale Trockenheit, Schmerzen w├Ąhrend des Geschlechtsverkehrs, erektile Dysfunktion auftreten. In diesem Fall Es ist gut, sich der Situation zu stellen, indem Sie sich in relativ kurzer Zeit an einen Spezialisten wendenum nicht davon zu kommen und sich sowohl als Einzelne als auch als Paar zu verlieren.

Video: Sabine Hufendiek: Schwangerschaft und Geburt als Krise f├╝r das Paar