Der Bi-Test und der Tri-Test, was sind sie und wann?


Der Bi-Test und der Tri-Test sind zwei Arten m├╝tterlicher Blutproben, die statistische Ergebnisse zur Wahrscheinlichkeit von Kindern mit Fehlbildungen und Chromosomenanomalien liefern

In Diesem Artikel:

Bi-Test und Tri-Test

die Bi-Test und der Tri-Test Hierbei handelt es sich um m├╝tterliche Blutuntersuchungen, die darauf abzielen, bestimmte Marker zu analysieren, die auf eine hohe Wahrscheinlichkeit hinweisen, dass der F├Âtus solche hat Chromosomenver├Ąnderungen. Dies sind nicht-invasive Tests, die nur einen haben probabilistischer und nicht-diagnostischer Wert. Mal sehen, woraus diese Analysen bestehen und wann sie zu tun sind.

Tri Test, was es ist

Der Tri-Test ist ein m├╝tterliche Blutprobe zielte darauf ab, die Substanzen zu untersuchen, die vom F├Âtus und von der m├╝tterlichen Plazenta produziert werden. Dieser Test wird zwischen durchgef├╝hrt 16. und 17. Woche Schwangerschaft. Es erweist sich als unzuverl├Ąssig, wenn die Mutter auf Zwillinge wartet und wenn sie an Gestationsdiabetes leidet. Bei fetalen Chromosomenanomalien (Down-Syndrom, Neuralrohr-Pathologien) werden einige Substanzen ver├Ąndert. Das Vorhandensein einer Anomalie dieser Substanzen plus dem Alter der Mutter f├╝hrt zu einem erh├Âhten Risiko f├╝r ein Kind mit Down-Syndrom.

Die untersuchten Substanzen sind:

  • Hcg: humanes Choriongonadotropin in seiner freien Fraktion
  • alpha Fetoprotein
  • Unkonjugiertes ├ľstriol

Positiver Tri-Test

Die Untersuchung dieser Substanzen lenkt die Mutter zu weiteren Untersuchungen (z. B. Amniozentese), wenn eine quantitative Anomalie bez├╝glich der normalen Pr├Ąsenz derselben w├Ąhrend dieses Gestationsalters festgestellt wird. Der Test ist positiv definiert, wenn die gesch├Ątzte Wahrscheinlichkeit, ein Kind mit Ver├Ąnderungen zu haben, gleich ist eines von 250 Kindern.

Tri-negativer Test

Der Tri-Test kann negativ sein, wenn die Werte im Standard oder im Standard ber├╝cksichtigt werden Grenzen. Es ist gut, sich daran zu erinnern, dass dies eine probabilistische Pr├╝fung ist, die falsch positive Ergebnisse liefern kann falsche Negative.

Testbilder in der Schwangerschaft

Integrierter Tri-Test

Der integrierte Test bietet zwei schritte:

  1. Ultraschall bei 11-13 Wochen mit Messung der kranio-caudalen L├Ąnge des Embryos (CRL) zwischen 40 und 82 mm. und Messung der Nackentransparenz (NT) und kontextuelle Erfassung f├╝r den PAPP-A-Assay;
  2. je nach Dosierung der Tritest-Marker nach 15 Wochen.

Das Ergebnis wird erst erhalten, wenn die ersten Ergebnisse mit denen der zweiten Analyse kombiniert wurden.

Tri Testwerte

Wie lese ich die Testwerte? Vor der Analyse ist es wichtig, die Schwangerschaft und das Alter des Fetus per Ultraschall genau zu bestimmen. Dann wird es der zuk├╝nftigen Mutter aufgrund ihres Alters und ihrer Eigenschaften zugeschrieben, a Msgstr "Schwellenwert"Als Anhaltspunkt gilt: Beim Ablesen der Ergebnisse deutet ein numerischer Wert oberhalb des festgelegten Schwellenwerts auf ein geringes Risiko von Anomalien hin, w├Ąhrend ein Wert unterhalb des Schwellenwerts oder sehr nahe daran ein erh├Âhtes Risiko f├╝r Pathologien und Chromosomenanomalien anzeigen kann Der Frauenarzt r├Ąt der Frau, invasivere diagnostische Tests durchzuf├╝hren, wie z. B. Chorionzotten oder Amniozentese.

Tri Testkosten

In der Regel wird der Tri-Test kostenlos vom angeboten Nationaler Gesundheitsdienst, auch wenn eine Struktur die Bezahlung des Tickets verlangen kann. In privaten Laboren kann es rundherum kosten 100-120 Euro.

Bi test, was es ist

Der Bi-Test (Duo-Test) ist eine Blutprobe aus dem K├Ârper elfte und die vierzehnte SchwangerschaftswocheIn diesem Fall werden zus├Ątzlich zur Beurteilung des Alters der Mutter als Risikofaktor die Mengen dieser beiden Hormone analysiert:

  • Chorionisches Gonadotropin
  • Plasmaprotein im Zusammenhang mit der Schwangerschaft

Kontextweise f├╝r einen kombinierter Test (Ultrascreen) a 'ausgef├╝hrtScan um die Dicke der Nackentransparenz und die Messungen des F├Âtus zu messen.

Bi testen, wie es geht

Es ist eine einfache Blutentnahme, die innerhalb der dreizehnten Schwangerschaftswoche durchgef├╝hrt werden muss und erfordert keine besondere Vorbereitung und muss nicht sein Fasten.

Bi Test positiv

Normalerweise ist der Test definiert positiv wenn das Risiko gleich ist 1 von 250 und das Choriongonadotropin ist in gro├čen Mengen vorhanden, w├Ąhrend das Plasmaprotein in Bezug auf die normale Sch├Ątzung dieser Substanzen w├Ąhrend der oben genannten Schwangerschaftswochen vermindert ist.

Negatives Bitest

Die Ergebnisse der Nackentransparenz und des Duo-Tests werden von a erarbeitet Software in Kombination mit dem m├╝tterlichen Alter, der L├Ąnge des F├Âtus und dem Gestationsalter. Die Werte der beiden untersuchten Marker sind umgekehrt proportional: Wenn der PAPP-A-Wert abnimmt, steigt der freie b-hCG-Wert und je mehr sich die Werte unterscheiden, desto h├Âher ist das Risiko. Das hei├čt, es gibt also niemanden negatives Ergebnis aber nur ein Ma├č f├╝r die Berechnung des Risikos, das mehr oder weniger hoch sein kann und den Frauenarzt dazu dr├Ąngen kann, invasive diagnostische Tests zu empfehlen.

Bitest, wenn man sich Sorgen macht

Bei einem positiven Ergebnis berechnetes Risiko von mehr als 1 von 250Wir sind mit einem hohen Risiko konfrontiert. Daher wird eine vorgeburtliche diagnostische Analyse empfohlen, eine invasive Untersuchung, die jedoch mit Sicherheit sagen kann, ob der F├Âtus von einer chromosomalen Anomalie betroffen ist.

Bitest-Wertetabelle

Der B-Test allein kann etwa 60-65% der Down-Syndrome erkennen, kombiniert mit der Nackentransparenz, der Prozentsatz kann sogar 90% erreichen. Es ist jedoch immer gut zu wiederholen, dass es sich um eine Wahrscheinlichkeitsrechnung und keine sichere Diagnose: Ein negatives Ergebnis des Bi-Tests oder des kombinierten Tests schlie├čt eine Chromosomenpathologie nicht vollst├Ąndig aus. Dar├╝ber hinaus liegt die falsch-positive Rate nach dem ersten Test bei etwa 5%. Jeder einzelne Wert des Bi-Tests sollte auch im Hinblick auf das Alter der Mutter und die Werte der Nackentransparenz gelesen und interpretiert werden.

Bi Testkosten

die Kosten f├╝r den Bi-Test und den kombinierten Test es kann von Krankenhaus zu Krankenhaus und von Labor zu Labor variieren. Privat kostet es bis zu 250 Euro, aber es kann auch gemacht werden kostenlos mit dem National Health Service.

Video: BI TEST E TRI TEST OVER 35