Besseres einzelnes Kind? Vor- und Nachteile, wenn man ihm einen kleinen Bruder schenkt


Besseres einzelnes Kind? Die Zahl der Kinder pro Familie ist stark zur├╝ckgegangen, und heute entscheiden sich immer mehr Paare daf├╝r, nur ein Kind zu haben. Was sind jedoch die Vor- und Nachteile, wenn man ein Einzelkind ist?

In Diesem Artikel:

Besseres einzelnes Kind?

Eines der offensichtlichsten gesellschaftlichen Ph├Ąnomene des letzten Jahrhunderts ist sicherlich der ├ťbergang von der Gro├čfamilie mit patriarchalischer Struktur zur Kernfamilie. Die Anzahl der Kinder pro Familie ist betr├Ąchtlich reduziert und heute gibt es immer mehr Paare, die beschlie├čen, nur ein Kind zu haben, mit der Absicht, ihnen mehr Aufmerksamkeit widmen zu k├Ânnen und alle ihre Bed├╝rfnisse besser zu erf├╝llen.

In Wirklichkeit kann man aus zwei Gr├╝nden keinen objektiven und absoluten Standpunkt in Bezug auf die gr├Â├čere oder geringere Vorteilhaftigkeit haben, ein Einzelkind zu sein oder kein Kind zu sein: Erstens, diejenigen, die den Zustand einzigartiger Kinder leben Sie k├Ânnen nicht wissen, was es bedeutet Br├╝der zu haben, sowie diejenigen, die sie haben, k├Ânnen nicht vollst├Ąndig verstehen, wie es sich anf├╝hlt, ein Einzelkind zu sein.
Zweitens diese beiden Bedingungen Sie haben ihre eigenen Vor- und Nachteile. abh├Ąngig vom Alter der Referenz.

Schlie├čen Sie Schwangerschaften

Einzigartige Kinder, Vor- und Nachteile

  • In der Kindheit sind die Vorteile, die im Allgemeinen mit der Bedingung verbunden sind, ein Einzelkind zu sein, diehaben die ganze Aufmerksamkeit der Eltern und Verwandten.
  • Daraus lassen sich auch eine Reihe von materiellen Vorteilen ableiten. Daher bestreiten manche Menschen den Zustand des einzigen Kindes als das eines "verw├Âhnten Kindes", w├Ąhrend es in Wirklichkeit so gemacht wird es h├Ąngt nur von den eltern ab.
  • die Nachteil Gr├Â├čer als ein einziges Kind in der Kindheit zu sein, ist durch die Tatsache gegeben, dass das Kind, wenn beide Elternteile arbeiten, viel Zeit damit verbringen wird, andere Referenzpersonen wie Gro├čeltern oder Babysitter zu betreuen. Wenn die Beziehung vorwiegend zu erwachsenen Menschen w├Ąchst und der Wohlstand des Vokabulars des Kindes zunimmt, nimmt andererseits das Fehlen einer st├Ąndigen Konfrontation mit Gleichaltrigen dem Kind eine Reihe von Kommunikations- und Sozialerfahrungen ab, die f├╝r seine emotionale Entwicklung sehr wichtig sind und kognitiv. Dies kann effektiv behoben werden, indem das Kind in das Nest eingef├╝gt wird.

Nachteile eines einzigen Kindes

  • Die Pubert├Ąt ist im Allgemeinen ein grundlegender Schritt in der Entwicklung des Individuums: In diesem Moment kann der Zustand eines einzigen Kindes die gr├Â├čte Anzahl von Nachteilen aufweisen, au├čer in einigen F├Ąllen, in denen es noch auf nat├╝rliche Weise gelebt wird.
  • Die Nachteile betreffen im Wesentlichen die Tatsache, dass in dieser Zeit der zentrifugale Schub in Richtung Autonomie und die Individuation des Jugendlichen im Gegensatz zu der zentripetalen Tendenz der Familie stehen, insbesondere wenn es eine ├╝berm├Ą├čig sch├╝tzende Mutter gibt, die die Bed├╝rfnisse des Kindes nicht akzeptieren kann das interpretiert die Versuche der Freilassung und der Autonomie des Letzteren als K├Ârperverletzung.
  • Wenn das Paar auch im mittleren Alter der Adoleszenz des Kindes ausgesetzt ist, werden die Dinge noch komplizierter, da sich die Mutter in Gegenwart eines einzigen Kindes verletzlicher und einsamer f├╝hlen kann als die Emanzipation des letzteren, was zu einer Entmutigung des Kindes f├╝hren k├Ânnte Wachstumsprozess.
  • F├╝r das einzige Kind ist der gr├Â├čte Nachteil in diesem Alter der von Ich habe keine Komplizenschaft von Br├╝dern und Schwestern und sich den Eltern alleine stellen m├╝ssen, um ├╝ber die Regeln zu verhandeln oder um Genehmigungen zu erhalten.
  • Das gr├Â├čte Risiko besteht schlie├člich darin, dass die Eltern, die nur ein Kind haben, viele Erwartungen an ihn richten: Dies bedeutet, dass es ihm wichtiger ist, die Eltern nicht zu entt├Ąuschen, als selbstst├Ąndig ihre eigenen Entscheidungen zu treffen, und in ernsteren F├Ąllen, die ein Gef├╝hl entwickeln der Unbestimmtheit, die aus dem st├Ąndigen Zweifel herr├╝hrt, dass das, was man ist und was man tut, nicht durch eigene Entscheidungen oder durch mehr oder weniger bewusste Befriedigung des mehr oder weniger expliziten Drucks der Eltern bestimmt wird.
Einzigartige Kinder ja oder nein?

Nur Kind und Einsamkeit

Schlie├člich k├Ânnen Br├╝der oder Schwestern im Erwachsenenalter von unsch├Ątzbarem Wert sein, denn angesichts des Alterns der Eltern kann man das nicht Bleiben Sie alleine, um sich um sie zu k├╝mmern und in der Unaufhaltsamkeit ihres Verschwindens in der Lage sein, das emotionale Gewicht ihres Verlustes zu teilen. Es ist wahr, dass viele Wege im Leben geteilt werden k├Ânnen, und die Umst├Ąnde k├Ânnen zu Missverst├Ąndnissen und Streitigkeiten f├╝hren, selbst zwischen denen, die dasselbe Blut haben, manchmal aufgrund von Eigentumsproblemen oder gegenseitiger Eifersucht. In den meisten F├Ąllen besteht jedoch eine br├╝derliche Verbindung sehr stark und f├╝hrt zur ├ťberwindung vieler Schwierigkeiten.

Besseres einzelnes Kind? Psychologischer Aspekt f├╝r Eltern

F├╝r alle Paare, die nicht entschieden haben, ob sie ihrem Sohn einen kleinen Bruder geben wollen oder nicht, empfiehlt es sich nicht, aufgrund der Bef├╝rchtung, dass das Kind verw├Âhnt oder einsam wird, zu w├Ąhlen, es sei denn, das Kind selbst m├Âchte einen kleinen Bruder oder eine Tochter kleine Schwester. Vielmehr ist es besser, sich zu fragen, ob Sie wirklich glauben, dass Sie einem neuen gegen├╝berstehen emotionale Investitionmateriell und physisch, ohne sich schuldig zu f├╝hlen, wenn Sie entscheiden, dass Sie dazu nicht bereit sind

Video: The Choice is Ours (2016) Official Full Version