Besser ein Mann oder eine FrauenÀrztin?


Hier sind acht GrĂŒnde, einen weiblichen oder weiblichen Frauenarzt zu bevorzugen

In Diesem Artikel:

Frauenarzt oder Frau?

Jeder hat seine eigenen und fĂŒr jede Frau ist es das Beste, das man Freunden und Verwandten empfehlen kann, was unersetzbar ist und dass es in bestimmten Momenten des Lebens eine sehr wichtige Rolle spielt.
Lass uns ĂŒber das sprechen GynĂ€kologe, einer der wichtigsten Ärzte fĂŒr Frauen, und wie sehr es sich unterscheidet, ob es eine Frau oder ein Mann ist.
jeder Frau hat seine Vorlieben, einige wÀhlen einen mÀnnlichen Frauenarzt und jemand anderes könnte nie eine andere Wahl treffen als eine GynÀkologe Frau.
Es ist eine sehr persönliche Entscheidung, und oft drÀngt uns dieselbe Grundmotivation zu einer entgegengesetzten PrÀferenz.

Die Dinge, die Sie Ihrem Frauenarzt mitteilen möchten

hier acht grĂŒnde das eine oder das andere bevorzugen:

Ein gynÀkologe

  • Bei einem Mann gibt es eine geringe und eine geringe NĂ€he IntimitĂ€tAus dem entgegengesetzten Grund wird jedoch eine Frau ausgewĂ€hlt
  • Erfahrung und ProfessionalitĂ€tLeider bleibt der Gedanke bestehen, dass ein Mannarzt autoritĂ€rer, sachkundiger und bereiter ist
  • Es bleibt eine Gewissheit emotionale Distanz und persönlich: Sie werden sich nicht zugetraut fĂŒhlen oder persönliche Fakten teilen
  • Es kann ein anbieten unterschiedliche SichtweiseDies ist in der Regel mĂ€nnlich und betrifft bestimmte wichtige Themen wie Sex oder VerhĂŒtung, aber auch die GefĂŒhle, die der Partner empfindet, wenn er auf ein Kind wartet oder nach einem Storch sucht
  • Es kann mehr sein sanftEs ist wahr, dass Sie auf Ihrer Haut nicht verstehen können, was Sie wĂ€hrend des gynĂ€kologischen Besuchs fĂŒhlen, aber aus diesem Grund kann es empfindlicher und weiser sein
  • Ein mann er urteilt nichtEs ist in der mĂ€nnlichen Natur eine Abneigung, den Patienten oder die Frau zu beurteilen, weshalb es aus psychologischer Sicht einfacher sein kann, sich an einen Mann wenden zu können, wenn Sie die nĂ€chste Tagespille oder andere empfindliche Drogen fragen
  • Sie fĂŒhlen sich nicht in Wettbewerb: Ein Mann ist anders und der Besuch einer Frau kann zu Besorgnis fĂŒhren, weil Angst vor Konfrontation und sogar ein bisschen Konkurrenz besteht
  • Ein Mann scheint immer stabil zu sein ausgeglichen: Es besteht kein Risiko fĂŒr hysterische Reaktionen durch Hormone. Es sei denn, er hat seine Lieblingsmannschaft verloren!

Ein gynÀkologe

  • Eine Frau verursacht weniger Verlegenheit: Wenn Sie von einer Frau berĂŒhrt werden, können Sie sich willkommen fĂŒhlen
  • Er kennt und versteht die Schwierigkeiten typischerweise weiblich, auch psychologische, verbunden mit VerhĂŒtung, dem Wunsch nach Mutterschaft und vaginalen Infektionen
  • Eins kann festgestellt werden VertrauensverhĂ€ltnis auch persönlich, das den Besuch begĂŒnstigen kann, aber auch die Wahl des am besten geeigneten VerhĂŒtungsmittels
  • Eine Frau kann mehr berĂŒhren sanft: weiß, wie es ist, besucht zu werden, und kann mit dem Spekulum oder anderen gynĂ€kologischen Instrumenten vorsichtiger sein
  • Es kann sein peinlich GesprĂ€che mit einem Mann, vielleicht sogar einem Ă€lteren Menschen, ĂŒber sexuelle Beziehungen, VerhĂŒtung und andere heikle Themen; Stattdessen kann es bei einer Frau einfacher sein
  • Eine Frau hat eine direkte Beziehung Erfahrung was es bedeutet, an einem prĂ€menstruellen Syndrom oder anderen lĂ€stigen, typisch weiblichen Symptomen zu leiden. Oft sind viele Wörter nicht erforderlich
  • Es gibt dir nicht Plage zeig dich nackt bei einem arzt: bei einem mann kann es immer etwas bescheidenheit und peinlichkeit geben
  • Er weiß was es bedeutet tragen! Schmerzen, epiduraler Wunsch, natĂŒrliche Geburt oder Kaiserschnitt: Vielleicht fĂŒhlen Sie sich bei einer Frau ruhiger, um Ihre Angst zu zeigen, weil Sie wissen, wovon Sie sprechen

Video: Niemand kann es besser - Blokkmonsta, Frauenarzt & Schwartz