Der beste Sport f├╝r unsichere Kinder


Wenn ihr kind etwas unsicher ist, ist eine der besten umgebungen zur bek├Ąmpfung von scheu und angst die sportliche. Sport hilft kindern, mit anderen in beziehung zu treten, sich ihren ├Ąngsten zu stellen und vertrauen in...

In Diesem Artikel:

Einf├╝hrung

Wenn deins Baby ist etwas unsicher, eine der besten Umgebungen zur Bek├Ąmpfung von Scheu und Angst ist die sportliche. Sport hilft Kindern, mit anderen in Beziehung zu treten, sich ihren ├ängsten zu stellen und Vertrauen in sich selbst zu gewinnen; daf├╝r unter allen Sportgeschenk Ich schlage sie vor Mannschaftssport oder Kontakt, vielleicht am Anfang in einer Gruppe mit einer kleinen Anzahl von Kindern und innerhalb ihrer eigenen Schule oder in jedem Fall einer bekannten Umgebung und mit j├╝ngere Kinder (m├Âglicherweise), so dass es sich bereits ab den ersten Tagen sicher f├╝hlen kann.
Fu├čball, Radfahren, Volleyball, Basketball oder sogar Kampfkunst, sie k├Ânnen dir und deinem Kind wirklich sehr helfen. Viele Mannschaftssportarten beginnen jedoch mit acht Jahren und sollten zuerst ausgew├Ąhlt werden verschiedene sportarten wie Schwimmen oder Tanzen, die eher f├╝r Kinder geeignet sind, aber diese helfen einem unsicheren Kind nicht. Warten Sie auf die richtiges Alter und fragen Sie unbedingt Ihren Kinderarzt um Rat, der Sie ├╝ber den zu ├╝benden Sport ber├Ąt.

Pfadfinder

Indem Sie den Boy Scout zusammen mit anderen Kindern durchf├╝hren, lernen Sie Ihr Kind, im Unternehmen zu bleiben und sich gleichzeitig n├╝tzlich zu machen. Scouting l├Ąsst sie wachsen und hat Spa├č mit verschiedenen Spielen, die ihnen jedes Mal etwas Neues und Originelles beibringen. Diese Sportart hilft der Unsicherheit Ihres Kindes, weil es sicher macht, was es tut, sich bewusst sein wird (angesichts der gelernten Lektionen), mit bestimmten Situationen selbst├Ąndig umgehen kann und mehr und mehr auf das Leben vorbereitet ist Die Tatsache, dass er sich in einer Gruppe von Jungen befindet, wird ihn eher dazu neigen, gesellig und weniger sch├╝chtern zu sein.

Radfahren

Mit dem Fahrrad lernst du normalerweise im Park, im Garten oder zu Hause bei Mama und Papa, und ab diesem Moment kann es eine angenehme M├Âglichkeit sein, einen Tag zusammen zu verbringen, Spa├č zu haben und Sport zu treiben. In Wirklichkeit beginnt der Sport als echter Sport etwa 4 Jahre. Dies ist der Moment, in dem die Hinterr├Ąder abmontiert werden. Denn um sich selbst zu definieren, bedarf es st├Ąndiger ├ťbung und der Zielsetzung, Ziele zu erreichen. Diese Sportart eignet sich sehr gut f├╝r Kinder, die etwas unsicher sind, weil sie das Selbstwertgef├╝hl und die Freiheit f├Ârdern, die Autonomie, das Gleichgewicht und die F├Ąhigkeit zur L├Âsung v├Âllig neuer Situationen f├Ârdern. Zum Beispiel, wie Sie das St├╝rzen vermeiden.

Fu├čball und Calcetto

Fu├čball und Fu├čball werden seit 7-8 Jahren unternommen. Wie bei allen Mannschaftssportarten ist das Kind zun├Ąchst zu klein, um die Spielregeln zu verstehen. In der Tat wird das, was vor diesem Alter ge├╝bt wird, "Minicalcio" genannt. Dieser Sport verbessert die Atmungsaktivit├Ąt und f├Ârdert die Entwicklung des Teamgeistes, da er die Selbstsucht ablehnt und zum Wohle der Gruppe arbeitet. dann verbessert es Pr├Ązision und Geschicklichkeit. Und? Sehr ansprechend auch f├╝r die gro├če Beteiligung des Publikums in dieser Disziplin, die Ihrem Kind zweifellos dabei helfen wird, sich inmitten einer gro├čen oder kleinen Menge wohler zu f├╝hlen.

Judo und Karate

Diese beiden Sportarten sind beide Kampfsportarten, die erst nach 7 - 8 Jahren ausge├╝bt werden k├Ânnen, da sie F├Ąhigkeiten erfordern, die unter einem bestimmten Alter unterentwickelt sind. Sie sind n├╝tzlich f├╝r Kinder, die sch├╝chterner und unsicherer sind, weil sie Vertrauen in ihre F├Ąhigkeiten erwecken. Durch das Erlernen bestimmter Positionen erlernen das Kind Wissen, Bewusstsein und die Kontrolle ├╝ber seinen K├Ârper. Dinge, mit denen er sich im Laufe der Zeit verbinden kann andere und sich mit sich selbst wohl f├╝hlen.

Basketball und Volleyball

Beide sind Situationssportarten wie Fu├čball, und aus diesem Grund k├Ânnen Sie diese auch zwischen 7 und 8 Jahren beginnen, sofern dies spezielle Kurse f├╝r Kinder sind. Nicht vorher, denn genau wie bei Karate und Judo ist es nicht leicht, die spezifische athletische Geste zu erlernen, da die Koordination und die notwendigen Konditionen noch nicht entwickelt wurden. Diese beiden sind ein Mannschaftssport, der sehr sportlich und anspruchsvoll ist, regen den Teamgeist an und entwickeln Pr├Ązision und K├Ânnen.

Tipps

Einige Links, die f├╝r Sie n├╝tzlich sein k├Ânnen:

  • Sport f├╝r hyperaktive Kinder
  • Sportpsychologie bei Kindern: erh├Âhtes Selbstwertgef├╝hl
  • Basketball f├╝r Kinder: Tipps zum Einstieg

Video: Junge spielt in einem Pool, 1 Woche sp├Ąter passiert etwas Schreckliches