Die besten Positionen zum Stillen


Um l├Ąstige und schmerzhafte Probleme f├╝r Mutter und Kind w├Ąhrend der Stillzeit zu vermeiden, finden Sie hier einige Tipps und die besten Positionen f├╝r das Stillen

In Diesem Artikel:

Laktationspositionen

Stillen ist zweifellos ein intensives Erlebnis, das die Bindung zwischen Mutter und Kind st├Ąrkt und au├čerdem zu psychischer und k├Ârperlicher Erm├╝dung, zu Essens- und Verhaltensopfern bei M├╝ttern und zu einigen Komplikationen wie zum Beispiel f├╝hren kann das ragadi, kleine Tr├Ąnen von Nippel und Halo, die Lochfra├č verursachen und den Weg f├╝r Bakterien ├Âffnen, was zu Mastitiseine Infektion, die sich im Abszess entwickeln kann. Um zu versuchen, diese Probleme zu vermeiden und jeder Mutter, die ihr Baby stillen m├Âchte, zu gestatten, ist es wichtig, die richtigste zu adoptieren Positionen zum Stillen So k├Ânnen sich sowohl die Mutter als auch ihr Baby wohl f├╝hlen und den gr├Â├čtm├Âglichen Nutzen aus dem Stillen ziehen.

Habe ich genug Milch?

13 Fragen und Antworten zum Stillen (13 Bilder) Es gibt viele Zweifel beim Stillen. Hier sind die 13 h├Ąufigsten Fragen und Antworten unter stillenden M├╝ttern

Stilltechniken

Es gibt viele StilltechnikenIm Allgemeinen wird empfohlen:

  • Suchen Sie immer nach der Position f├╝r Sie komfortabel. Um den Milchaussto├čreflex zu erleichtern, sollten Sie in einem sitzen entspannte Position
  • Halten Sie den Bauch des Babys Bauch oder auf jeden Fall engen Kontakt, halten Sie den Arm geneigt, um ihn zu st├╝tzen, und legen Sie ihn m├Âglicherweise auf ein Kissen
  • Unabh├Ąngig von der Position, die Sie w├Ąhlen, ist das Wichtigste, dass es sehr bequem ist und Sie entspannt sein k├Ânnen, da dies die Reflexion der Saugwirkung f├Ârdert
  • Hilft dem Kind immer, sich an der Brustwarze zu befestigen, dr├╝ckt diese ggf. ein wenig zusammen und richtet die Brust in Richtung Mund des Kleinen
  • wechselt h├Ąufig die Position, da auf diese Weise alle Brustkan├Ąle geleert werden und eine Blockade vermieden wird.

Positionen gut zu stillen

Die besten Positionen zum Stillen Ihres Babys sind zwei:

  • Die "Wiege" oder "Umarmung" ist die am weitesten verbreitete Position, der Klassiker auch in der kollektiven Phantasie pr├Ąsent: Die Mutter sitzt (auf einem Stuhl, auf dem Sofa, auf dem Bett) und h├Ąlt das Kind mit den Armen zu sich, als w├╝rde es sich umarmen; der Bauch des Babys dr├╝ckt gegen die Mutter, der Kopf muss auf dem Unterarm der Mutter zum Ellbogen ruhen, die Nase muss auf H├Âhe der Brustwarze bleiben, so dass sie vom Mund aus leicht erreichbar ist; In dieser Position ist es wichtig, dass die Mutter sich der Kraft ihrer Arme voll bewusst ist: Diese Tatsache muss das Gewicht des Kindes f├╝r die Dauer der Mahlzeit tragen k├Ânnen. Es ist auch wichtig, dass der K├Ârper des Kindes auf H├╝fte, Schulter und Ohr ausgerichtet ist.
  • Das "Kreuz" oder "gekreuzte" Umarmung Es ist die am besten geeignete Position f├╝r Kinder, die Schwierigkeiten haben, Milch von der Brust zu nehmen, und auch f├╝r die kleinsten Fr├╝hgeborenen. In der Tat gelingt es der Mutter, den R├╝cken und den Kopf des Kindes mit dem Arm gegen├╝ber der Brust, die die Krankenschwester h├Ąlt, zu halten und das Baby viel besser zu st├╝tzen und es ruhig zu halten. Auch in diesem Fall ist der Bauch des Babys auf den der Mutter gerichtet.

Stillstand der W├Âlfin

Es ist keine sehr bequeme Position f├╝r die Mutter, aber es kann n├╝tzlich sein, wenn die Brust zum Beispiel vollst├Ąndig entleert werden muss. Brustverst├╝mmelung. In der Praxis liegt das Kind auf dem R├╝cken auf dem Bett und seine Mutter krabbelt ├╝ber ihn.

Anti-Reflux-Position f├╝r die Stillzeit

Die pvertikale Laktationsposition Es ist besonders f├╝r Kinder geeignet, die an Reflux leiden. Wie setzen Sie es in die Praxis um?

  • Setzen Sie sich bequem, indem Sie die Kissen hinter Ihren R├╝cken legen.
  • Legen Sie das Kind auf das Bein, das der gerade angebotenen Brust entspricht.
  • Befestigen Sie es an der Brust und st├╝tzen Sie es am R├╝cken und auf Kopfh├Âhe.

Auf diese Weise bleibt das Kind gut errichtet w├Ąhrend des Absaugens und dies wird den Abstieg der Milch f├Ârdern. Nat├╝rlich ist es sehr wichtig, sie am Ende aufsto├čen zu lassen.

Anti-Krebs-Stillpositionen

Wenn Sie das Baby gut anbringen, verhindern Sie nicht nur das Auftreten von Brustwarzen, sondern auch das Eindringen von Luft in den Bauch, die die Gase bilden kann, die die viel gehasste Kolik verursachen. Und dann:

  • Der Mund des Babys muss gut ge├Âffnet sein und sollte nicht nur an der Brustwarze befestigt sein, sondern den gesamten Warzenhof enthalten.
  • Ziehen Sie in der Mitte des Futters den Netzstecker heraus und lassen Sie ihn aufsto├čen.
  • die vertikale Position zu bevorzugen, um den Milchabstieg und die Verdauung zu beg├╝nstigen;
  • machen Sie den Burp immer nach der F├╝tterung;
  • Halten Sie es aufrecht, wenn Sie fertig sind, und legen Sie es nicht sofort in das Kinderbett.

Positionen zum Stillen

Wenn er nachts stillt, ist das die beste Position liegend. Dies erm├Âglicht es der Mutter, das Baby an der Brust anzugreifen, ohne aufstehen zu m├╝ssen. In vielen F├Ąllen kann dies auch durch D├Âsen erreicht werden. Mal sehen, wie man stillt.

  • Das Baby sollte seitlich am Bauch anliegen und seinen R├╝cken mit einem Kissen unterst├╝tzen.
  • das Kind muss niedriger sein als die Mutter, in der Praxis muss die Brustwarze die H├Âhe seiner Nase erreichen;
  • Das Baby sp├╝rt die Brustwarze und hebt das Gesicht zum Angriff an.

Diese Position ist nicht unmittelbar und es ist etwas ├ťbung erforderlich, da sie praktisch und unmittelbar ist.

Stillstand Rugby, Video der Hebamme Marialuisa Pesce

Die Position "Rugby" Der Name verdankt seinen Namen der Art und Weise, wie der Arm das Kind st├╝tzt (unter der Achselh├Âhle h├Ąlt), ├Ąhnlich wie bei den Spielern mit dem Rugbyball: Das Kind liegt neben der Mutter mit den Beinen nach hinten auf den K├Ârper Mutter unterst├╝tzt den Nacken des Babys und hilft ihm dabei, die Brustwarze zu nehmen. Diese Position ist ideal f├╝r Zwillinge, f├╝r besonders kleine Kinder, f├╝r M├╝tter mit sehr gro├čen Br├╝sten oder mit flachen oder fallenden Brustwarzen oder mit Rissen und Marmeladen der Brust.

Video: Die 4 beliebtesten Stillpositionen im ├ťberblick