Die besten Bücher für Kinder mit Ängsten


Die wachstumsphase eines kindes ist durch viele aspekte gekennzeichnet, darunter auch kleine ängste. Die wichtigsten sind die angst vor der dunkelheit, die trennung von den eltern, die von der hektik der arbeit und dem ersten trauma der...

In Diesem Artikel:

Einführung

Die Wachstumsphase eines Kindes ist durch viele Aspekte gekennzeichnet, darunter auch einige kleine Ängste. Die wichtigsten sind die Angst vor der Dunkelheit, die Trennung von den Eltern, die aus der Raserei der Arbeit und der erstes Trauma des ersten Tage im Kindergarten. Nach Ansicht vieler Psychologen, um Kindern dabei zu helfen, diese Ängste zu überwinden, ist es eine sehr effektive Methode, bestimmte Bücher zu diesem Thema zu lesen. Tatsächlich haben Kinder die Fähigkeit, sich mit der Rolle der Charaktere zu identifizieren, und ihre Geschichten zu hören, kann ihm zweifellos einen wichtigen Ausgangspunkt bieten, um die Ängste zu überwinden. In den nächsten Schritten werden wir sehen, was das ist beste Bücher für Kinder auf Ängste.

Papa, ich habe Angst!

Das erste Buch, das sich mit dem Thema Angst vor der Dunkelheit beschäftigt, ist "Papa, ich habe Angst!", Von der Autorin Marzia Gianotti. Dieses Buch, geeignet für eine Altersgruppe zwischen 3 und 5 Jahren, begegnet der Angst vor der Dunkelheit auf originelle und freundliche Weise. Im Zentrum der Geschichte steht ein Kind, das nachts von monströsen Kreaturen gequält wird. Der Vater schlägt dem Kind verschiedene Strategien vor, um die Monster endgültig zu besiegen und damit seine Ängste und Ängste zu überwinden.

Schau mal, ich rufe den Schwarzen an!

Ein anderes schönes Buch trägt den Titel "Schauen Sie, was ich den Schwarzen Mann nenne" von Roberto Pavanello. Der geeignete Altersbereich für dieses Buch liegt zwischen 5 und 8 Jahren. Dies ist die Geschichte von Philip, einem Kind, das wie viele seine Launen hat, einschließlich der, die Suppe nicht essen zu wollen. Um ihn zu locken, beschwört die Mutter diesen "schwarzen Mann", der jederzeit ankommen könnte.

Die drei kleinen Eulen

Dieses Buch ist ein Klassiker für Kinderliteratur. "Die drei kleinen Eulen", von Martin Waddell geschrieben, spricht eine der Hauptängste an, die Kinder quälen: die Trennung von den Eltern. Die drei Eulen Sara, Bruno und Tobia repräsentieren drei Kinder, die nachts von ihrer Mutter allein gelassen werden. Jeder von ihnen reagiert anders und steht vor der Aufgabe, in die Hoffnung zurückzukehren oder in Verzweiflung und Verzweiflung zu geraten. Am Ende kehrt die Mutter zurück, so dass der Verzicht auf jeden Fall vorübergehend ist und angesprochen werden kann.

Gastone das feige Eichhörnchen

Ein weiteres empfehlenswertes Buch ist zweifelsohne "Gastone lo scoiattolo fifone" von Melanie Watt, geeignet für Kinder ab 5 Jahren. Es erzählt die Geschichte eines Eichhörnchens, Gastone, der seine Tage zu beschäftigt lebt. Der Schrecken, den er für jede Kleinigkeit empfindet, führt ihn zu einem sehr langweiligen und sich wiederholenden Leben. Es wird jedoch ein besonderes Ereignis geben, das den Lauf seiner Tage verändern wird.

Zeb und die Eskorte der Küsse

Ein weiteres nicht zu übersehenes Buch, das sehr nützlich ist, um die Ängste von Kindern zu überwinden, ist "Zeb und die Begleitung der Küsse" von Michel Gay. In diesem Buch geht es um die Entsendung von Eltern, insbesondere wegen eines Sommerschulcamps, an dem der kleine Zeb teilnehmen muss. Um sie nicht zu sehr leiden zu lassen, planen ihre Eltern einen sehr originellen und freundlichen Weg, der perfekt funktionieren wird.

Tipps

Einige Links, die für Sie nützlich sein können:

  • Welche Bücher können wir Kindern vorlesen, um ihnen zu helfen, ihre Ängste zu überwinden?
  • Wie kann man die Angst vor dem Verlassen des Neugeborenen überwinden?
  • Wie kann man die Ängste der Kinder überwinden?
  • Wie beruhigt man ein Kind, das Angst hat?

Video: Dagmar Neubronner: Das große Zittern und Zagen - Ängste bei Kindern