Die Verhaltensweisen der Schwiegermutter, die wir niemals wiederholen möchten


Hier sind die schlimmsten Fehler und Verhaltensweisen der Schwiegermutter, die wir morgen nicht wiederholen sollten

In Diesem Artikel:

Verhalten der Schwiegermutter ist zu vermeiden

Wir sind Mütter, wir sind neu geboren und vielleicht werden wir in der Zukunft Schwiegermutter sein. Wir können also aus einigen der unangenehmsten Verhaltensweisen lernen, die normalerweise der Schwiegermutter zugeschrieben werden, als Warnung für unsere Zukunft. Hier sind die schlimmsten Fehler, zu denen wir uns morgen niemals bekennen möchten, wenn auch wir Schwiegermutter werden.

  • Den Kindern Vorwürfe machen, die Frau / den Ehemann vor uns gestellt zu haben

Der Ehepartner, der Partner, die Person, mit der unser Kind Kinder zur Welt gebracht und eine Familie gegründet hat, steht offensichtlich immer an erster Stelle. Das ist richtig, so muss es gehen. Es wäre, als würde man ihn vorwerfen, erwachsen zu sein...

Die lustigen Folgen unseres Blogs Nuore contro Suocere
  • Vermittlung von Ehestreitigkeiten bei Kindern

Es muss schwierig sein, beiseite zu treten, wenn wir sehen, wie unsere Kinder von Problemen mit ihrem Partner verletzt und gestresst werden, aber wir müssen Erfolg haben: Nichts kann den Eingriff in die privaten Angelegenheiten einer anderen Familieneinheit legitimieren.

  • "Ich bin zu Hause und du bist zu Hause"

Vielleicht erhalten wir für Notfälle die Schlüssel unserer erwachsenen Kinder: in der Tat. Ob es nun darum geht, die Pflanzen zu gießen oder den Goldfisch zu füttern, es ist in diesen Fällen gut, die uns anvertraute Aufgabe einfach auszuführen. Keine persönliche Initiative. Obwohl unserer Meinung nach die Kaffeetassen in der Nähe der Kaffeekanne viel besser wären und sicherlich nicht in der Nähe des Geschirrs, ist es gut zu wissen, dass dies nicht unsere Küche ist. Verboten: Falten Sie die Unterwäsche der Schwiegertochter.

Die vorbildliche Mutter

8 Modelle von Schwiegermutter, die Sie nie kennen würden (9 Bilder) Die Beziehung zwischen Schwiegertochter und Schwiegermutter ist bekanntlich nicht einfach. Hier sind 8 Modelle von Schwiegermutter, die Sie nie kennen würden

  • Bitten Sie die Enkelkinder, Geheimnisse mit ihren Eltern zu haben

Die erste Regel der Großmutter ist, dass es für die verantwortlichen Eltern keine Geheimnisse gibt. Es gibt nichts, was Eltern eigentlich nicht wissen sollten. Es ist nichts weniger als ein Idiot, Ihr Recht zu verlieren, sich um Ihre Enkelkinder für einen dummen Beutel mit Süßigkeiten zu kümmern. Aber es wird passieren, weil ein Elternteil fragt: "Was wird er uns nächstes Mal anlügen?"

  • Zu denken, dass unsere Kinder perfekt sind

Jeder Partner ist immer unwürdig. Sie haben immer Recht oder haben zumindest zum Guten gehandelt / wurden missverstanden / sind Opfer der Umstände. Ein verrücktes Verhalten: Niemand ist perfekt, nicht einmal die Frucht unseres Leibes.

  • Offensichtlich widerspricht das, worum wir gebeten wurden

Die goldene Regel ist, nicht zu vergessen, dass unser Sohn oder unsere Tochter jetzt ein eigenes Leben hat, sogar eine neue Familie, und als "andere als wir" die perfekte Fähigkeit haben, falls nötig, die Telefonnummer und vielleicht sogar die Adresse zu ändern wenn unsere Anwesenheit zu schwerfällig werden würde. Klassisches Beispiel: Keine Einbrüche oder Besuche in Entbindungsräumen oder am Tag der Entlassung aus dem Krankenhaus nach der Geburt des Neffen, wenn wir anders gefragt wurden.

  • Machen Sie improvisiert

Die typische Schwiegermutter, die jeder hasst. Vielleicht vermeiden wir es, diesen barbarischen Brauch an zukünftige Generationen weiterzugeben.

  • Vergleiche mit den consuoceri

"Die Jungs" verbringen mehr Zeit mit ihnen. Sie verbrachten ein ganzes Wochenende in ihrem Ferienhaus. Sie vertrauen ihre Kinder öfter an. Legitime Gedanken und menschliche Gefühle natürlich, aber sprechen Sie niemals über diese Dinge vor den oben genannten "Jungs", die vielleicht 80 Jahre alt sind und genau wissen, was sie tun.

  • Bieten Sie unaufgeforderte Beratung an

Eine Mutter (vielleicht) kann, eine Schwiegermutter nein. Vielleicht ist es ungerecht, aber die schiere Realität ist, dass Sie, wenn nicht in Ausnahmefällen, bei einer Schwiegermutter niemals das gleiche Vertrauen bei einer Mutter schaffen können. Eine Mutter kann unaufgefordert Ratschläge erteilen, weil eine Mutter sie auch in dieses Land schicken kann, wenn es zu schwer wird. Bei einer Schwiegermutter kann man nur schweigen und vergessen, sie das nächste Mal einzuladen.

Wie verhält sich Ihre Schwiegermutter, die Sie niemals wiederholen möchten?

Video: So verlierst du schlechte Gewohnheiten (1) – Joyce Meyer – Persönlichkeit stärken