Weil es f├╝r ein Kind wichtig ist, einen besten Freund zu haben


Die Wichtigkeit, einen besten Freund f├╝r ein Kind zu haben, was es bedeutet, ein Lieblingsfreund zu sein und warum dieser Link gef├Ârdert werden sollte

In Diesem Artikel:

Wichtigkeit, einen besten Freund f├╝r ein Kind zu haben

Es ist mehr oder weniger allen M├╝ttern passiert, dass ihr Kind seit den fr├╝hen Schuljahren besonders enge und bevorzugte Beziehungen zu Gleichaltrigen hat. Bereits im Kindergarten gibt es einen Lieblingsfreund, ein Kind, von dem unser Sohn immer spricht oder mit dem er besonders gerne spielt. Lass uns herausfinden, was da istWichtigkeit, einen besten Freund f├╝r ein Kind zu haben und wie ist Freundschaft f├╝r die Kleinen gemeint.

Bedeutung von Freunden aus der Kindheit

Freundschaft wird daraus gelernt klein. Von den ersten Lebensmonaten an, wenn wir richtig mit unserem Baby interagieren, spielen wir mit ihm, wir zeigen, wie man zuh├Ârt und versteht, und wir stellen eine Reihe von Interaktionen her, mit denen wir ihm helfen, Empathie zu entwickeln, die einen der Grundwerte der Freundschaft darstellt. Zu erkennen, den anderen zu erkennen, ihn zu respektieren, zu lernen, mit ihm zu interagieren und Missverst├Ąndnisse und Missverst├Ąndnisse zu ├╝berwinden, bedeutet, die Grundlagen f├╝r unser Kind zu schaffen, um sich zu kultivieren Freundschaften aufrichtig und nachhaltig von derKindheit.

Wir alle haben beinahe Freunde Wir wissen es von Kindheit anWenn wir Gl├╝ck hatten, pflegen wir konstruktive Beziehungen zu Freunden, die auf Schulschaltern oder im Freundeskreis bekannt sind. Solche Beziehungen sind tiefgreifend, weil sie sich der zerst├Ârerischen Kraft der Zeit, negativen Erfahrungen, der Distanz und des Lebens widersetzt haben, die uns oft auf die Probe stellen und hart und zynisch machen.

Und wir k├Ânnen nur vor unserem 3-j├Ąhrigen Sohn l├Ącheln, der ├╝ber seinen besten Freund des Kindergartens spricht und grunds├Ątzlich hoffen, dass diese Verbindung lange bestehen bleibt.

Wichtigkeit, einen besten Freund zu haben

Vor einiger Zeit lud der Schulleiter einer britischen Grundschule die Eltern der Sch├╝ler ein, ihre Kinder zu ermutigen, keinen besseren Freund, sondern viele gute Freunde zu haben. Die Idee ist laut diesem Schulleiter das Haben Nur ein bester Freund Mittel isolieren sich und nahe an der M├Âglichkeit des Ausbaus breiterer sozialer Beziehungen.

Aber einen besten Freund zu haben kann ein Problem oder ein Limit sein? Der von der BBC interviewte Soziologe Judi James Er erkl├Ąrte, es sei normal, dass Kinder in der Schule nach einem besten Freund suchen. Dies liegt daran, dass in den ersten Lebensjahren eine Beziehung zwischen dem Kind und dem Elternteil hergestellt wird, die nur wenig Schutz und Sicherheit bietet, und wenn Sie diesen Kern verlassen, um den Schulbesuch zu beruhigen, ist es naheliegend, nach einer Bezugszahl zu suchen, mit der Sie das wiederherstellen k├Ânnen symbiotische Beziehung. Kurz gesagt, es ist fast ein ├ťberlebensinstinkt, der das Kind sicherer macht und das Leben au├čerhalb des Hauses erleichtert.

Kinder von heute: Freundschaft und Technologie

In der Realit├Ąt w├╝rde die Neigung von Erwachsenen, Kinder davon abzuhalten, einen besseren Freund zu haben, von ihnen geboren negative erfahrungenAus ihrer Erfahrung heraus: Wir wurden alle von einem Freund, den wir wollten, betrogen oder entt├Ąuscht, und wir m├Âchten unseren Kindern gerne die gleichen Erfahrungen machen. Noch dieWichtigkeit des besten Kinderfreunds In dieser zu testenden M├Âglichkeit st├╝tzt sich nicht nur der positive Vergleich und die emotionale Bindung, sondern auch die Idee, dass es Streitereien, Missverst├Ąndnisse, Umz├╝ge und Ver├Ąnderungen geben kann, die das Kind lehren werden sozial ├╝berleben.

Auf der anderen Seite sind die Dinge nicht immer so dramatisch. Eine von Fly Research im Auftrag von Die Walt Disney Company Um die klassischen Geschichten ├╝ber die Freundschaft mit Winnie the Pooh zu feiern, entdeckte er, dass 43% der befragten Italiener ihre beste Freundin in ihrer Kindheit getroffen hatten (76% vor dem Alter von acht Jahren und 22% im Alter von sechs Jahren)..

Nicht nur das. Der Unterschied zwischen einfachem Wissen und aufrichtigen Freunden zeigt sich auch im soziales NetzwerkAllzu oft wird beschuldigt, soziale und menschliche Beziehungen oberfl├Ąchlich gemacht zu haben: 28% der Menschen benutzten Facebook, um einen Freund aus Kindertagen zu finden, und obwohl es im Durchschnitt 388 Kontakte gibt, werden wahre Freunde an den Fingern einer Hand gez├Ąhlt.
Die Walt Disney Company hat diese Umfrage zum Konzept der Freundschaft unter Kindern an der Winnie The Pooh Day, ein Ereignis, das geschaffen wurde, um A.A. Milne, der Sch├Âpfer des ber├╝hmten B├Ąren, und um die Bedeutung der Freundschaft zu feiern, indem er die neuen Illustrationen ver├Âffentlicht, die dem beliebtesten Geschenk gewidmet sind, und ein Video, das die Freundschaft zeigt, die durch die Augen von Kindern gesehen wird.

Die Geschichten von Winnie The Pooh sind ein Hymne an die Freundschaft und zu den tiefen Bindungen, selbst unter den verschiedenen, h├Ârt das auch nach neunzig Jahren nicht auf, stark und tief zu sein.

Kinder und Erwachsene k├Ânnen viel ├╝ber die Freundschaft von Winnie The Pooh lernen, der in seinen Geschichten enge Beziehungen zu anderen Charakteren wie Pimpi kn├╝pft und zeigt, wie einige Freunde zu echten Familienmitgliedern werden. Die besten Freunde auf der ganzen Welt zu haben, ist ein Grundbed├╝rfnis. Dies sollte uns nicht ├╝berraschen, denn es ist vor den Augen aller Freundschaften f├╝r die soziale und emotionale Entwicklung von Individuen. Freunde der Kindheit helfen uns, unsere Pers├Ânlichkeit zu gestalten. Unsere Werte und unser Lebensstil. Diese ersten Freundschaften bilden auch die Grundlage f├╝r dauerhafte und gl├╝ckliche Beziehungen im Erwachsenenalter

erkl├Ąrt die Psychologie Irene S. Levine.

Das Konzept der Freundschaft f├╝r Kinder

Fragen Sie ein 4-6 Jahre altes Kind Wer ist ein Freund? und Sie werden feststellen, dass die Antworten einfach und aufrichtig, tiefgreifend und absolut entwaffnend sind:

  • Er ist eine Person, die dich liebt.
  • er ist eine Person, mit der man spielen kann;
  • Sie ist eine Person, die Sie heiraten w├╝rden.
  • Er ist eine Person, die die gleichen Dinge mag, die Sie m├Âgen.

Kurz gesagt, f├╝r Kinder ist ein Freund nicht nur ein sicherer Zufluchtsort, um Zuflucht zu suchen und Schutz und Beruhigung zu finden, sondern vor allem ein Spielgef├Ąhrte, eine Person, die ihm ├Ąhnlich ist, die die gleichen Dinge mag und sich im Einklang befindet.

Bedeutung einer wahren Freundschaft f├╝r ein Kind

Und wenn es etwas ├Ąlter wird, f├╝hlt das Kind ein starkes und tiefes Gef├╝hl f├╝r den geliebten Freund. Er vermisst es, wenn er nicht da ist, er f├╝hlt sich eifers├╝chtig, wenn er mit einem anderen Kind spielt, leidet, wenn er streitet oder ein Missverst├Ąndnis vorliegt. F├╝r Kinder und auch f├╝r Erwachsene sollte der beste Freund die folgenden Eigenschaften haben:

  • Er sagt immer die Wahrheit
  • Sie w├╝rden alles f├╝r ihn tun und umgekehrt
  • Sie sind stolz auf seine Ziele
  • Sie haben Witze, die nur Sie verstehen
  • Sie haben eine eigene Sprache

In diesem Video eine Feier von Winnie The Pooh Day


Video: Kind traurig weil sie keinen Freund hat