Die Sch├Ânheit, wieder zur Schule zu gehen


Was sind die positiven Aspekte einer R├╝ckkehr in die Schule nach den Ferien? Der Rat einer Mutter, die R├╝ckkehr zwischen den Schulabteilungen weniger traumatisch zu machen

In Diesem Artikel:

Positive Aspekte der R├╝ckkehr in die Schule

Was sind die positive Aspekte dass wir uns an unsere R├╝ckkehr in die Schule nach den Sommerferien erinnern: Es k├Ânnte n├╝tzlich sein, unseren Kindern die Pille zu geben.
Nach den Ferien kann es f├╝r ein Kind ein bisschen traumatisch sein, wieder zur Schule zu gehen. Wenn wir an unsere Kindheit zur├╝ckdenken, werden wir uns auch daran erinnern, dass die R├╝ckkehr zu den Schreibtischen positive Seiten hat.

  • Freunde bewerten

Das Sch├Ânste war, unsere Klassenkameraden zu umarmen, die lieben Freunde zu ├╝berpr├╝fen, mit denen sie oft auch au├čerhalb der Schulumgebung ausgehen.

  • Einkaufen gehen

Jeden September, wenn die Schule wieder anfing, war es unvermeidlich, das Notwendige aufzuf├╝llen: ein neues Tagebuch, Notizb├╝cher, Bleistifte. Gehen Sie mit Mama einkaufen und w├Ąhlen Sie alles aus, was Sie brauchen. Vielleicht hat es nicht mehr Spa├č gemacht als ein Tag am Strand, aber wir waren in der N├Ąhe!

  • Der Albtraum der Hausaufgaben

Urlaub Hausaufgaben k├Ânnten angesichts ihrer Gr├Â├če zu einem Albtraum werden; Sie wurden oft als echte Folter erlebt. W├Ąhrend des Jahres sind die regul├Ąren Aufgaben viel einfacher zu bew├Ąltigen, weil es Lehrer gibt, die die Arbeit teilen und die Termine vereinbaren!

Bereiten Sie sich auf die R├╝ckkehr in die Schule vor
  • Das Lieblingsthema

Es gab immer ein Lieblingsthema (oder eine Aktivit├Ąt): Es k├Ânnte ein Grund sein, sich regelm├Ą├čig zu freuen, nachdem wir vielleicht in den Ferien die Gelegenheit hatten, es zu vertiefen.

  • Die ersten Tage

Die ersten Schultage waren immer etwas "aufregend": Selten trat man sofort in das Leben ein, aber oft gab es eine ganze Reihe angenehmer Neuheiten, beginnend mit...

  • Neue Gef├Ąhrten!

Neue Freunde zu kennen, ist nicht etwas, das nur im Urlaub passiert: Selbst in der Schule mit dem neuen Jahr war es m├Âglich, dass neue Kameraden eintrafen, und wer wei├č, vielleicht h├Ątte jemand unter ihnen jemanden gefunden, der Freund des Herzens werden w├╝rde.

  • Die Erinnerung an die Feiertage

Es war auch wunderbar, den Freunden die Feiertage mitzuteilen, Souvenirs mitzubringen und Fotos und Reiseerinnerungen zu zeigen.

  • Der Winter kommt (aber zuerst ist es Herbst)

Im September gibt es auch eine sch├Âne Jahreszeit ohne hei├če Sommerhitze, aber mit sehr angenehmen Temperaturen, die es Ihnen erm├Âglichen, l├Ąngere Zeit drau├čen zu spielen (und Eis zu essen). Ganz zu schweigen davon, dass jetzt Weihnachten n├Ąher r├╝ckt!

  • Au├čerschulische Aktivit├Ąten

In der Zeit der R├╝ckkehr wird nicht nur die Schule wieder aufgenommen, sondern auch Aktivit├Ąten, die oft unsere Leidenschaften widerspiegeln: Sport, Spieltermin mit Freunden, Kino am Sonntagnachmittag...

  • Der Lieblingslehrer

Last but not least LEI, der Lieblingslehrer, der f├╝r uns wie eine zweite Mutter war oder zumindest ein wichtiger Bezugspunkt. Die Feiertage sind wundersch├Ân, aber man f├╝hlte sich fast ohne seine Orientierung st├Ąndige Pr├Ąsenz an jedem Wochentag!

Video: Die 5 besten Tipps zum Spicken | Galileo | ProSieben