Der Korb der SchÀtze


Wir Eltern fragen uns oft, welche Spiele wir kleinen Kindern bieten können. Dies ist eine geeignete AktivitĂ€t, um die Neugier von Kindern zwischen 6 und 12 Monaten zu wecken. In der Schule zieht es die Kinder an und sie wĂŒrden nie aufhören, den Inhalt des Schatzkorbs zu erkunden

In Diesem Artikel: Von der PĂ€dagogin Dr. Mariaelena La Banca
Wir Eltern fragen uns oft, welche Spiele wir kleinen Kindern bieten können. Dies ist eine geeignete AktivitĂ€t, um die Neugier von Kindern zwischen 6 und 12 Monaten zu wecken. In der Schule zieht es die Kinder an und sie wĂŒrden nie aufhören, den Inhalt des Schatzkorbs zu erkunden.
LESEN SIE AUCH: Lernspiele: Der Lehrpfad von 12 bis 24 Monaten
Aber lassen Sie uns im Detail sehen, was es ist. Mamma Felice hatte bereits darĂŒber gesprochen (READ)
Bei dem BehĂ€lter handelt es sich um einen niedrigen Korb mit starker Weidenstruktur, ohne Griffe. Die Objekte, die enthalten mĂŒssen, können in 6 Gruppen unterteilt werden:
GegenstÀnde, die in der Natur sind: Tannenzapfen, etc...
OBJEKTE, DIE AUS NATÜRLICHEN MATERIALIEN bestehen: WollknĂ€uel, Baumwolldeckchen, Rasierpinsel
HÖLZERNE OBJEKTE: Kastagnetten, Stopfereier, Zylinder, BĂ€lle, Ringe fĂŒr Servietten, Ringe fĂŒr VorhĂ€nge, Löffel und Spatel, Eierhalter, große, in einem Seil aufgereihte "Perlen"
METALLISCHE OBJEKTE: Glocken, Topfdeckel, geschlossene GlĂ€ser mit rohem Reis und getrockneten Bohnen, Löffel verschiedener GrĂ¶ĂŸen, SchlĂŒssel
GUMMISTEILE, CANVAS ETC...: Ledertasche, farbige StoffbĂ€lle, kleiner TeddybĂ€r, Stoffpuppen, Brillenetuis aus Leder, Spiralkabel, BĂŒndel farbiger BĂ€nder, GummibĂ€lle
PAPIER- UND PAPPENARTIKEL: Wachspapier, Kartons.
LESEN SIE AUCH: Die Umgebung in der Montessori-Methode und die praktischen LebensĂŒbungen
Objekte zum Entdecken und Erkunden: Mit einer Reihe von Objekten, die so unterschiedlich sind, kann das Kind mit einer Vielzahl von Materialien experimentieren, die mit sehr unterschiedlichen sensorischen Eigenschaften ausgestattet sind. Das Kind hat reichlich Gelegenheit, sich zu fragen: "Was ist das?" Dies ist ein sich wiederholendes Spiel, das immer Spaß macht. es dient auch dazu, dem Kind zu vermitteln, wie Objekte vorhanden sein können, selbst wenn sie aus dem Blickfeld verschwinden und dann durch Magie wieder erscheinen !! Durch diese Art von Erfahrung, die der Erwachsene dem Kind bietet, beginnen recht komplexe mentale Prozesse.
Es ist sehr wichtig, dem Kind die breiteste Auswahl an abwechslungsreichen Sinneserlebnissen zu bieten. (READ) KunststoffgegenstĂ€nde erfassen wenig das Interesse des Kindes: Selbst wenn es hell gefĂ€rbt ist, begĂŒnstigen es keine erschöpfenden sensorischen Erfahrungen.
Alle GegenstĂ€nde im Schatzkorb mĂŒssen sorgfĂ€ltig sauber gehalten und in einwandfreiem Zustand gehalten werden, wobei zu Ă€ndern ist, was fĂŒr diese AktivitĂ€t nicht mehr geeignet ist, so dass diese Spielzeuge echte ArbeitsgerĂ€te fĂŒr Kinder sind.
LESEN SIE AUCH: DIY-Briefmarken
Wenn wir uns die erste AnnĂ€herung des Kindes an diese Spielsachen genau ansehen, stellen wir fest, dass er sie packt, saugt und Sie können feststellen, dass, wenn er sich zu sitzen beginnt und die Phase durchfĂŒhrt, in der er alles in den Mund nimmt, er zum nĂ€chsten geht, um sie zu halten und zu beobachten..
Der Korb mit den SchĂ€tzen wird Kindern im Alter zwischen vorgeschlagen 6 und 12 Monate. Wenn diese AktivitĂ€t vorgeschlagen wird, muss der Raum frei von anderen Spielen sein, um die Aufmerksamkeit der Kinder nicht abzulenken. In der Schule wird mehrmals pro Woche vorgeschlagen (zwei- oder dreimal). Die Dauer der AktivitĂ€t variiert je nach Interesse von Kind zu Kind: Wenn er feststellt, dass dies die AktivitĂ€t verringert, kann ich festlegen, dass die AktivitĂ€t beendet ist. Die Erzieher intervenieren wĂ€hrend dieser Spielzeit nur im Bedarfsfall, beispielsweise im Falle eines "Streits" um das Horten desselben Spiels. Diese AktivitĂ€t setzt sich im mittleren Teil und in der des Großen mit heuristischem Spiel fort (READ).

Video: 7 REAKTIONEN auf einen KORB!