Spendenmilchbanken: Was Sie wissen m├╝ssen


Milchspendenbanken: was sie wissen m├╝ssendie milchbanken sind zentren f├╝r die sammlung von milch, die von stillenden m├╝ttern gespendet wird: italien ist mit 35 sammelstellen das erste land in europa, so der pr├Ąsident des italienischen bankvereins...

In Diesem Artikel:

Einf├╝hrung

Milchbanken gespendet: was wir wissen m├╝ssen
Milchbanken sind Zentren f├╝r das Sammeln von Milchspenden von M├╝tter in Pflege.
Italien ist mit 35 Sammelstellen der erste in Europa, so der Pr├Ąsident des italienischen Verbandes der gespendeten Muttermilchbanken (Airblud). die Italienische Banken Sie sind mit mehr im ganzen Gebiet verteilt Konzentration im Norden und Mittelitalienw├Ąhrend es auf Sardinien oder in Ligurien keine gibt.

Die Muttermilch ist charakteristisch

Es ist unn├Âtig zu erw├Ąhnen, dass die Muttermilch die beste und beispiellose Nahrung f├╝r Neugeborene ist. Neben der Liste der kurz- und langfristigen Vorteile f├╝r die Gesundheit des Kindes.
Muttermilch sch├╝tzt das Baby von Geburt an und hat eine sch├╝tzende Wirkung f├╝r viele Erkrankungen wie Magen-Darm-Infektionen, Atemwegsinfektionen, Asthma, diabetische Erkrankungen und Allergien.
Stillen beg├╝nstigt die kognitive Entwicklung des Babys und reduziert das Risiko f├╝r Fettleibigkeit. Dar├╝ber hinaus haben j├╝ngste Studien eine SIDS-Senkung des pl├Âtzlichen Kindstods best├Ątigt.

Italienischer gespendeter Milchbank-Verband

Die AIBLUD ist eine gemeinn├╝tzige Organisation, die die Spende von Muttermilch und Laktation f├Ârdert, und zwar in Zusammenarbeit mit den Intensive Neonatal Therapy Centers und den Neonatology Centers.
Das Hauptziel des Vereins, der auf der Internationalen Konvention ├╝ber die Rechte von Minderj├Ąhrigen basiert, ist die F├Ârderung der Verwendung von Muttermilch, die von schwangeren M├╝ttern gespendet wird, in den Neonatologiezentren und den Neugeborenenbehandlungszentren, wobei auch das Stillen in den ersten Lebensstunden des Landes gef├Ârdert wird Neugeborenen.
Das AIBLUD koordiniert alle in Italien bestehenden gespendeten Muttermilchbanken und f├Ârdert und f├Ârdert die Gr├╝ndung neuer Banken.

Warum Muttermilch spenden?

Das Spenden von Muttermilch ist nicht nur eine Pflicht f├╝r die B├╝rger, sondern auch ein gro├čartiges Geschenk, das M├╝tter tun, um Fr├╝hgeborenen zu helfen, die jeden Tag ums ├ťberleben k├Ąmpfen - mit vielen Schwierigkeiten. Die Wissenschaft zeigt, dass Muttermilch das ├ťberleben erh├Âht, indem sie die k├Ârperliche und geistige Entwicklung des Kindes f├Ârdert. Aufgrund der Fr├╝hgeburt k├Ânnen viele Frauen keine Milch produzieren oder haben nicht genug, w├Ąhrend die geborenen M├╝tter oft sehr viel Milch produzieren.

Was m├╝ssen M├╝tter tun, um Milch zu geben?

Alle M├╝tter mit einem guten Lebensstil k├Ânnen ihr Baby nicht l├Ąnger als ein Jahr stillen und stillen, und die Milchmenge, die sie produzieren, ist gr├Â├čer als die Menge, die ihr Kind ben├Âtigt. Diejenigen, die sich daf├╝r entscheiden, einen Teil ihrer Milch mit Verantwortung zu spenden, m├╝ssen einen anamnestischen Fragebogen ausf├╝llen und eine einfache ├Ąrztliche Untersuchung mit serologischen Tests wie Hepatitis B, Hepatitis C und HIV-Infektion durchf├╝hren. Wenn die Frau geeignet ist, unterst├╝tzen die Mitarbeiter der Datenbank den Spender bei allen Informationen, die er ben├Âtigt, und den zu befolgenden Praktiken, um die Milch f├╝r die Spende zu sammeln und aufzubewahren. Es gibt keine Mindest- oder H├Âchstmengen, jede Mutter h├Ąngt von ihrer verf├╝gbaren Zeit, der Stillzeit und der Milchmenge ab, die produziert werden kann. Die Milch kann zu Hause gewonnen und in sterilen Beh├Ąltern der Sammelbank oder im Krankenhaus in speziellen R├Ąumen mit elektrischen Milchpumpen gelagert werden. Die gesamte gespendete Milch wird sorgf├Ąltig gepr├╝ft und anschlie├čend pasteurisiert, um ein sicheres Produkt f├╝r die kleinen Patienten zu gew├Ąhrleisten.

Tipps

Einige Links, die f├╝r Sie n├╝tzlich sein k├Ânnen:

  • Neue Technik zum Sammeln von Muttermilch
  • Wie man Kuhmilch f├╝r das Neugeborene verd├╝nnt

Video: