Schlechte Angewohnheiten, die den Schlaf von Kindern ruinieren


Gesundheit, Fernsehen, Aktivit├Ąten und Spiele: Fehler liegen oft um die Ecke. So k├Ânnen Sie den Schlaf unserer Kinder f├Ârdern

In Diesem Artikel:

SCHLAFEN SIE DIE BAMBINSIch - wir beginnen uns mit dem Problem des Schlafes bereits schwangerer Kinder zu vergleichen; es reicht von katastrophalen Prophezeiungen ("Ich habe seit zwei Jahren nicht geschlafen!") bis zu Ans├Ątzen der resignierten Ausdauer ("Ich kann mich nicht beklagen, meine zwei Stunden hintereinander schliefen").
Tintenstr├Âme wurden ├╝ber den Schlaf von S├Ąuglingen und Kindern geschrieben, und nat├╝rlich gibt es mehr oder weniger unfehlbare Methoden, um dieses Problem zu l├Âsen (wir haben bereits ├╝ber BeHappyFamily dar├╝ber gesprochen).

Schlafe mit jemandem neben dir

Wie italienische M├╝tter ihre Kinder zum Schlafen bringen (10 Bilder) Hier ist der Rat der M├╝tter, Kinder ohne zu viele Geschichten oder Launen einzuschlafen

Nach den Studien des Nationale SchlafstiftungFast 70% der Kinder unter 10 Jahren leiden an irgendeiner Art von Schlafst├Ârungen. Mehrere Studien haben gezeigt, dass Kinder, die nicht genug Schlaf bekommen, eher depressiv und reizbar sind, w├Ąhrend des Spiels kleinere Unf├Ąlle haben und sogar anf├Ąlliger f├╝r Erk├Ąltungen und andere Beschwerden sowie vorhersehbare Konzentrationsabf├Ąlle sind.
"Die Kinder von heute schlafen nicht mehr"Manchmal verurteilen wir eine alte Dame, die wir kennen, aber sind diese Probleme wirklich typisch f├╝r unsere Tage? aktueller Lebensstil was bestraft den Schlaf der Kleinen? Und welche Verhaltensweisen sollten Sie vermeiden, um Schlafst├Ârungen bei unseren Kindern zu vermeiden?

  • Au├čerschulische Aktivit├Ąten

Die Teilnahme an zu vielen au├čerschulischen Aktivit├Ąten w├Ąre eine der Ursachen. Kinder brauchen Ruhe, sogar Langeweile. Die zus├Ątzlichen Aktivit├Ąten sollten auf eine oder maximal zwei w├Âchentliche Verpflichtungen begrenzt sein, und m├Âglicherweise sollte mindestens eine davon eine sportliche Aktivit├Ąt sein.

Das ideale Bett, die Probleme der ersten Monate
  • ├ťbersch├╝ssige Technologie

Es f├Ąllt schwer, sich f├╝r den Schlaf zu entscheiden, wenn Sie einen Computer zur Hand haben, mit dem Sie chatten und surfen k├Ânnen, oder eine Konsole, um zu spielen. Je mehr technologische Ger├Ąte dem Kind zur Verf├╝gung stehen, desto geringer ist der Wunsch, abends ins Bett zu gehen. In diesem Sinne ist es auf jeden Fall ratsam, den Fernseher nicht im Kinderzimmer aufzustellen. Dies gilt auch f├╝r den Computer, der vor dem Schlafengehen in ein anderes Zimmer gestellt werden kann. Eine goldene Regel? Zu jeder Zeit, die mit technischen Ger├Ąten verbracht wird, muss eine Stunde drau├čen verbracht werden, die m├Âglicherweise k├Ârperliche Bet├Ątigung erfordert.

  • Koffein

Sie sollten es auch vermeiden, Kindern koffeinhaltige Getr├Ąnke zu geben, selbst wenn dies zu einem geringen Prozentsatz geschieht. Denken Sie daran, dass Koffein auch in abgef├╝lltem Tee, Schokolade, Kaffeeeis und sogar einigen Drogen enthalten sein kann. Lebensmittel und Getr├Ąnke, die stimulierende Substanzen wie Guarana enthalten, sind ebenfalls verboten.

Sehr kurze Nickerchen sind normal

10 Dinge, die Sie nicht ├╝ber den Schlaf von Kindern wissen (10 Bilder) Wie schlafen die Kinder? Und was tr├Ąumen sie?

  • Alptr├Ąume

Albtr├Ąume, die den Schlaf des Kindes st├Âren und unterbrechen, werden oft durch reale Ereignisse im Leben des Kindes verursacht und sind eine M├Âglichkeit, echte oder imagin├Ąre ├ängste zu erarbeiten und zu verstehen. Der beste Weg, um die Alptr├Ąume unserer Kinder zu bew├Ąltigen, ist "da sein": Tr├Âsten Sie sie mit Worten und Gesten und legen Sie sie dann wieder ins Bett.

  • Gesundheit

Wenn ein Kind unruhig wird, oft aufwacht oder laut schnarcht, kann eine ├ťberpr├╝fung seiner Gesundheit erforderlich sein. Eines der m├Âglichen Probleme k├Ânnte die Schlafapnoe sein, eine Erkrankung, die durch Atempausen im Schlaf gekennzeichnet ist.

Wie viele Stunden Schlaf braucht Ihr Kind?
  • Lebensmittel

Eine der Ursachen f├╝r Schlafst├Ârungen bei Erwachsenen und Kindern ist das Liegen nach einer ├╝berm├Ą├čigen Mahlzeit und / oder zu kurz vor dem Schlafengehen. Die Einnahme von zu salzigen Lebensmitteln verursacht auch wiederholte Unterbrechungen und einen durch Durst gest├Ârten Schlaf.

  • die Umwelt

Eine Umgebung, die zu kalt, zu hei├č, zu hell oder zu laut ist, kann den Schlaf des Kindes nat├╝rlich negativ beeinflussen. Wir pr├╝fen, ob Schlafkleidung und Decken nicht zu schwer oder zu leicht sind (insbesondere wenn es sich um Neugeborene handelt und daher nicht in der Lage ist, sich selbst zu decken), und wir versuchen, die Umgebung in den Abendstunden ruhig, intim und angenehm zu halten.

Video: 5 Gr├╝nde, wieso du niemals auf dem Bauch oder der Seite schlafen solltest