R├╝ckenschmerzen bei Kindern: Ursachen und Ratschl├Ąge, um dies zu vermeiden


Der Kinderarzt spricht ├╝ber R├╝ckenschmerzen bei Kindern, die h├Ąufigsten Ursachen, wie sie auftreten und wie man verhindern kann, dass sie zu einer chronischen Erkrankung werden

In Diesem Artikel:

R├╝ckenschmerzen bei Kindern

R├╝ckenschmerzen Es sollte immer die Aufmerksamkeit der Eltern auf sich ziehen. Laut den Umfragen beklagt sich jedoch fast die H├Ąlfte der Kinder, die darunter leiden. Schmerz ist auch ein subjektives Zeichen, das bei Kindern oft auf ein Minimum reduziert und als Laune betrachtet wird. R├╝ckenschmerzen k├Ânnen auf lange Sicht zu ungew├Âhnlichem Verhalten f├╝hren: Schlafst├Ârungen, Konzentrationsschw├Ąche in der Schule und manchmal sogar Anzeichen von Depressionen.

Wenn der Schmerz das Kind bei seinen t├Ąglichen Aktivit├Ąten wiederholt oder st├Ârt, Nur eine ├Ąrztliche Untersuchung kann die Ursachen von R├╝ckenschmerzen bei einem Kind genau beschreiben. Der Physiotherapeut und der Osteopath sind die Spezialisten des R├╝ckens und k├Ânnen dem Kind bei der Schmerzlinderung helfen, indem es ihm beibringt, Schmerzen durch ├ťbungen zu reduzieren. Manchmal muss der Kinderarzt auch verschreiben radiologische Untersuchungen die Struktur der Wirbel und der Wirbels├Ąule zu ├╝berpr├╝fen, um eine Bestandsaufnahme der Situation durchzuf├╝hren. Diese Spezialisten sind in der Lage, die Wachstumsschmerzen mit Muskelverspannungen zu unterscheiden und nach Ursachen zu suchen, die R├╝ckenschmerzen beim Kind verschlimmern k├Ânnen. Daher kann ich das Kind im therapeutischen Prozess begleiten und Ratschl├Ąge geben, um die physiologische Funktion des R├╝ckens wiederherzustellen.

Lange vor der Pubert├Ąt Die Schultern von Kindern m├╝ssen besonders mit Spitzenwachstum bewertet werden weil sie jeden Tag einen Rucksack tragen, was manchmal etwa 20% ihres Gewichts ausmacht. Hier ist also das R├╝ckenschmerzen sind bei Kindern ├╝blich, Nur wenige beschweren sich, aber dies sollte nicht untersch├Ątzt werden, auch wenn der Schmerz nicht unbedingt mit Skoliose zusammenh├Ąngt. Studien zeigen, dass es w├Ąhrend des Wachstums h├Ąufiger ist, und es wird gesch├Ątzt, dass zwischen 20 und 30% der Kinder zwischen 6 und 13 Jahren ├╝ber R├╝ckenschmerzen klagen.

Ursachen von R├╝ckenschmerzen

Die h├Ąufigsten Ursachen f├╝r R├╝ckenschmerzen bei Kindern sind:

  • Schlechte Haltung: Der Stuhl oder was Sie vor dem Fernseher, in der Schule, am Tisch oder im Auto sitzen, ist nicht geeignet, daher ist der R├╝cken den ganzen Tag gekr├╝mmt.
  • ├ťbergewicht und Fettleibigkeitsehr h├Ąufig bei Jugendlichen. Unzureichende k├Ârperliche Aktivit├Ąt oder ├╝berm├Ą├čiges ├ťben intensiver Sportarten.
  • M├╝digkeit: reduzierte Schlafstunden, Stress aus verschiedenen Gr├╝nden
  • Bringen Sie eine zu schwere Mappe oder Tasche oder einen Rucksack mit oder nicht zum Tragen und Transportieren geeignet.
Schulrucksack und R├╝ckenprobleme

Dies sind die h├Ąufigsten Ursachen, aber es gibt andere, die Aufmerksamkeit verdienen: schlechte Essgewohnheiten, psychische und verhaltensbedingte Ursachen, R├╝ckenprobleme unterschiedlicher Herkunft, ungeeignete Schuhe, ungeeignete Sportarten...

Sehr oft f├╝hren die Eltern den R├╝cken des Kindes Schmerzen zu schweren Ordnern zu, aber die heutigen Studien zerstreuen diese Angewohnheit und neigen dazu, eine andere Hypothese zu best├Ątigen. Orthop├Ąden, Physiotherapeuten, Kinesiologen sind sich in einem Punkt einig: Die Wirbels├Ąule kann mehr oder weniger stark belastet werden, wenn sie korrekt durchgef├╝hrt wird. Daher ist das Tragen von schweren Schulrucks├Ącken nicht die direkte Ursache f├╝r R├╝ckenschmerzen bei Kindern, aber es bleibt ein erschwerender Faktor.

Viele Studien zeigen, dass ein bereits vorhandener R├╝ckenschmerz durch die Verwendung eines ungeeigneten Rucksacks verst├Ąrkt werden kann und die direkten Auswirkungen auf Bewegungsmangel und ├ťbergewicht bei Kindern und Jugendlichen noch beunruhigender sind. Bei Kindern sind die Wirbel br├╝chiger, weil sie noch knorpelig sind; Die Wirbels├Ąule des Kindes ist sehr flexibel, da die Verkn├Âcherung nicht abgeschlossen ist. Dieser sehr sensible Prozess zwischen 8 und 10 Jahren dauert an und endet nur zwischen 14 und 25 Jahren. Wir erinnern uns auch daran, dass auch die Muskeln der Wirbels├Ąule dieser Entwicklung folgen: Sie werden wachsen und st├Ąrker werden, um zu den S├Ąulen der Wirbels├Ąule zu werden.

Mehrere Studien haben gezeigt, dass sich das Knochenwachstum schnell beschleunigt, w├Ąhrend sich die Muskeln langsam entwickeln. Die Jugendzeit ist daher eine wichtige und entscheidende Phase f├╝r das Wachstum der Wirbels├Ąule. Jede St├Ârung in dieser Zeit k├Ânnte die Entwicklung beeintr├Ąchtigen, und Spannungen in der Wirbels├Ąule k├Ânnen durch Muskeln ausgeglichen werden, die keine Zeit zur St├Ąrkung hatten. Langfristig kann dies Schmerzen verursachen.

R├╝ckenschmerzen und Wachstumsschmerzen

Diese Schmerzen k├Ânnen, wie schon gesagt, auch als gesehen werden Schmerzen des Wachstums und kann alle Knochen des K├Ârpers einschlie├člich des R├╝ckens betreffen. Sie treten pl├Âtzlich nachts ohne traumatische Ursache auf, verschwinden nach wenigen Minuten spontan und variieren von Ort zu Ort. Zwischen 8 und 14 Jahren kann ein Kind regelm├Ą├čig oder gelegentlich ├╝ber R├╝ckenschmerzen klagen. Seine Wirbels├Ąule ist voll im Wachstum; Achten Sie daher auf den Transport von Rucks├Ącken, die zu schwer und zu stark abgenutzt sind und die Wachstumsschmerzen verst├Ąrken k├Ânnen. Und wenn die R├╝ckenschmerzen bei Kindern eher altersbedingt, sesshaft oder ├╝bergewichtig sind, machen die schlechten Bedingungen der Aktentasche oder des Rucksacks nichts anderes als die Dinge zu verschlimmern.

Tipps, um R├╝ckenschmerzen vorzubeugen

  • Die Rucksackmappe muss an die Morphologie des R├╝ckens angepasst sein und deshalb muss es einstellbar sein
  • Umh├Ąngetaschen werden nicht empfohlen, da die Gefahr eines schlechten Gewichtsausgleichs besteht
  • Kutschen mit R├Ądern sind f├╝r j├╝ngere Kinder ebenso gef├Ąhrlich, da das Gewicht den K├Ârper von derselben Seite anzieht und auf lange Sicht die Wirbels├Ąule darunter leidet
  • Laut Fachleuten sollte ein Kind keine Last tragen, die 10% seines K├Ârpergewichts ├╝berschreitet
  • Der Rucksack muss zwei breite Gurte haben, er muss korrekt positioniert sein, weder zu niedrig noch zu hoch, und die Breite sollte die des R├╝ckens des Kindes nicht ├╝berschreiten
  • Um es zu f├╝llen, m├╝ssen Sie es auf den Tisch legen und nicht f├╝llen, wenn es bereits getragen ist.

R├╝ckenschmerzen haben mehrere m├Âgliche Ursachen: Kontraktur, Infektion, Tumor, Hyperkifose (runder R├╝cken), Spondylosklerose, Spondylolyse (Gleiten des f├╝nften Lendenwirbels). Skoliose ist keine Ursache, da sie selten schmerzhaft ist. Einige Sportarten wie Rugby oder Gymnastik k├Ânnen R├╝ckenschmerzen verursachen.

Es ist daher wichtig zu wissen, dass es m├Âglich ist, R├╝ckenschmerzen vorzubeugen

  • Begrenzung der Zeit vor dem Computer. Zeit vor Bildschirmen oder einer Tablette zu verbringen, f├Ârdert und verbessert k├Ârperliche Aktivit├Ąt und verursacht Schmerzen im Nacken und Kopfschmerzen
  • Die Bewegung stimuliert aber das Knochenwachstum und den Muskelaufbau Achten Sie darauf, eine Sportaktivit├Ąt gem├Ą├č der Morphologie des Kindes zu w├Ąhlen
  • Lehre ihn, sich richtig zu setzen Um die Muskel-Skelett-Verspannungen zu reduzieren: Das Becken auf der R├╝ckenlehne und die beiden F├╝├če auf dem Boden stellen sicher, dass Sie gut essen und schlafen
  • Lassen Sie uns auch wissen, wo Sie schlafen: Eine schlechte Matratze kann zu wiederholter M├╝digkeit f├╝hren
  • Lehre, den Rucksack gut zu bringen Passen Sie die Gurte mit breiten Tr├Ągern so an, dass der Rucksack gut nach hinten passt und nicht unter Ihre H├╝ften f├Ąllt

Wie erkennt man Skoliose?

Jeder kann Skoliose hervorheben. Bitten Sie das Kind einfach darum mit ausgestreckten Beinen nach vorne lehnen, als wollte er mit seinen H├Ąnden den Boden ber├╝hren. Arme und Kopf sollten weich und entspannt bleiben, ohne Anspannung. Von hinten beobachtet er, ob ein Teil des Rumpfes (der R├╝cken) mehr hervortritt und angehoben ist als der andere, als ob es eine Schwellung oder einen Vorsprung (Gibbo) gab. Wenn auf beiden Seiten der S├Ąulenachse eine Asymmetrie vorliegt, sprechen wir dar├╝ber gibbousness und es ist notwendig, das Kind vom Spezialisten bewerten zu lassen. In der Regel ist es der Kinderarzt, der die Wirbels├Ąule ab 6 Jahren auf Skoliose oder Skoliose untersucht.

Video: R├╝ckenschmerzen bei Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen - Bandscheiben, M. Scheuermann, M. Bechterew