Baby-Bonus 2013: Bewerbungen vom 1. bis 10. Juli 2013


Vom 1. bis 10. Juli 2013 können Sie sich fĂŒr den Baby Bonus bei INPS bewerben. Hierbei handelt es sich um BeitrĂ€ge, die fĂŒr Ausgaben im Zusammenhang mit Babysittern und KindergĂ€rten (öffentlich oder privat) verwendet werden

In Diesem Artikel:

Vom 1. bis 10. Juli 2013 können Sie sich bei bewerbenINPS fĂŒr den Baby Bonus. Hierbei handelt es sich um BeitrĂ€ge, die fĂŒr Ausgaben im Zusammenhang mit Babysittern und KindergĂ€rten (öffentlich oder privat) verwendet werden. AntrĂ€ge mĂŒssen direkt von den betroffenen Arbeitnehmern, ĂŒber das Portal des Instituts oder durch Kontaktaufnahme mit einem teilnehmenden CAF eingereicht werden.
LESEN SIE AUCH: Bonus Baby 2013, wo können Sie sich bewerben?
Hier sind die Details des Aufrufs:
Wer kann sich bewerben?
- MĂŒtter, einschließlich Adoptiv- oder Pflegepersonal (Angestellte oder Mitglieder der separaten GeschĂ€ftsfĂŒhrung), die sich noch in den elf Monaten nach Ende des obligatorischen Mutterschaftsurlaubs befinden;
- Arbeitnehmer (Angestellte oder Mitglieder der getrennten GeschĂ€ftsfĂŒhrung), die Anspruch auf Mutterschaftsurlaub haben und deren voraussichtliches Geburtsdatum bis zum 10. November 2013 festgesetzt ist;
- Arbeitnehmer, die bereits einen Teil des Elternurlaubs in Anspruch genommen haben; In diesem Fall kann der Beitrag fĂŒr eine Anzahl von Monaten beantragt werden, die den Monaten des noch nicht in Anspruch genommenen Elternurlaubs entspricht.
LESEN SIE AUCH: Ab 2013 gibt es den Babysitter-Bonus fĂŒr berufstĂ€tige MĂŒtter
Maß und Dauer des Beitrags?
- der Beitrag ist gleich 300,00 € monatlich das wird zur VerfĂŒgung gestellt fĂŒr einen Zeitraum von höchstens sechs Monaten als Alternative zur Elternzeit. TeilzeitbeschĂ€ftigte können aufgrund der reduzierten Arbeitsleistung in einem je nach ihrer Art proportionalen VerhĂ€ltnis dazu auf den Beitrag zurĂŒckgreifen, wĂ€hrend Arbeitnehmer, die fĂŒr eine getrennte GeschĂ€ftsfĂŒhrung eingetragen sind, diese höchstens drei Monate lang nutzen können.

Bonus-bebe-Fragen-1-10-Juli


Wie wird der Beitrag gezahlt?
- Der Beitrag zur Nutzung des öffentlichen Netzes von Kinderbetreuungseinrichtungen oder akkreditierten privaten Diensten wird durch direkte Zahlung an die gewÀhlte Einrichtung geleistet.
- Der Beitrag fĂŒr den Babysitter-Service wird ĂŒber das Arbeitsbelegungssystem bereitgestellt. Gutscheine können von Arbeitnehmern bei der INPS-Provinzbehörde abgeholt werden, die aufgrund des von der Mutter im Antrag auf Teilnahme am Wettbewerb angegebenen Wohnsitzes oder Wohnsitzes innerhalb von fĂŒnfzehn Tagen nach Veröffentlichung des Rankings ausgewiesen wird.
Auf der INPS-Website finden Sie alle Details der INPS-AnkĂŒndigung

Video: Imagefilm AREAL BÖHLER