Atlantyca Entertainment beim Internationalen Filmfestival mit dem kleinen Prinzen


Die dem Kleinen Prinzen gewidmete Zeichentrickserie wird am Filmfestival in Rom mit einem unveröffentlichten Film teilnehmen: Termin vom 9. bis 17. November im Auditorium Parco della Musica

In Diesem Artikel: Atlantyca Unterhaltung, das transmediale Unternehmen mit Sitz in Mailand, exklusiver Lizenzagent fĂŒr das italienische Hoheitsgebiet von Kleiner Prinz die Animationsseriefreut sich bekannt zu geben, dass The Little Prince fĂŒr die Teilnahme am ausgewĂ€hlt wurde Rom Film Festival mit einem unveröffentlichten Film: "Der Planet der Schlange".
LESEN SIE AUCH: Kommt im Gladiators-Kino in Rom an
Der 66-minĂŒtige Film wird in der Kategorie gezeigt Außerhalb des Sonderwettbewerbs innerhalb der unabhĂ€ngigen und unabhĂ€ngigen Sektion des Festivals "Alice in der Stadt"Dem jĂŒngsten gewidmet. Das internationale Filmfestival in Rom findet statt vom 9. bis 17. November im Auditorium Parco della Musica in Rom.
die Animierte Serie von Il Piccolo Principe (3D multidimensional high definition) inspiriert vom internationalen Erfolgsbuch von Antoine de Saint-ExupĂ©ryRegie: Pierre Alain Charter, hat 52 Episoden von 26 Minuten fĂŒr 2 Staffeln und wurde im Dezember 2011 gestartet und am Samstag und Sonntagmorgen um 8 Uhr auf Rai 2 ausgestrahlt. Ab dem 3. MĂ€rz 2011 ist auch Rai Yoyo zu hören jeden Samstagabend um 19 Uhr.
LESEN SIE AUCH: Die schönsten Sound-Fabeln fĂŒr iPad und iPhone

piccolo_principe

Die Serie bietet eine große internationale Koproduktion mit LPPTV / Method Animation / Sony Pictures Home Entertainment (Frankreich) / The Fabrique d'Images DQ Entertainment (Internationale) Private Limited und ARD in Zusammenarbeit mit France Television, Rai Fiction, WRD und TSR.
Claudia Mazzucco GeschĂ€ftsfĂŒhrer von Atlantyca sagte: "Wir sind sehr geehrt mit der Wahl des Roma Film Festival. Diese Gelegenheit belohnt unsere BemĂŒhungen, die Bekanntheit der Marke zu steigern und interessante Lizenzabkommen fĂŒr verschiedene Produktkategorien abzuschließen".

Video: