Mit 5 Jahren in der Schule? Das sagt der Minister Giannini:


Bei einem Treffen in einer Schule sprach Minister Giannini ├╝ber die M├Âglichkeit, den Eintritt in die Schule im Alter von 5 Jahren vorwegzunehmen, und befasst sich mit dem Thema der verk├╝rzten Oberschule. Lass uns besser herausfinden, was es ist

In Diesem Artikel: IN DER SCHULE 5 JAHRE - Wir kehren zur├╝ck, um dar├╝ber zu diskutierenSchulbesuch bei f├╝nf Jahren. Um es zu tun, der Bildungsminister Stefania Giannini auf ein Ersuchen der ├ľffentlichkeit w├Ąhrend eines Besuchs im Leo XIII. von Mailand.
LESEN SIE AUCH: Ist es richtig, Kindern vor der Grundschule Lesen und Schreiben beizubringen?
W├Ąhrend des Treffens h├Ątte Giannini betont, dass das vierj├Ąhrige Gymnasium eine M├Âglichkeit ist, die jedoch im Rahmen einer umfassenden Umstrukturierung der Gymnasien in Betracht gezogen werden muss.

Denn wenn es nur darum geht, Studenten an der Universit├Ąt einzuschreiben ein Jahr vorherWarum also nicht zur Grundschule schicken? 5 Jahre? Der Minister sprach dann ├╝ber die Experimente von vierj├Ąhrige High School bereits in Italien aktiv, ein Thema, das sich in Zukunft noch vertiefen wird.

Fest steht jedoch, dass eine m├Âgliche Verk├╝rzung des Gymnasiums auf rationale Art und Weise und nicht nur im Hinblick auf den erwarteten Zugang zur Universit├Ąt durchdacht und organisiert werden muss.
LESEN SIE AUCH: Schule: erste Wahl ja oder nein?
Der Minister befasste sich dann mit dem heiklen Thema der INVALSIvon vielen herausgefordert. Giannini h├Ątte gesagt, dass es notwendig ist, sie zu verbessern, da kritische Punkte zu ├╝berpr├╝fen sind.

Bei diesen Tests werden beispielsweise Sch├╝ler mit Lernproblemen nicht ber├╝cksichtigt, sie messen die Vorbereitung des Sch├╝lers nur aus quantitativer und nicht aus qualitativer Sicht. Daher sollten sie durch andere Instrumente unterst├╝tzt werden.

Der Minister sprach dann von staatliche Schule und Parit├Ątweist darauf hin, dass mehr Dialog zwischen den beiden Realit├Ąten erforderlich ist, ein integriertes System, das es Familien erlaubt, ohne Vorurteile besser zu w├Ąhlen.
SIE K├ľNNEN AUCH INTERESSIERT WERDEN: Vor einem Jahr in der Schule? Die Lehrer sind dagegen
Schlie├člich hat der Minister eine wichtige Reflexion ├╝ber die Schulsituation in Italien gemacht und unterstrichen, dass es eine gibt Krise der kulturellen und ethischen Dimension, weil es eine menschliche Ausbildung und Integrations- und Eingliederungsarbeit insbesondere f├╝r ausl├Ąndische Studenten fehlen w├╝rde. Aber aus technischer Sicht verteidigt sich Italien gut, sagt der Minister.


Deshalb l├Ądt er die J├╝ngeren ein und fordert sie auf, ihr Land nicht zu verlassen, weil die nationale Bildung g├╝ltig ist.
Quellenangaben | Kurier

KINDER IN DER SCHULE (FOTO)

Video: Ozelot und sein Fiat Tuning !