Im Museum mit Mama und Papa: das Projekt Mamma Cult


Das Projekt in den Stadtmuseen beginnt: MAMMA CULT. F├╝hrungen in den st├Ądtischen Museen f├╝r M├╝tter und V├Ąter mit Kindern jeden Alters, auch die ganz Kleinen im Kinderwagen

In Diesem Artikel:

Im Museum mit Mama und Papa

Zu den vielen Pflichten der Eltern geh├Ârt auch, dass sie Zeit mit ihren Kindern verbringen. Zum Beispiel ist das Wochenende f├╝r diejenigen, die arbeiten, definitiv eine Gelegenheit, einen Familienausflug zu organisieren und einige auszuw├Ąhlen Aktivit├Ąten, die Neugier, Kreativit├Ąt und den Wunsch nach Wissen anregen k├Ânnen der Kleinen

Ein Besuch in den Museen es ist unter den Terminen, die auf der Tagesordnung einer Mutter nicht fehlen d├╝rfen. Das Interesse an Kultur in all ihren Erscheinungsformen ist f├╝r Kinder wichtig. In der Rangliste der St├Ądte, die einen Kalender voller Begegnungen und Veranstaltungen im Zusammenhang mit Kunst und Geschichte vorschlagen, die f├╝r die ganze Familie interessant sind, Rom ist definitiv in den ersten Positionen. Unter den verschiedenen aktiven Projekten empfehlen wir auch die F├╝hrungen in den st├Ądtischen Museen, gestartet von Mamma Cult 0-3 Das wird am Sonntag, dem 29. M├Ąrz beginnen und wird sich f├╝r die n├Ąchsten drei Monate fortsetzenMinisterium f├╝r Kultur und Tourismus von Rom - Kapitolische Aufsichtsbeh├Ârde f├╝r Kulturerbe. Eine Initiative, die Familien die M├Âglichkeit bietet, das au├čergew├Âhnliche k├╝nstlerische Erbe der Kapitolinischen Museen, des Mercati di Traiano - des Museo dei Fori Imperiali, des Museo della Scultura Antica Giovanni Barracco und des Museo Napoleonico zu erleben und zu entdecken.

MAMMA CULT 0-3 bietet F├╝hrungen "Eltern & Kinder" anF├╝r eine Erfahrung des gemeinsamen Wissens zwischen der gro├čen Geschichte des antiken Roms, gro├čartigen Ausstellungsst├╝cken der griechischen, ├Ągyptischen und assyrischen Kunst und Beweis f├╝r die intensiven Beziehungen, die die Bonaparte mit Rom verbanden. Allen Kindern wird eine angeboten Bio-Snack Den ├älteren, die mit Bl├Ąttern und anderem Hilfsmaterial an dem Besuch teilnehmen k├Ânnen, werden auch andere personalisierte didaktische Aktivit├Ąten gewidmet, w├Ąhrend die Kleinen ihren Eltern in den Babytragen folgen k├Ânnen. Die an der Initiative beteiligten Museen werden mit ausgestattet Wickeltische f├╝r die ganz Kleinen.

F├╝r Erwachsene betragen die Kosten f├╝r den Besuch 12,00 Euro, einschlie├člich Kopfh├Ârer. Eintritt wird sein kostenlos im Napoleonischen Museum und im Giovanni Barracco Museum f├╝r antike Skulpturen - die zum Kreis "Kleine Museen" geh├Âren. In den Kapitolinischen Museen und im Mercati di Traiano-Museo dei Fori Imperiali gilt der normale Tarif. Die Initiative wird Ausbeutung erm├Âglichen der "Familienpreis" Derzeit in Kraft und offen f├╝r Einwohner und Nichtans├Ąssige: Kinder unter 18 Jahren, die von mindestens einem Elternteil begleitet werden, haben freien Zugang zu allen Musei Civici di Roma.

Mamma Cult ist ein Schl├╝sselprojekt f├╝r unser Museumssystem - so die Stadtr├Ątin f├╝r Kultur und Tourismus, Giovanna Marinelli. - Es ist Teil der Erweiterung der Aktivit├Ąten f├╝r Familien, die von dieser Verwaltung gew├╝nscht werden, und wird um ein reichhaltiges Programm f├╝r Bildungsbesuche erg├Ąnzt, die von der Superintendenenz organisiert werden Capitolina und die neuen Audioguides f├╝r Kinder der Kapitolinischen Museen. Ein immenses kulturelles Erbe, das sowohl vom gr├Â├čten als auch vom kleinsten zunehmend nutzbar wird.

"Die Zusammenarbeit mit den Museen in der Gemeinde Rom k├Ânnte die erste einer langen Reihe sein", erkl├Ąrt er Francesca Camerota, Gr├╝nderin des MAMMA CULT-Projekts "Tats├Ąchlich werden bereits in anderen St├Ądten ├Ąhnliche Netzwerke und Konventionen geschaffen." Das im Januar 2012 in Rom erfolgreich gestartete Projekt befindet sich derzeit in sieben weiteren italienischen St├Ądten: Bologna, Mailand, Ferrara, Genua, Ancona, Venedig und Ragusa.

Kindermuseen: Explora im Herzen Roms

Das Programm der F├╝hrungen

  • Sonntag, 29. M├Ąrz, 12. April und 10. Mai 2015 um 11.00 Uhr MUSEUM DER ALTEN SKULPTUR GIOVANNI BARRACCO

Interessanter Besuch im Museum f├╝r antike SkulpturGiovanni Barracco, geboren 1829 im ionischen Kalabrien, stammt aus einer Adelsfamilie uralter Herkunft, die in seinem Hausmuseum sehr wichtige Artefakte der griechischen, ├Ągyptischen und assyrischen Kunst sammelte und 1902 der Stadt Rom schenkte. Termin Corso Vittorio Emanuele 166 / A // Dauer anderthalb Stunden museobarracco.it

  • Sonntag, 29. M├Ąrz, 19. April und 17. Mai 2015 um 15.00 Uhr NAPOLEONISCHES MUSEUM

Ein Besuch, um eine bedeutende Sammlung von Kunstwerken, napoleonischen Relikten und Familienerinnerungen zu entdecken, die von den intensiven Beziehungen zeugen die Bonaparte in Rom: von der franz├Âsischen Besetzung Roms im Jahre 1808 bis zum Kindergarten, den Papst Pius VII. vielen Familienmitgliedern und Nachkommen Napoleons Bonapartes nach dem Fall des franz├Âsischen Kaiserreichs angeboten hat. Piazza di Ponte Umberto I, 1 // Dauer anderthalb Stunden museonapoleonico.it

  • Sonntag, 3. Mai und 7. Juni 2015 11.00 Uhr KAPITOLINISCHE MUSEEN

Besuchen Sie die historische Wohnung der Konservatorien, die ├ťberreste des antiken Jupiter-Tempels bis zur grandiosen Reiterstatue von Marc'Aurelio. Sie lernen die Geschichte von Rom Capitolina kennen und bewundern seine Pracht von der Panoramaterrasse des Kapitols. Termin Piazza del Campidoglio unter der Statue von Marc'Aurelio // Dauer 2 Stunden museicapitolini.org

  • 15.00 Uhr TRAIANO-M├äRKTE - MUSEUM VON KAISERL├ľSCHEN

Eine faszinierende Reise durch das antike Rom in den R├Ąumen von Trajans Markets, die gleichzeitig die Entwicklung der r├Âmischen Architektur in ihren verschiedenen Aspekten und die Geschichte der Stadt durch die unbestrittene Verbindung zwischen dem monumentalen Komplex und dem arch├Ąologischen Bereich der forensischen Geb├Ąude erz├Ąhlen. Museumseingang, Via IV. November 94 // Dauer anderthalb Stunden mercatiditraiano.it

Um mehr zu erfahren:

  • 060608 museiincomune.it
  • mammacult.it
  • Eintritt in das Museum zum aktuellen Preis f├╝r Erwachsene // f├╝r Kinder frei
  • Reservierung erforderlich [email protected] Tel. (+39) 342.1470533 Facebook und Twitter @mammacult @museiincomune hastag # mammacult03
  • Der Besuch findet bei mindestens 5 gebuchten Erwachsenen und maximal 25 Teilnehmern statt. F├╝hrung kostet 12 ÔéČ (inklusive Headset),
  • Kalender //mammacult.it/programma.html (Erwachsene und Kinder)

Video: đöđÁđŻĐî đ▓Đőđ▒đżĐÇđżđ▓ (2007) / đÜđżđ╝đÁđ┤đŞĐĆ