Wie kann der Charakter des Kindes vorhergesagt werden?


Es gibt Methoden, um aus den ersten Lebensmonaten herauszufinden, wie die Zukunft des Kindes aussehen wird. Hier ist, was die Wissenschaft sagt

In Diesem Artikel:

Wie wird die Zukunft des Kindes aussehen?

Wie wird das die Zukunft Ihres Kindes? Jetzt ist sie noch klein und scheint ein s├╝├čer und pummeliger Neugeborener zu sein, aber wer wei├č, ob sie, wenn sie gro├č wird, immer noch s├╝├č und sch├╝chtern oder ein bisschen verr├╝ckt ist, wenn sie ihrem Vater oder ihrem ├Ąlteren Bruder ├Ąhnlich sieht. Gibt es eine M├Âglichkeit, die Pers├Ânlichkeit des Kindes vorherzusagen?

Viele Studien haben sich diese Frage gestellt und zu beantworten versucht, indem sie die Frage aus verschiedenen Blickwinkeln analysiert haben, beispielsweise den Geburtsmonat, die Reihenfolge der Geburt und den Charakter der ersten Lebenstage.

4 Monate alter Junge

Das Wachstum des Kindes von 0 bis 12 Monaten (15 Bilder) Die wichtigsten Stadien des Wachstums eines Kindes zwischen 0 und 12 Monaten

Die amerikanische Psychologin Linda Dunlap erkl├Ąrt das Temperament es ist etwas, mit dem geboren wird und bleibt im Leben oft konstant. Das bedeutet, wenn das Kind in den ersten Lebenswochen unruhig und aufgeregt erscheint, ist es wahrscheinlich, dass diese Natur auch ├╝ber die Jahre bestehen bleibt.

Eine Studie der University of Iowa w├╝rde dies sogar best├Ątigen: Kinder, die nach 3-4 Wochen besonders anspruchsvoll sind, neigen eher dazu, ├Ąngstlicher zu werden. Eine andere in Harvard durchgef├╝hrte Untersuchung deutete jedoch auch an, dass sich die Pers├Ânlichkeit der meisten Kinder im Laufe der Zeit ├Ąndern kann. Es sind etwa 80% der Kinder. Die Mehrheit, kurz gesagt.
Das liegt daran, dass die reifes Gehirn und es entwickelt sich und das Kind lernt, seine Emotionen besser zu kontrollieren.
Also mach dir keine Sorgen. Wenn Ihr Baby ein paar Wochen lang weint, wird nicht gesagt, dass es das noch jahrelang tun wird.

Es ist daher zweifellos das Temperament wird beeinflusst von erbliche Komponenten, aber es ist auch extrem formbar von der ├Ąu├čeren Umgebung und vom Verhalten der Eltern.
Oft machen sie selbst in gutem Glauben Fehler, die nur einen aufgeregten oder unruhigen Charakter braten.

Deshalb ist es wichtig, das Kind nicht sofort zur Welt zu bringen Etiketten. Sofort zu erkennen, dass das Kind sch├╝chtern oder unruhig ist, bedeutet, diese ├ťberzeugung zu vermitteln.

Es gibt jedoch Faktoren, die die Pers├Ânlichkeit des Kindes beeinflussen k├Ânnen.

Wie viel Eltern-DNA betrifft Kinder?

Die Reihenfolge der Geburt

Zahlreiche Studien haben sich der Frage gestellt. Die Forschung hat erst k├╝rzlich ergeben, dass die Erstgeborenen selbstbewusster zu sein scheinen, einen h├Âheren IQ haben und mit h├Âherer Wahrscheinlichkeit im Leben erfolgreich sind. Das liegt daran, dass die erstgeboren erh├Ąlt mehr Aufmerksamkeit von den Eltern und mehr Zeit, die ihm gewidmet ist. Aber als letztes oder in der Mitte zwischen zwei Br├╝dern geboren zu werden, ist nicht unbedingt negativ. Der mittlere Bruder kann ein Meister der Verhandlung und des Kompromisses werden, der Letzte, der stattdessen angekommen ist, muss um Aufmerksamkeit k├Ąmpfen und ist daher in der Regel brillant und aufgeschlossen und auch sehr nett und witzig.

Und ich einzigartige Kinder? Wir vergessen das Vorurteil, dass das einzige Kind verdorben und einsam wird. Sie sind im Allgemeinen reifer und zuverl├Ąssiger, verbringen viel Zeit mit Erwachsenen und auch wenn sie keine t├Ąglichen Spielgef├Ąhrten haben, scheinen sie nicht dazu bestimmt zu sein, Probleme mit den sozialen F├Ąhigkeiten zu haben.

Der Rat f├╝r alle Eltern? Tun Sie, was Sie k├Ânnen, um Zeit mit Ihren j├╝ngeren Kindern alleine zu verbringen, wie es damals bei den Erstgeborenen der Fall war. Vermeiden Sie immer Vergleiche zwischen den Br├╝dern.

Intelligenz

Kann man die Intelligenz des Kindes in den ersten Lebensmonaten bewerten? Die Experten antworten mit Ja. Von den ersten Tagen an gelingt es dem Kind, Informationen aufzunehmen und sich daran zu erinnern, und dies ist die Grundlage der Intelligenz. Es ist nat├╝rlich nicht m├Âglich festzustellen, ob das Kind Wissenschaftler wird, aber es ist durchaus m├Âglich zu verstehen, ob es das ist Die kognitive Entwicklung verl├Ąuft normal Verifizieren, dass das Kind das, was es Tag f├╝r Tag lernt, gut nutzt.

Wie k├Ânnen Eltern verstehen, wenn sich die Intelligenz des Kindes normal entwickelt? Experten schlagen vor, dem Kind eine zu geben AufgabeVersuchen Sie beispielsweise, ein Objekt zu packen und zu beobachten, wie es darauf fokussiert. Kinder, die sich l├Ąngere Zeit auf eine Sache konzentrieren k├Ânnen, ohne sich zu langweilen, haben eine gewisse Hartn├Ąckigkeit, die ihnen hilft, sich im Leben zu ├╝bertreffen.

Helfen Sie dem Kind, seine Intelligenz zu entwickeln Es ist eine der Aufgaben der Eltern. Wie B├╝cher fr├╝h lesen, mit ihm sprechen, mit ihm spielen, auf die Namen der Objekte hinweisen und ihn dazu anregen, sich zu erinnern, schaffen eine anregende Spielumgebung.

Und schlie├člich sind hier einige falsche Mythen, dass es besser ist, sofort zu entlarven:

  • Wenn Ihr Kind Schnuller liebt, hei├čt das nicht, dass es nur langsam geht
  • wenn das Kind hat gro├čer Kopf es bedeutet nicht, dass auch sein Gehirn und seine Intelligenz sind. Intelligenz beruht auf der Anzahl und Qualit├Ąt der Verbindungen zwischen Neuronen und nicht auf der Gr├Â├če des Kopfes
  • Wenn Sie Ihr Baby immer in den Armen halten, bedeutet das nicht, dass es erwachsen wird verdorben und unkontrollierbar. Die Befriedigung emotionaler Bed├╝rfnisse und Zuneigung hilft dem Kind, selbstbewusst zu werden
  • Wenn das Kind keine Erbsen oder Spinat mag, bedeutet das nicht, dass es ein Typ wird zimperlich. Kinder ├Ąndern jeden Tag ihren Geschmack und verwenden jedes Futter in unterschiedlichen Dosierungen
  • Wenn das Kind umgezogen ist, i erste Schritte Sehr bald bedeutet das nicht, dass es ein sportler werden soll, es muss jedoch den Wunsch entwickeln, sport zu machen

Video: Adolf Hitlers Foto-Junge: Er war der Junge vom Nazi - Propaganda / Original Postkarte