Wie Väter mit ihren Töchtern spielen


Eine Untersuchung zeigt, wie Väter mit ihren Töchtern spielen und was 20 Väter mit ihren kleinen Mädchen sehr gut können

In Diesem Artikel:

Wie Väter mit ihren Töchtern spielen

Das Bild des Vaters, der nicht spielt, der ständig beschäftigt ist und vor allem nur mit dem Ball und mit dem Ball spielen will männliche Kinder kollidiert mit der Realität, die uns ein völlig anderes und entschieden erbaulicheres Porträt gibt. die Vater der Töchter Sie wissen, wie man mit Puppen spielt, sie können Zöpfe zaubern, sie können ein selbstgemachtes Objekt in ein Popstar-Mikrofon verwandeln und sie können viele andere Dinge tun, die für ein Kind von grundlegender Bedeutung sind: Sie wissen, wie sie sich fühlen lässt, sie wissen, wie sie sich als die außergewöhnlichste Person der Welt fühlt Albträume.

Um das identikit des zu fotografieren moderner Vater von Töchtern Die Marke Barbie hat eine Studie mit 500 Vätern mit minderjährigen Töchtern durchgeführt. Das Ergebnis ist interessant und im Grunde nicht überraschend: Dies erklärt Isabel Ferrer, EMEA-Marketingdirektor der Marke Barbie

Wenn Väter Aktivitäten wie das Raddrehen, Spielen und Tanzen machen, zeigen Väter ihren Töchtern, wie wichtig sie sind und wie wichtig alles ist, was sie tun

79% der befragten Väter wissen das spiele mit deiner tochter hilft ihr, an sich zu glauben und erkennt an, dass die Zeit, die sie in ihrer imaginären Welt verbringt, zu einer echten Investition für ihre Zukunft werden kann. Eine Tatsache, die durch zahlreiche in den letzten Jahren durchgeführte Studien bestätigt wurde: wie der Arzt es erklärte Linda Nielsen, Psychologin, Autorin und Professorin der Wake Forest University, Mädchen, die eine haben liebevolle Beziehung zu Papa und die von ihm seit den Kindheitsjahren, die immer mit ihm kommuniziert haben, aufrechterhalten werden, werden selbstbewusste, fantasievolle Frauen.

Wie man ein Baby bekommt, kann einen Mann verändern

Und italienische Väter sind bereit, ihre Verantwortung zu übernehmen:

  • 73% der Väter wissen, wie wichtig es ist, ihren Töchtern beizubringen, dass "gütig und mutig zu sein ist wichtiger als schön zu sein"
  • 52% sagen, dass sie alles sein können, was sie wollen
  • 65% halten es für die wichtigste Lektion, die sie dazu bringen können, an sich selbst zu glauben
  • 42% verpflichten sich, sie auf mehr praktische Arbeit vorzubereiten.
  • Ein Drittel der in der Antwort genannten Väter "mit Puppen zu spielen hilft der Phantasie meiner Töchter"Der Schlüssel zu einem freien und kreativen Geist.
  • mehr als ein Drittel der Väter möchte mehr Zeit mit ihren Töchtern spielen
  • für die meisten Väter, um ihre Tochter zu ermutigen MutSie von klein auf den Wert des Geldes beizubringen und sie Fehler machen zu lassen, ist grundlegende Lektion fürs Leben
  • 9 von 10 Vätern halten es für absolut wichtig "ermutigen ihre Töchter werden starke junge Frauen "

Und wieder wissen Väter weiblicher Töchter, wie wichtig es ist, sich nicht an Stereotypen zu halten, so dass sogar Mädchen Fußball lieben und auf Bäume klettern können.

Hier also, was sind die? 20 Dinge, die Väter mit ihren Töchtern lernen können:

  1. Wie kann sie sich etwas Besonderes geben?
  2. Wissen, was eine Pirouette ist
  3. Wie man perfekt kuschelt
  4. Wie man mit Puppen spielt
  5. Wissen, wie wichtig die Farbanpassung ist
  6. Sogar Mädchen werden gerne schmutzig
  7. Wie man mit ihr auf den Füßen tanzt
  8. Wie macht man Zöpfe?
  9. Die Pailletten können überall enden
  10. Wie man tanzt
  11. Zu wissen, welche Objekte zu einem perfekten Popstar-Mikrofon werden können
  12. Schlittschuh
  13. Wie kann ich alles am besten machen?
  14. Wie mache ich das Rad?
  15. Wie geht es auf dem Eis?
  16. Wie man einen Albtraum aufhält
  17. Wie malen Sie Ihr Gesicht?
  18. Sogar die Mädchen möchten lernen, wie man einen Unterstand baut und auf Bäume klettert
  19. Mädchen spielen auch Fußball
  20. Befestigen Sie die Tanzschuhe

Die Forschung bestätigt daher nur wie viel väterliche Figur ist wesentlich für die harmonische, ausgewogene und positive Entwicklung von Töchtern. Es besteht kein Zweifel, dass der Vater für die Töchter ein Bezugspunkt ist. Daher ist es wichtig, Präsenz, Zuneigung, Solidität und Gleichgewicht zu gewährleisten, aber auch ein Modell für die zukünftige Partnerwahl und ein Beispiel dafür Töchter können ihre berufliche Identität aufbauen.

Die Kampagne "Sie können alles sein, was Sie wollen"

Mattel Inc. hat eine neue Ausgabe von Barbie herausgebracht "Sie können alles sein, was Sie wünschen "Die Kampagne, die sich auf die Wichtigkeit konzentriert, das unendliche Potenzial, das jedes Mädchen in sich hat, zu inspirieren und zu vergrößern. Das neue Stelle zeigt einen echten Vater, der mit Barbie zusammen mit seinen Töchtern spielt und am Ende lautet das Video: "Die Zeit, die er in seiner imaginären Welt verbringt, ist eine Investition für seine Zukunft", um zu unterstreichen, wie die Einbindung und Präsenz seines Vaters in der Fantasiewelt von Tochter bedeutet, das Spiel zu einem Moment zu machen, um den Grundstein dafür zu legen Entwicklung des sozialen, intellektuellen und emotionalen Bewusstseins im wirklichen Leben ihrer Tochter.

Video: 5 Arten ungesunder Vater-Tochter-Beziehungen