Wie man unabhÀngige Kinder wachsen lÀsst


Wie kann man Kindern Autonomie vermitteln? Die Beziehung zu den Eltern und die Montessori-Methode sind grundlegend, um Kinder zur Autonomie zu erziehen und ihnen zu helfen, ihre Unsicherheit zu ĂŒberwinden

In Diesem Artikel:

Wie kann man Kindern Autonomie vermitteln?

Die Wichtigkeit der Autonomie bei Kindern ist eines der Erziehungsprinzipien, die MĂŒtter immer vor Augen haben, oft aber nicht wissen wie man es lehrt Das Thema hat eine sehr breite Anwendung und bewegt sich von Tisch zu Tisch fĂŒr die Kleinen hin zur Autonomie bei der Verwaltung von Aufgaben fĂŒr Erwachsene. aber wie man Kindern Autonomie lehrt?

In bestimmten Stadien des Wachstums von Kindern markiert der Grad der UnabhĂ€ngigkeit einen Wendepunkt. Ein Beispiel ist der Zugang zum Kindergarten, wo Kinder zum Beispiel alleine essen können mĂŒssen. Die Grundschule erfordert andere Autonomieebenen: Kinder mĂŒssen wissen, wie sie das Steak selbst schneiden, sich im Badezimmer reinigen und sich um ihr Hab und Gut kĂŒmmern können. zu Autonomie lehren Zeigen Sie einfach ein Beispiel und korrigieren Sie sie, wenn sie falsch sind oder eine andere Vorbereitung benötigen.

KlÀren Sie Geschlechterstereotypen

8 Fehler, die nicht bei der Erziehung von Kindern gemacht werden sollten (8 Bilder) Kinder zu erziehen ist keine einfache Aufgabe. Hier sind acht Fehler, die nicht gemacht werden dĂŒrfen

Die Lehre von Maria Montessori

Zu den pĂ€dagogischen Referenzen, die Autodidaktik zu einem Eckpfeiler gemacht haben, gehört sicherlich Maria Montessori. In seinen Schulen senkte er die TĂŒrgriffe, wĂ€hlte kindgerechte Möbel und testete geeignete Werkzeuge fĂŒr kleine HĂ€nde sowie ein interessantes Repertoire an pĂ€dagogischen Werkzeugen, die auf dem Konzept von korrigiere dich selbst In seinen BĂŒchern hinterließ er Tipps und DenkanstĂ¶ĂŸe, die nie aufgehört haben, aktuell zu sein. Das Beispiel fĂŒr den mit Wasser gefĂŒllten Krug ist bezeichnend. Wenn ein Kind Wasser verspritzt, um es aus einem vollen Krug zu gießen, wie reagieren wir dann? Vielleicht möchten wir es im Moment vielleicht mit einem Satz aufgreifen wie: "Seien Sie vorsichtiger!" Oder "Gießen Sie es gut aus!"

Wenn Sie daran denken, Kindern Autonomie vermitteln zu können, indem Sie sie dort korrigieren, wo sie falsch sind, besteht die Gefahr eines emotionalen Zustands Unsicherheit wenn sie vorher nicht darĂŒber informiert wurden, wie sie vorgehen sollen.

Achtung vor Anweisungen

Sie mĂŒssen durch Erfolg gegeben werden Grund aus der Sicht eines Kindes, mit den Schwierigkeiten, kleiner zu sein als wir, weniger Kraft und weniger Erfahrung. Die richtigen Maßnahmen mĂŒssen Schritt fĂŒr Schritt erklĂ€rt werdenund teilt sie in Phasen. In einigen FĂ€llen können wir fĂŒr die Älteren eine Hilfe vorbereiten, z. B. eine Liste, die sich in der NĂ€he des Schreibtisches aufhĂ€lt und die tĂ€glichen Notwendigkeiten in einem Ordner ablegt.

Hausaufgaben: wie man sie lehrt, sie unabhÀngig zu machen

Autonomie ist eine KapazitĂ€t, die nicht nur fĂŒr praktische VorgĂ€nge wie das Gießen von Wasser aus einem Krug oder das Vorbereiten der Mappe alleine gilt, sondern auch dazu dient, ohne Begleitung nach Hause zurĂŒckzukehren, sich in einer neuen Schule niederzulassen, sich in einer neuen Schule zu sammeln Sommerlager oder einfach auf eine Reise, ohne in Verwirrung zu geraten oder Angst bei den Eltern zu erzeugen. Gerade die Beziehung zu den Eltern ist der wichtigste Schritt fĂŒr Autonomie fĂŒr unsichere Kinder zu vermitteln.

Wenn Eltern ihren Kindern vertrauen und erklÀren, wie sie sie bewegen können die Eroberung der Autonomie Es ist ein sehr nahes Ziel.

Video: CODA, Kinder gehörloser Eltern | Sehen statt Hören | BR Fernsehen