Leiden Sie an Endometriose? Sie können die Befreiung vom Ticket beantragen


Der italienische Staat erkennt die Endometriose als chronische Krankheit an: das Verfahren zur Beantragung von Ticketausnahmen f√ľr spezialisierte Dienstleistungen

In Diesem Artikel:

Befreiung von Endometriose-Tickets

L'Endometriose es ist eine subtile Krankheit. Es ist oft nicht leicht zu diagnostizieren. Und viele Frauen koexistieren jahrelang mit halluzinatorischen Schmerzen, ohne zu wissen, dass sie es haben. Es ist in der Tat ein pathologische St√∂rung der Geb√§rmutter sehr schmerzhaft, aber die Diagnosezeiten sind noch zu lang. Bislang haben sich Frauen, die an dieser Krankheit leiden, nicht ausreichend unterst√ľtzt gef√ľhlt. Aber jetzt √§ndern sich die Dinge langsam. Der italienische Staat hat es endlich geschafft Endometriose als Krankheit, die eine Behinderung verursacht und f√ľgte es in die INPS-Tabellen ein. Mal sehen, welche Vorteile Sie haben k√∂nnen, wie die Ticketausnahmen.

Was ist Endometriose?

Was ist Endometriose? Es ist das Vorhandensein von Endometrium, der Schleimhaut, die den inneren Hohlraum des Uterus au√üerhalb des Uterus bedeckt. Frauen k√∂nnen von der ersten Regelblutung betroffen sein und sind eine der Hauptursachen f√ľr Unfruchtbarkeit. Frauen, die darunter leiden, haben oft sehr reichlich und schmerzhafte Zyklen. Und sie k√∂nnen auch w√§hrend des Geschlechtsverkehrs Schmerzen empfinden. die Symptome der Endometriose Sie k√∂nnen umfassen:

  • Schmerzhafte Menstruationszyklen
  • Chronische Schmerzen im unteren R√ľcken und Becken
  • Schmerzen im Unterleib w√§hrend oder nach dem Geschlechtsverkehr
  • Darmschmerzen
  • Schmerzen beim Wasserlassen w√§hrend der Menstruation
  • Spek

Sehr oft wird jedoch keine Diagnose gestellt, es sei denn, die Frau beginnt mit weiteren Untersuchungen, weil sie Schwierigkeiten hat, schwanger zu werden: Es wird geschätzt, dass sie im Durchschnitt will sieben Jahre bevor Sie eine korrekte Diagnose haben können.

In Italien sind rund 5% der Frauen von Endometriose betroffen. Insgesamt werden in den verschiedenen klinischen Stadien etwa 3 Millionen F√§lle von Endometriose gesch√§tzt. Die Spitze tritt zwischen i auf 25 und 35 Jahre, aber die Pathologie kann auch viel fr√ľher auftreten.

L 'Endometriose Dies ist eine Ursache f√ľr die Unfruchtbarkeit oder Unfruchtbarkeit (30-40% der F√§lle), und die Auswirkungen der Krankheit sind hoch und h√§ngen eng mit der Abnahme der Lebensqualit√§t sowie den direkten und indirekten Kosten zusammen.

Endometriose, in der Schweiz ein Kompetenzzentrum

Was sagt das Gesundheitsministerium?

Seit 2012 hat das Gesundheitsministerium die Endometriose in die Liste der anerkannten chronischen und behindernden Krankheiten aufgenommen. Patienten, die im fortgeschrittenen Stadium an Endometriose leiden, also "mittlerer Grad III" und "schwerer Grad IV", können von der Befreiung einiger spezialisierter Kontrolldienste profitieren (geschätzte 300.000 Ausnahmen).

Was sagt das Gesetz?

Die Endometriose ist Teil der Funktionsdefizite des weiblichen Fortpflanzungssystems:

Bez√ľglich der Bewertung des weiblichen Genitalapparates beziehen sich die angegebenen Prozents√§tze auf Frauen im geb√§rf√§higen Alter (sofern nicht anders angegeben), bei denen der anatomische Schaden h√§ufig einen Komplex von St√∂rungen erzeugt, der das Beziehungsleben beeinflusst: Stimmungsver√§nderungen, Kopfschmerzen, Schwitzen, fr√ľhe Osteoporose usw. Dar√ľber hinaus k√∂nnen diese Werte nach verschiedenen Faktoren variieren, darunter vor allem das Alter. Es ist in der Tat offensichtlich, dass Abbruchinterventionen am gyn√§kologischen Apparat bei jungen Probanden (zum Beispiel im Alter vor der Pubert√§t) einen st√§rkeren Einfluss auf die Harmonie der psychophysischen Entwicklung der Person haben, w√§hrend im fruchtbaren Alter reproduktive Aspekte vorherrschen. [...]

Endometriose-Befreiungscode

Da die Endometriose als chronische und behindernde Krankheit erkannt wurde, können alle Frauen, die an dieser Krankheit leiden, eine Anerkennung beantragen zivilrechtliche Behinderung.

  • In der Endometriose Stufe I und Stufe II wurde eine feste Anzahl von 10 Punkten vergeben;
  • im Stadium Endometriose III und IV von 11 bis 20 Punkten,
  • Endometriose Stadium III und Stadium IV mit Komplikationen von 21 bis 30 Punkten.

Die neuen LEAs haben daher die Endometriose in ihren am weitesten fortgeschrittenen Phasen zu den chronischen Pathologien gez√§hlt, die die Lea (Essential Assistance Levels) genie√üen: Die Frauen sind von der Zahlung des Tickets f√ľr die einmalige gyn√§kologische Untersuchung befreit alle sechs Monate und f√ľr die notwendigen Ultraschalluntersuchungen wie Ober- und Unterbauch, transvaginaler oder transrektaler Bauch.

So beantragen Sie eine Ticketfreistellung

Um eine Ausnahmegenehmigung zu beantragen, m√ľssen Sie sich bei der ASL der Mitgliedschaft mit einem √§rztlichen Zeugnis melden, das die Krankheit bescheinigt. Die √Ąrzte der ASL Sie f√ľhren alle erforderlichen √úberpr√ľfungen durch und vergeben nach Abschluss des Verfahrens eine Punktzahl.

Die ASL wird zum Abschluss eine Bescheinigung mit einem BefreiungscodeDank dessen wird es m√∂glich sein, die Kosten f√ľr Besuche und Diagnosetests zu senken und auf die Vorteile zuzugreifen.

  • Zu vertiefen: italienische Endometriose-Vereinigung.

Video: Das Online Print Symposium 2018