2. April: Kinderbuchtag


Am 2. April, dem Tag, an dem Hans Christian Andersen geboren wurde, wird weltweit der Kinder- und Jugendbuchtag gefeiert.

In Diesem Artikel:

Internationaler Kinderbuchtag

die 2. April Jedes Jahr wird die Geburt von Hans Christian Andersen, einem der beliebtesten MĂ€rchenautoren der Geschichte, gefeiert, und der Internationale Kinderbuchtag wird weltweit, der Internationale Kinderbuchtag, gefeiert.

Die Veranstaltung wird von IBBY (International Board of Books for Young People) organisiert, einer wichtigen internationalen Vereinigung, die sich der Förderung des Wissens ĂŒber QualitĂ€tsbĂŒcher fĂŒr Kinder und Jugendliche verschrieben hat.

Jedes Jahr hat eine andere nationale IBBY-Sektion die Möglichkeit, internationaler Sponsor der ICBD zu werden.

Ein prominenter Autor des ausgewĂ€hlten Landes und ein Illustrator verwirklichen das Manifest der Ausgabe. Heute bietet der Verein ein umfangreiches Archiv an Postern und Materialien, die auf verschiedene Weise zur Förderung von BĂŒchern und Lesen verwendet werden können.

Das Thema dieser Ausgabe 2015 des Internationalen Kinderbuchtags ist "Viele Kulturen, eine Geschichte'(Tante Culture, Una Storia) zu bedenken, dass trotz der kulturellen, sprachlichen, geographischen und historischen Unterschiede die Art und Weise, wie wir die Geschichten erzĂ€hlen, Ă€hnlich ist: Ein Anfang, die Entwicklung und das Ende, der Held, die schöne Prinzessin und der Bösewicht das verliert schließlich.

Wie schreibt er Marwa Al Aqroubi, der die Ausgabe 2015 des Tages unterzeichnet hat:

Es gibt immer einen Anfang und ein Ende in der Geschichte,

Es gibt immer den Helden, einen Bösewicht und die Prinzessin

UnverÀndert durch die Jahrhunderte

Sie halten uns Gesellschaft

Sie flĂŒstern in unseren TrĂ€umen

Sie wiegen uns in den Schlaf

Ihre Stimmen sind jetzt fern

Sie leben fĂŒr immer in unseren Herzen

Sie vereinen uns in einem Land voller Mysterium und Fantasie

Damit alle verschiedenen Kulturen in einer Geschichte zusammenkommen

Infos zu IBBY

Video: Marcel Hafke zum Internationalen Kinderbuchtag