Antibiotika k├Ânnen allergisches Asthma verursachen. Hier ist warum


Eine Studie stellt zum ersten Mal fest, dass der falsche Einsatz von Antibiotika allergisches Asthma verursachen kann

In Diesem Artikel:

Zum ersten Mal zeigt eine wissenschaftliche Studie, dass falsche oder ├╝berm├Ą├čige Anwendung von Antibiotika (READ) kann allergisches Asthma verursachen.
Die Forschung, ver├Âffentlicht in der Zeitschrift EMBO-Berichte und von der University of British Columbia Forscher durchgef├╝hrt analysiert die Auswirkungen, die einige Antibiotika haben auf das Gleichgewicht der Darmflora und festgestellt, dass die ├╝berm├Ą├čige Verwendung dieser Molek├╝le das Risiko f├╝r allergische Erkrankungen wie Asthma erh├Âhen kann.
LESEN SIE AUCH: Antibiotika, wie man sie auf die sicherste und korrekteste Weise verwendet
Die Forscher betrachteten zwei weit verbreitete Antibiotika - Streptomycin und Vancomycin -, die das ├ľkosystem des Magens angreifen, und beobachteten, dass vor allem das Vancomycin ist in der Lage, Bakterienkulturen im Darm tiefgreifend zu ver├Ąndern und den Asthma-Schweregrad bei M├Ąusen zu erh├Âhen.
die Magen Der Mensch wird von etwa 100 Milliarden Bakterien von tausend verschiedenen Arten bewohnt, und es besteht kein Zweifel, dass das Gleichgewicht dieses empfindlichen ├ľkosystems wichtige Auswirkungen auf die Gesundheit und die Entwicklung von Allergien hat. Antibiotika ver├Ąndern dieses Gleichgewicht und in den ersten Lebensjahren kann dieser Mechanismus die Pr├Ądisposition f├╝r Asthma und Allergien erh├Âhen (READ). Studien durchgef├╝hrt am erwachsene M├ĄuseIch habe tats├Ąchlich gezeigt, dass Antibiotika in den ersten Lebensjahren keine negativen Auswirkungen auf die Bakterienflora haben.
LESEN SIE AUCH: Antibiotika f├╝r Kinder, Gebrauchsanweisung
Aber warum ich Antibiotika haben diese negativen Auswirkungen? Brett Finlay erkl├Ąrt, Autor der Studie: "Die Verbesserung der Gesundheitspraktiken in modernen Gesellschaften, wie der Einsatz wirksamerer Behandlungsmethoden oder die Verbreitung von Antibiotika, hat als Nebeneffekt die Zerst├Ârung einiger der ├Ąltesten Bakterienarten, die unseren Magen bewohnen, und dies k├Ânnte sich ergeben Auswirkungen - auch wichtig - auf das Abwehrsystem des K├ÂrpersÔÇť. Die Demonstration, dass Antibiotika die Funktionalit├Ąt des Immunsystems beeintr├Ąchtigen k├Ânnen, liegt auch in der Tatsache, dass in den ├Ąrmsten L├Ąndern, in denen Antibiotika weniger verbreitet sind, allergische Erkrankungen eine geringere Zunahme erfahren haben.
Wie verhalten Sie sich dann? Forscher empfehlen, die Verabreichung von Antibiotika bei j├╝ngeren Kindern zu beschr├Ąnken.

Video: Hoffnung bei Allergien & Asthma