Albumin und Schwangerschaft


Die Hebamme spricht mit uns √ľber Albumin und erkl√§rt, was ein anormaler Wert dieses Proteins w√§hrend der Schwangerschaft zur Folge hat

In Diesem Artikel:

Albumin und Schwangerschaft

Es gibt viele Blutuntersuchungen Das m√ľssen Sie w√§hrend der Schwangerschaft tun, Sie werden jeden Monat praktisch neue finden m√ľssen. Lassen Sie uns einen der m√∂glichen Parameter analysieren, Albumin und verstehen, was passiert, wenn es w√§hrend der Schwangerschaft niedrig oder hoch ist.

Albumin ist ein Protein, das im Blut (spezifischer im Plasma) und beim Menschen zu finden ist, wie der Name auch in Eiern und einigen Fleischsorten vermuten l√§sst. Es wird von der Leber produziert und hat die wichtige Aufgabe das Vorhandensein oder die Freisetzung von Fl√ľssigkeiten im K√∂rper aufrecht erhalten und regulieren, tragen Sie einige Hormone (zum Beispiel diejenigen, die die Funktion der Schilddr√ľse regulieren) und auch einige Medikamente, die dieses Molek√ľl verwenden, um das Ziel zu erreichen. Sie haben also verstanden, welche Bedeutung ein ausreichender Wert von Albumin hat.

Pr√ľfungsplan w√§hrend der Schwangerschaft

Was bedeutet aber ein anomaler Albuminwert während der Schwangerschaft?

ein etwas niedrigerer Wert In der Schwangerschaft ist es absolut physiologisch und wir sollten uns keine Sorgen machen, in der Leber wird etwas weniger produziert und die Zunahme des Blutvolumens f√ľhrt zu einer Verd√ľnnung und somit zu einer geringeren Konzentration. H√ľte dich trotzdem zu niedrige Werte k√∂nnen ein Symptom f√ľr eine Leberfunktionsst√∂rung sein, eines Problems von Hyperaktivit√§t der Schilddr√ľse oder sogar Simulationen einer zu drastischen Di√§t mit wenig Fl√ľssigkeit.

Aufmerksamkeit bei Toxoplasmose

Untersuchungen vor der Schwangerschaft (10 Bilder) Ein kleiner Leitfaden in 10 Schritten zu den Kontrollen vor einer Schwangerschaft

Umgekehrt die Anwesenheit von a sehr hoher Wert von Albuminarten im Urin ist gro√üen Risiken ausgesetzt. In der Schwangerschaft zum Beispiel ist dies einer der Marker, die uns im Urin helfen, eine Gestose (oder Pr√§eklampsie) zu diagnostizieren, die einen Krankenhausaufenthalt beinhaltet. Ein f√ľr die Regulierung von Fl√ľssigkeiten im K√∂rper so wichtiger Indikator f√ľr das Vorhandensein gro√üer Mengen von Albumin im Blut und Urin ist die stark ausgepr√§gte Schwellung (√ľber die normalen Schwellungen des Schwangerschaftsendes hinaus hinaus), insbesondere in den Gliedma√üen hoher Blutdruck.

Wie können wir versuchen, die Albuminwerte normal zu halten, indem wir die Einnahme von Drogen vermeiden?

Die medikament√∂se Therapie ist im Allgemeinen Personen vorbehalten, die ein erhebliches Albumin-Ungleichgewicht aufweisen, das sehr ernsten Risiken ausgesetzt ist. F√ľr diejenigen, die leichte Ver√§nderungen in der einen oder anderen Richtung der Albuminwerte bemerken sollten, k√∂nnen wir versuchen, sie mit einer zu korrigieren √Ąnderung der Ern√§hrung. Fangen wir mit denen an, die einen niedrigen Albuminwert haben. In der Di√§t ist es gut, einige tierische Proteine ‚Äč‚Äčeinzuf√ľhren, insbesondere Eier und Fleisch. Offensichtlich versuchen Sie, eine ausgewogene Ern√§hrung aufrechtzuerhalten, die wei√ües Fleisch (Huhn, Truthahn, aber auch Kaninchen und anderes wei√ües Fleisch) und hart gekochte Eier bevorzugt (gekochte Eier verhindern Infektionsprobleme durch Bakterien in rohen Eiern).

Lebensmittel, die pflanzliche Proteine ‚Äč‚Äčenthalten, werden jedoch empfohlen, auch wenn der Albumingehalt zu vernachl√§ssigen ist. Die Aufrechterhaltung einer guten Hydratation ist daher f√ľr gr√ľnes Wasser und andere Fl√ľssigkeiten unerl√§sslich. Diejenigen, die einen hohen Eiwei√ügehalt haben, sollten die Proteine ‚Äč‚Äčpflanzlichen Ursprungs wie H√ľlsenfr√ľchte und Soja vorziehen, da sie kein Albumin enthalten oder jedoch nicht in relevanten Dosen enthalten sind. Die Hydratisierung ist in diesem Fall immer wichtig, jedoch in begrenztem Umfang, um √ľberm√§√üiges √Ėdem (Schwellung) und Druckschwankungen aufgrund der √úberladung von Fl√ľssigkeiten im K√∂rper zu vermeiden. Ein Aufenthalt von 1,5 bis 2 Liter Wasser pro Tag ist jedoch sicher. Es gen√ľgen schon kleine Ma√ünahmen f√ľr eine friedliche Schwangerschaft, selbst aus der Sicht eines kleinen Molek√ľls, das in unserem K√∂rper wirkt und dessen Existenz und Wichtigkeit wir oft ignorieren.

Video: Schwangerschaft & Gestose (Schwangerschaftsvergiftung)