Das Mittagsschlaf


Ein Mittagsschlaf ist f├╝r Kinder wichtig. Wie mache ich es gesund?

In Diesem Artikel:

Nachmittagsruhe

Im behappyfamily P├Ądagogist Forum sprachen wir ├╝ber das Nachmittagsruhe von mehr oder weniger kleinen Kindern. Machst du es Warum k├Ânnen viele Kinder nicht aufgeben und andere nicht wissen wollen?

Hier ist die Nachricht eines unserer Benutzer

Hallo Michela Mutter von Raissa, dass in 3 Tagen 8 Monate gemacht werden, ich hatte eine Frage, dass es zu fr├╝h ist, dass das Kind mit verschiedenen Suppen zu Mittag gegessen hat, w├Ąhrend der Fr├╝hst├╝ckssnack und bevor das Bett Muttermilch bekommt Auf dem Forum erz├Ąhlten sie mir, dass ihre Kinder am Nachmittag nach dem Essen mindestens 2 Stunden ruhen und ich frage mich, ob es normal ist, dass Raissa nur eine halbe Stunde am Morgen von 11 bis 11:30 Uhr und einen halben Nachmittag von 14 bis 14:30 Uhr maximal 15 und 15 Uhr schl├Ąft Abends eine halbe Stunde von 19 bis 19:30 Uhr und dann nachts 1/2 Schlaf aufwachen Ich wei├č, dass Schlaf f├╝r sie unerl├Ąsslich ist und ich bef├╝rchte, Sie vermissen sie, ist jedoch ein fr├Âhliches M├Ądchen, das sofort lacht und spielt. Vielen Dank f├╝r Ihre Meinung. Michela

Und hier ist die Antwort von Erzieher

In Anbetracht der Tatsache, dass der Schlaf unerl├Ąsslich ist und jeder seine Zeitpl├Ąne hat, werden Sie feststellen, dass Ihre K├Ânigin bald den Mittagsschlaf aufgibt, um am Nachmittag mehr Zeit zu schlafen.

Es scheint mir jedoch, dass seine Schlaf-Wach-Rhythmen perfekt f├╝r sein Alter sind: Um sowohl nachmittags als auch abends eine Schlafenszeit zu schaffen, nehmen Sie ein Glockenspiel, legen Sie das Baby ins Bett, lassen Sie sich verw├Âhnen ohne es hochzuziehen oder ihre Brust zu geben. ruhige Umgebung (ohne Telefon oder Leinwand), ged├Ąmpftes Licht, nicht zu dunkel, viel Geduld.

Allgemein Bis zu drei Jahren muss das Kind nach dem Mittagessen mit einem Nickerchen Energie tanken.

Unsere fundamentalen Rhythmen sind in zwei Schlafphasen unterteilt: die erste und wichtigste nachts; die zweite als Erholung zur H├Ąlfte des Tages. Zahlreiche Untersuchungen zeigen, dass das Nickerchen gut f├╝r Erwachsene und Kinder ist. Tats├Ąchlich stellte sich heraus, dass das Schlafen am Nachmittag f├╝r eine gewisse Zeit zahlreiche positive Auswirkungen auf das Gehirn hatte, das Ged├Ąchtnis und die Konzentration verbesserte und die Erholung des Wohlbefindens erm├Âglichte.

Die Forschung zeigt, dass es tags├╝ber, insbesondere im Zeitfenster von 14 bis 16 Uhr, einen gibt physiologische Abnahme der Aufmerksamkeits- und Wachsamkeitsf├Ąhigkeit.

Es ist daher richtig, dass ein Kind nachmittags schl├Ąft

Das Mittagsschlaf ist daher f├╝r das Gleichgewicht eines jeden Kindes unerl├Ąsslich, da es zur Regeneration der Energien dient und es dem Kind erm├Âglicht, sich zu regenerieren und den Rest des Nachmittags bis zum Abendessen mit Energie und guter Laune zu konfrontieren. Dar├╝ber hinaus hat Schlaf eine Funktion von LernenDas bedeutet, die w├Ąhrend des Tages gelernten Informationen zu ├╝berarbeiten, das Ged├Ąchtnis und die Konzentrationsf├Ąhigkeit zu verbessern und das Wohlbefinden wiederherzustellen. Ein Nickerchen am Tag eines kleinen Kindes k├Ânnte daher kontraproduktiv sein.

Die richtigen Zeiten f├╝r das Mittagsschlaf

Wie wir in diesem Forum lesen Im Allgemeinen haben Kinder bis zu drei Jahren ein Bed├╝rfnis nach einer Nachmittagsruhe, aber es gibt kein genaues Alter, um "aufzuh├Âren": Einige Kinder geben fr├╝her auf, andere wollen es mit sechs bis sieben Jahren noch einmal tun. Dasselbe gilt f├╝r die Dauer des Nickerchens: Es gibt diejenigen, die bereits nach einer Stunde "belastet" sind, und diejenigen, die nach zwei oder drei Stunden immer noch gl├╝cklich schlafen. Normalerweise regulieren sich die Kinder selbst und wenn sie weiter schlafen, m├╝ssen sie ihre Energie zur├╝ckgewinnen.

Die einzige Klugheit, die f├╝r alle gilt, ist die von Lassen Sie das Baby nach vier oder f├╝nf nachmittags nicht einschlafen, aber lassen Sie den Rest fr├╝h beginnen, indem Sie den Moment der Erm├╝dung nutzen, den das Kind unmittelbar nach dem Mittagessen empfindet und das mit eindeutigen Zeichen deutlich macht: Das Reiben der Augen wird launisch und reagiert nicht auf Vorschl├Ąge f├╝r neue Aktivit├Ąten.

K├Ânnen Sie Ihr Mittagsschlaf im Urlaub auslassen?

Das Ideal w├Ąre dann, es zuzulassen wache spontan aufWenn jedoch die Nachmittagsruhe ├╝berm├Ą├čig verl├Ąngert ist, kann dies n├Ąchtliche Schlaflosigkeit verursachen oder die Schlafenszeit am Abend verz├Âgern. In diesem Fall ist es nicht notwendig, dem Kind das Schlafen zu verbieten (es kann zu m├╝de und mit wenig Lust zum Essen zum Abendessen eintreffen), aber das Kind kann mit "s├╝├čen" Methoden geweckt werden: Das Baby k├Ânnte sich in einer Phase befinden tief schlafen und irritiert reagieren.

F├╝r das Mittagsschlaf ist es wichtig, dass das Baby ruhen Sie sich in seinem Bettwo die Nacht vergeht; Auf diese Weise erkennt das Kind sofort, dass dies der Ort des Bettes ist und dass, wenn seine Mutter es dort ablegt, es Zeit ist zu schlafen. Anders als am Abend ist es jedoch ratsam, nicht im Raum dunkel zu werden, sondern das Kind h├Âchstens in einem hellen Schatten zu lassen, um es daran zu gew├Âhnen, mit dem Licht zu schlafen und ihm zu helfen, den Tag von der Nacht zu unterscheiden.

Selbst f├╝r den Nachmittag k├Ânnen kleine Rituale hilfreich sein, um das Einschlafen zu beg├╝nstigen, aber dann ist es gut, wenn das Baby alleine einschlafen kann.

Wenn aus verschiedenen Gr├╝nden (Party, Reise, Besuch eines Verwandten) das Nachmittagsschl├Ąfchen in diesem Fall springen sollte Einmal k├Ânnen Sie etwa eine Stunde erwarten, eineinhalb Stunden Abendessen und Nachtschlaf des Kindes. In der Tat wird sich das Baby wahrscheinlich fr├╝her als ├╝blich m├╝de f├╝hlen und wenig Appetit haben; dann ist es besser, sein Bed├╝rfnis nach Ruhe zu befriedigen, als ihn dazu zu zwingen, bis zur ├╝blichen Zeit anzukommen.

Wenn das Baby dagegen nicht schlafen m├Âchte, ist es wichtig, einen Moment der Ruhe, der Pause einzurichten: auch wenn es nicht schl├Ąft, das Baby Er muss in seinem Bett oder an einem bequemen Ort bleiben Hier k├Ânnen Sie sich jederzeit hinlegen und sicher spielen.

Oft ist das Nachmittagsschl├Ąfchen f├╝r die Mutter wichtiger als f├╝r das Kind, weil es wenig Zeit hat, sich selbst zu widmen oder n├╝tzlich f├╝r einige t├Ągliche Aufgaben, die es nicht tun kann, wenn das Baby wach ist.

Es ist wichtig zu verstehen, wann das Baby kein Nickerchen mehr braucht, und in diesem Fall Sie d├╝rfen das Kind nicht zwingen, mit Gewalt schlafen zu gehen, denn wenn das Kind nach zwei oder drei Jahren auf die Verwendung von Nickerchen verzichtet, muss nur der Ausdruck einer physiologischen Ver├Ąnderung respektiert werden.

Video: Meine Mittagsschlaf Routine f├╝rs Baby | Baby schlafen legen