Beratung, um Kindern das Fahrradfahren beizubringen


N√ľtzliche Tipps, um Kindern das Fahrradfahren vom Dreirad aus beizubringen

In Diesem Artikel:

Kinder lernen, Fahrrad zu fahren

Die schöne Jahreszeit lädt alle, Jung und Alt, dazu ein, mehr Zeit im Freien zu verbringen und Bewegung und aktive Spiele zu betreiben. Und gerade in dieser Zeit beginnen viele Kinder mit dem Fahren von Dreirädern und Fahrrädern, um zu lernen, wie man mit den Rädern oder außerhalb fährt und echte Radfahrer werden.

Aber wie können wir? lehre Kinder, Fahrrad zu fahren?

Mal sehen, wie es Schritt f√ľr Schritt geht.

Schon ein 18 Monate Kinder k√∂nnen eins bekommen DreiradVielleicht haben die Hinterbliebenen ein System, mit dem Eltern sie vorantreiben k√∂nnen. Auf diese Weise beginnen sie, sich zu trainieren, um das Gleichgewicht zu halten und der Bewegung zu folgen. A zwei Jahre Sie k√∂nnen alleine in die Pedale treten und erfahren, was es bedeutet, das Gleichgewicht zu halten. Es gibt einige Dreir√§der ohne Pedale, die nur zu diesem Zweck im Verkauf sind: Die Kleinen montieren sich im Sattel und dr√ľcken sich mit den F√ľ√üen so, dass sie der Idee des Fahrrads n√§her kommen und mit zunehmender Kapazit√§t den Lenker rechts und links bewegen.

Nach zwei jahren Sie können damit beginnen, im wahrsten Sinne des Wortes Fahrrad zu fahren. Sie können damit beginnen, dass die Kinder sehen, wie sie ein- und aussteigen, wie man den Sattel verstellt, wie man das Fahrzeug parken kann, und Sie können ihn einladen, einige Schritte mit dem Fahrrad zu unternehmen, um ihm mitzuteilen, wie er Hindernissen ausweichen kann. Dies sind wichtige Schritte, um zu lernen, das Fahrrad in Besitz zu nehmen und es zu zähmen.

Sobald sich die Grundlagen auf das Gleichgewicht bezogen haben und wie diese erworben wurden Fahr das Fahrrad Sie k√∂nnen die ersten echten Fahrten beginnen. Denken Sie daran, dass Koordination keine unmittelbare F√§higkeit ist und durch √úbung erworben wird. So dauert es Geduld, eilen Sie nicht und stellen Sie sich nicht dem Kind, w√§hlen Sie ein glattes und flaches St√ľck Stra√üe und machen Sie sich klar, wie sich die Pedale bewegen. Setzen Sie das Kind in den Sattel und laden Sie es zum Reiten ein: Zuerst waten Sie zu Boden, um die Bewegung zu verstehen, dann schaut es auf und die Dinge werden besser.

Alles ist einfacher, wenn das Fahrrad le hat R√§der: Das Kind gewinnt an Selbstbewusstsein und f√ľhlt sich in der Lage, das Fahrzeug zu beherrschen, lernt, den Schub auf die Pedale zu modulieren (beispielsweise mehr bergauf zu dr√ľcken), bewegt den Lenker und bremst mit zunehmender Geschicklichkeit.

Kinder auf Motorrädern und Fahrrädern

Es ist wichtig, dass das Kind versteht, was ben√∂tigt wird z√ľgeln Mit beiden Bremsen vorne und hinten, und wenn Sie nur die vordere Bremse bet√§tigen, k√∂nnte das Fahrrad pl√∂tzlich anhalten und hochfahren.

Um ihm zu helfen, einem zu folgen Flugbahn Gerade k√∂nnen Sie eine Linie mit Kreide auf der Stra√üe markieren und ihn bitten, ihm zu folgen. Wenn das Kind praktischer geworden ist, k√∂nnen Sie einen kurzen Parcours f√ľr Hindernisse einrichten, damit es in einem komplexeren Raum trainiert werden kann, und wenn es sich bereit f√ľhlt, k√∂nnen Sie es entfernen das erste Rad

Vergiss auf keinen Fall das Helm und lehre das Kind die Regeln f√ľr Sicherheit Stra√üe, wenn es bereit ist, auf der Stra√üe spazieren zu gehen.

Video: Kindern fahrradfahren beibringen - Schnell Radfahren lernen ??