RatschlĂ€ge, die von Kindern befolgt werden mĂŒssen


Einige Strategien, die von Kindern befolgt werden mĂŒssen, wenn sie immer Nein sagen!

In Diesem Artikel:

Wie man von Kindern befolgt wird

Wir wissen, dass Kinder nur ungern Ja sagen, um unseren WĂŒnschen nachzukommen. Unser Leben als Elternteil entfaltet sich in einer langen Reihe von "einem Moment", "nur diesem", "etwas mehr" und wĂ€hrend der schrecklichen zwei Jahre leben wir mit endlosem "Nein".

wir können Kinder davon ĂŒberzeugen, uns zu gehorchen und um unseren (legitimen) WĂŒnschen nachzukommen, den Raum aufzurĂ€umen, die Jacke anzuziehen, weil Sie ausgehen mĂŒssen, sich zum Abendessen an den Tisch setzen?

Hier sind einige Rat des praktischen Lebens:

KlÀren Sie Geschlechterstereotypen

8 Fehler, die nicht bei der Erziehung von Kindern gemacht werden sollten (8 Bilder) Kinder zu erziehen ist keine einfache Aufgabe. Hier sind acht Fehler, die nicht gemacht werden dĂŒrfen

  • FrĂŒh spielen

Das Kind spielt sicher im Raum mit seinen GebĂ€uden, aber die Pasta kocht und bald mĂŒssen Sie am Tisch sitzen. Geben Sie lieber eine Zeit: "In 10 Minuten mĂŒssen Sie an den Tisch kommen, um das zu beenden, was Sie gerade tun". Das Kind hat Zeit, die Sache auszuarbeiten, und vielleicht (aber nur vielleicht) gibt es seine AktivitĂ€ten auf, wenn Sie es anrufen, um zu essen und zu essen

  • Rufe nach Emotionen

Kinder können nerven. Sie machen absurde und peinliche Launen in der Öffentlichkeit und in wirklich einzigartigen Situationen. Verliere niemals die Beherrschung, denn wenn sie uns schreien oder platzieren sehen, werden sie dasselbe tun, und sie sind sehr gut darin, schlechter als wir zu sein!

  • Nimm es mit der Philosophie

Eltern sagen nein und Kinder tun Kinder. Jeder spielt seine Rolle und Eltern sollten keine Angst haben, etwas zu verbieten oder Nein zu sagen. Bewaffnen wir uns mit Geduld und AutoritÀt und bereiten wir uns auf eine lange Reihe von kleinen tÀglichen Eisenarmen vor

  • Es wird nicht diskutiert

Es scheint eine zu autoritĂ€re Phrase zu sein, sollte jedoch in der Regel immer dann angewendet werden, wenn Sie das Risiko eingehen, unnötige Dinge endlos diskutieren zu mĂŒssen. Wenn es Zeit ist, rauszugehen oder zu Abend zu essen, welchen Sinn hĂ€tte es fĂŒr eine endlose und völlig kontraproduktive Diskussion? Geben Sie Ihre Bestellung auf und verlassen Sie das Sichtfeld des Kindes. Vermeiden Sie Streitereien

  • Sei höflich

Autoritativ und entschlossen zu sein bedeutet nicht, der Unhöflichkeit nachzugeben. Zumindest am Anfang immer höflich und höflich bitten, das zu tun, was getan werden muss

Wie respektieren sie ihre Kinder?
  • Verwenden Sie Ironie

Bei Ă€lteren Kindern kann Ironie ein wirksames Kommunikationsmittel sein. Weigert sich das Kind, das Schlafzimmer zu reparieren? Witz auf Humor "Aber woher weißt du nicht, dass die neueste Modeerscheinung der TV-Charaktere ein super sauberer Raum ist?"

  • Sei ehrlich

Manchmal können wir der Versuchung nachgeben, zu sagen, dass wir etwas tun oder Dinge versprechen werden, von denen wir wissen, dass wir sie nicht halten können. Kinder sind optimistisch, kristallklar, sie vertrauen, was wir ihnen sagen, und wenn wir ihre Versprechen nicht halten, werden sie es nicht vergessen und schließlich verlieren wir die AutoritĂ€t in ihren Augen. Besser nicht trocken, eine kurze ErklĂ€rung, warum eine bestimmte Sache nicht getan werden kann, und sich der kleinen Laune des Augenblicks stellen muss, anstatt eine FĂ€lschung zu sagen, so dass wir riskieren mĂŒssen, teuer zu sein.

Video: 10 schockierende Regeln, die MilliardĂ€rskinder befolgen mĂŒssen