Beratung von Telefono Azzurro gegen die Bedrohung durch die Blue Whale Challenge


F├Ąlle von Selbstbesch├Ądigung bei Kindern und Jugendlichen nehmen zu. Italien k├Ânnte ein N├Ąhrboden f├╝r die Bedrohung durch die "Blue Whale Challenge" sein. Hier ist der Ratschlag von Telefono Azzurro f├╝r Kinder und Familien von Kindern, die sich selbst verletzen oder an Selbstmord denken

In Diesem Artikel:

Telefono Azzurro, Ratschlag gegen den Blauwal

Die "Blue Whale Challenge", Die Blue Whale Challengeist eine makabere und gef├Ąhrliche Herausforderung, die aus dem Geist einiger Jungen in geboren wurde Russland. Selbst in Europa hat es sich wie ein Lauffeuer verbreitet, was zu mehreren Todesf├Ąllen gef├╝hrt hat: Nur in Russland wurden im letzten Jahr 157 Kinder get├Âtet.

Aber was ist diese schreckliche Herausforderung? Wie die Blauwale entscheiden sie sich, um zu sterben, indem sie am Strand Selbstmord begehen, also entscheiden sich auch Kinder und Jugendliche, die von echten Kriminellen in den sozialen Medien angestiftet werden, f├╝r die Annahme 50 HerausforderungenDas wird sie immer extremer zum Tode f├╝hren. Die letzte Herausforderung ist die letzte Selbstmord: Werfen Sie sich vom h├Âchsten Geb├Ąude Ihrer Stadt, indem Sie Ihre Freunde in einem Video filmen lassen, um ein Zeugnis zu haben. In den Schritten der Herausforderung ist es immer wieder die Anstiftung zu Handlungen von Selbstverletzungoder die Sch├Ądigung Ihres K├Ârpers durch absichtlich selbst verursachte Verletzungen, wie zum Beispiel Schnittverletzungen, Verbrennungen oder Frakturen.

Mobbing in der Schule und Selbstmorde. Was zu tun

Wenn Selbstbesch├Ądigung nicht durch Suizidabsichten motiviert ist, ist es wichtig zu bedenken, dass die zuf├Ąlligen Folgen eines solchen Verhaltens sehr ernst und manchmal t├Âdlich sein k├Ânnen. In einem k├╝rzlich ver├Âffentlichten Bericht der WHO hei├čt es

Selbstmord und Unfalltod aus Selbstbesch├Ądigung Sie waren die dritth├Ąufigste Todesursache bei Jugendlichen im Jahr 2015 mit gesch├Ątzten 67.000 Todesf├Ąllen. Selbstverletzung tritt vor allem bei ├Ąlteren Jugendlichen auf und ist weltweit die zweith├Ąufigste Todesursache bei ├Ąlteren jugendlichen M├Ądchen. Es ist die h├Ąufigste Todesursache oder die zweite von Teenagern in Europa und S├╝dostasien. Derzeit ist es gut zu wissen, dass es in Italien keine ├╝berpr├╝ften F├Ąlle gibt, die unweigerlich auf das Ph├Ąnomen "Blauwal" zur├╝ckzuf├╝hren sind. Die Nachrichten, die in diesen Tagen passieren, sorgen f├╝r gro├čes Aufsehen. Telefono Azzurro erhielt Anrufe, in denen sich Eltern Sorgen machten, was die von den Medien in den Schulen geforderten Workshops zum Thema "Blue Whale" forderten Telefono Azzurro Onlus - Ein M├Ądchen hat sich auch mit dem Schreiben von Telefono Azzurro unterhalten, um zur├╝ckgeschickt zu werden, um die Herausforderung zu beginnen

Was passiert, ist eine ausgezeichnete Gelegenheit zum Nachdenken Thema des Schutzes der psychischen Gesundheit von Kindern und Jugendlichen:

Telefono Azzurro ├╝berwacht den Alarm sorgf├Ąltig, ohne jedoch dem Alarmismus nachzugeben - f├Ąhrt Prof. Ernesto Caffo fort. - Wir laden alle zu ├Ąu├čerster Vorsicht ein, im Einklang mit den vielen Stimmen europ├Ąischer Fachleute, mit denen wir konfrontiert sind und sich ausdr├╝cken in diesem Sinne. Das Ph├Ąnomen der Selbstverletzung, das h├Ąufig online dargestellt wird, und Selbstmord sind Fragen von Fachleuten in unserer Branche, die sich mit dem Schutz von Kindern und Jugendlichen befassen. Obwohl es keine F├Ąlle gibt, die mit Sicherheit der Blue Whale Challenge zuzuschreiben sind, geben uns die Daten von Telefono Azzurro ein besorgniserregendes Szenario. Vor allem in den letzten vier Monaten. Laut den Listening-Daten sind Ph├Ąnomene wie Selbstbesch├Ądigung, Selbstmordgedanken und Selbstmordversuche ├Ąu├čerst h├Ąufig: In den ersten vier Monaten bew├Ąltigte der Verein 59 F├Ąlle von Selbstverletzungen, 43 Selbstmordgedanken und 9 Selbstmordversuche. Sollte sich dieser Trend der ersten Monate 2017 auch f├╝r den Rest des Jahres best├Ątigen, w├╝rden die F├Ąlle aus diesen drei Gr├╝nden im Vergleich zum vergangenen Jahr zunehmen. F├╝r jedes Bed├╝rfnis steht Telefono Azzurro jungen Menschen ├╝ber die Abh├Ârlinie 19696 und den Chat sowie ├╝ber die Notstandskindheit 114 zur Verf├╝gung.

Der Rat von Telefono Azzurro f├╝r die Jungs

Wenn du Selbstbesch├Ądigung oder denkst du ├╝ber Selbstmord:

  1. Stelle das Denken dem Denken gegen├╝ber: geh raus, mach etwas einfaches, aber entspannend, von dem du denkst, dass du dich besser f├╝hlst. Dies bedeutet nicht, dass Sie nicht das ignorieren, was Sie schwierig macht: Es ist wichtig, dies zu tun, aber im besten Moment und mit der Unterst├╝tzung von Fachleuten, die Sie dabei unterst├╝tzen k├Ânnen.
  2. Denken Sie daran, dass sich die Wahrnehmung der Dinge in extremen Schwierigkeiten ver├Ąndert und Sie das Gef├╝hl haben, keinen Ausweg zu haben. Denken Sie jedoch daran, dass dies h├Ąufig vor├╝bergehende Momente sind.
  3. Versuche nicht alleine zu sein: Einsamkeit und Isolation k├Ânnen die Situation verschlimmern.
  4. Denken Sie an eine schwierige Situation, die Sie in der Vergangenheit ├╝berwunden haben. Was war deine Hilfe? Welche Ressourcen haben Sie im Feld eingesetzt? Welche Objekte, Verhaltensweisen, Ideen oder Personen haben dir geholfen?
  5. Stellen Sie sich einen Jungen in derselben Situation vor: Was w├╝rdest du sagen, um ihm zu helfen?
  6. Wenn Sie wissen, dass Sie sich durch etwas schlecht f├╝hlen und Sie denken, Sie bef├Ąnden sich in einer bestimmten Schwachstelle, versuchen Sie es zu vermeiden. Wenn zum Beispiel ein Ort besondere negative Erinnerungen hervorruft, gehen Sie nicht dorthin und wenn Sie es tun m├╝ssen, gehen Sie nicht alleine dorthin.
  7. Die Bitte um Hilfe ist kein Akt der Schw├ĄcheStattdessen ist es ein sehr mutiger Weg, eine Reise zu beginnen, um besser zu werden.
  8. Erz├Ąhlen Sie jemandem, dem Sie vertrauen, wie Sie sich f├╝hlenTeilen bedeutet auch "teilen mit". Wenn Sie sich mit jemandem unterhalten, k├Ânnen Sie mehr L├Âsungen entwickeln, wenn Sie dies nicht tun. Die Person, die Sie w├Ąhlen, wird sich freuen, Sie zu h├Âren. Sch├Ąmen Sie sich nicht, um zu sagen, wie Sie sich f├╝hlen, Sie machen einen sehr wichtigen Schritt.
  9. Wenn Sie wissen, dass ein Freund oder eine Person, die Sie kennen, sich selbst verletzt hat oder an Selbstmord denkt, Biete deine Unterst├╝tzung und dein Zuh├Âren an, aber ├╝bernehmen Sie diese Verantwortung nicht alleine. Erz├Ąhlen Sie ihnen beispielsweise von der M├Âglichkeit von Wenden Sie sich an Telefono Azzurro. Die Nummer ist immer aktiv 1.96.96 oder durch den Chat (t├Ąglich von 08.00 bis 22.00 Uhr - Samstag und Sonntag von 8.00 bis 20.00 Uhr).
  10. Wenn Sie das nicht akzeptieren oder sich nicht sicher sind, w├╝rde es um Hilfe bitten. Versuchen Sie, Telefono Azzurro zu kontaktieren. Wir werden gemeinsam nach einer L├Âsung suchen. Oder informieren Sie Ihren ├╝berweisenden Erwachsenen ├╝ber diese Situation.

Video: