Neugeborene Akne: die vollst├Ąndige Anleitung des Kinderarztes


Der Kinderarzt erkl├Ąrt, was eine Neugeborenenakne ist und wie wir sie angemessen behandeln k├Ânnen

In Diesem Artikel:

Neugeborene Akne

L 'Neugeborene Akne, historisch bekannt als Akne neonatorumist eine Manifestation, die sich entwickeln kann Haut eines Neugeborenen. Es kann ├╝berall auf dem Gesicht auftreten, aber normalerweise auf den Wangen, auf der Nase und auf der Stirn. Es ist eine ziemlich h├Ąufige Erscheinung, ziemlich h├Ąufig, es ist vor├╝bergehend, l├Âst sich von selbst auf, ohne Narben zu hinterlassen. Es kommt in etwa vor 20 Prozent der Neugeborenen. Neugeborene Akne unterscheidet sich vonS├Ąuglingsakne denn offene Komedonen oder Mitesser erscheinen normalerweise nicht in der Akne des Babys. Es muss sofort gesagt werden, dass es nicht getan wird und es nicht da ist Pr├Ąvention bei Neugeborenenakne.

Windeldermatitis

Was ist Neugeborenenakne

Neugeborene Akne beeinflusst das Neugeborene in ersten Lebensmonaten und ist durch pustul├Âse L├Ąsionen und geschlossene Komedonen (Mikrozysten) im Gesicht (Stirn, Wangen und Kinn) gekennzeichnet, ist normalerweise durch kleine rote oder wei├če Beulen auf Wangen, Nase und Stirn gekennzeichnet und entwickelt sich oft innerhalb der ersten zwei oder vier Wochen nach der Geburt. Viele Kinder entwickeln sich auch kleine wei├če K├Ârner auf der Nase, am Kinn oder auf den Wangen, die als Milia bekannt sind. Neugeborene Akne wird auf Sicht diagnostiziert, es sind keine spezifischen Tests oder Tests erforderlich.

Die Ursachen

Es ist nicht genau klar, was Baby-Akne verursacht. Einige Forscher glauben, dass es durch Hormone von M├╝ttern oder Neugeborenen verursacht wird. Mit dem Begriff Neugeborenenakne beziehen sich Neonatologie und Dermatologie auf eine kurze Liste pathogenetisch nicht verwandter, aber klinisch ├Ąhnlicher Zust├Ąnde, die das Merkmal der Pr├Ąsentation aufweisen gutartige Gesichtspapeln und selbstlimitierte Gegenwart bei der Geburt oder in den ersten Lebenswochen. Unter diesen Echte komedonische Akne tritt aufgrund einer sebace├Âsen Hyperplasie weniger h├Ąufig auf als Akne, des toxischen Erythems oder der Miliaria. Sowohl die Talgdr├╝senhyperplasie als auch die Neugeborenen-Comedonen-Akne wurden auf vor├╝bergehend erh├Âhte Androgene zur├╝ckgef├╝hrt, die entweder m├╝tterlichen oder neugeborenen Ursprungs sind oder die Plazenta auf das Plazenta-Niveau ├╝bertragen wurden. Beide Bedingungen l├Âsen sich spontan auf, wobei die Androgenspiegel in den ersten Lebensmonaten allm├Ąhlich abnehmen.

In seltenen F├Ąllen ist dasm├╝tterlicher Hyperandrogenismus (seltenes, z. B. polyzystisches Ovarialsyndrom) wurde bei dieser Neugeborenenakne berichtet. In den meisten F├Ąllen ist der Hormonstatus von Eltern und Kindern normal. Diese Akne k├Ânnte verwandt seinphysiologische androgene Aktivit├Ąt des Nebennieren-Retikularbereichs, der bei Kindern bis zu 12 Monaten hoch entwickelt ist, aber auch auf die Rolle der Hypophysenstimulation, sekund├Ąr zu m├╝tterlicher hormoneller Abstinenz, die eine Nebennieren- und Gonaden-Androgensekretion (Gonaden = Hoden oder Eierst├Âcke) induzieren kann. Die m├Ąnnliche Dominanz kann durch die zunehmende Rolle von Hodenandrogenen erkl├Ąrt werden.

Unterschied zwischen Neugeborenenakne und atopischer Dermatitis

Neugeborene Akne und atopische Dermatitis sind zwei h├Ąufige Hauterkrankungen, die beide im Alter von Kindern auftreten k├Ânnen zwischen einem und sechs Monaten.

Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen Neugeborenenakne und atopischer Dermatitis

  • Beide Bedingungen betreffen h├Ąufig das Gesicht, neonatale Akne jedoch im Allgemeinen zentraler Teil des Gesichtswirkt sich Dermatitis auf die Wangen und die ├Ąu├čeren Teile der Arme und Beine.
  • Beide Bedingungen sind Hautmanifestationen der R├Âtung, aber Neugeborene Akne ist unregelm├Ą├čig und juckt nicht, Dermatitis hat mehr oder weniger ausgedehnte Flecken, rau, etwas erh├Âht.
  • Die Akne des Babys verschlechtert sich mit einem feuchtigkeitsspendenden Fett oder einer Salbe, die Dermatitis verbessert sich dramatisch.
  • Beide Bedingungen treten h├Ąufig auf zwischen 0 und 6 Monaten. Neugeborene Akne l├Âst sich normalerweise ohne spezifische Behandlung auf, Dermatitis kann im S├Ąuglings- und Erwachsenenalter fortbestehen und erfordert w├Ąhrend der Verschlimmerung eine spezifische empfindliche Hautpflege mit Medikamenten.

Neugeborene Akne im Kopf

Die Anwesenheit von monomorphe rosa Papeln und d├╝nne Pusteln Die zwei Wochen alten Babys, die auf den Wangen und am Kinn verstreut sind, sind charakteristisch f├╝r pustulosis neonatale cephalic (PCN), eine ausgepr├Ągte Untergruppe der Neugeborenenakne, die erstmals 1991 beschrieben wurde. Die NKS weist feine Papeln und Pusteln auf, jedoch die Abwesenheit von Komedonen. die Verletzung Sie k├Ânnen knapp oder dicht verteilt sein und sich haupts├Ąchlich auf den Wangen, auf den Augenbrauen und auf der Stirn befinden und oft bis zur Kopfhaut reichen. Prospektive Studien haben die Inzidenz von PCN bei 10-50% angegeben, und klinische Untersuchungen haben eine ├Ąhnliche Inzidenz f├╝r Neugeborenenakne eingesch├Ątzt. Da die klinischen Merkmale, die diese Zust├Ąnde unterscheiden, oftmals subtil sind, ist die ├ťberlappung der gesch├Ątzten H├Ąufigkeit nicht gro├č. Die Ursache f├╝r die NKS wurde urspr├╝nglich der Malassezia-Hefe nachdem die Ergebnisse einiger Studien das Vorhandensein von mit der Pustel verbundenen Organismen und eine Antwort auf die nachgewiesen haben Ketoconazol beantragt aktueller Weg.

Diese Hefeart besiedelt jedoch die normale Epidermis, einschlie├člich der Gesichtshaut des Babys mit und ohne PCN, so dass die ├ätiologie von PCN weiterhin umstritten ist. Wie bei einer Neugeborenen-Comedone-Akne l├Âst sich auch PCN innerhalb weniger Wochen oder Monate ohne Behandlung auf. In schwierigen oder schweren F├Ąllen kann jedoch ein Rezept verschrieben werden. topisches Medikament gegen Pityrosporum. Ketoconazol- oder Cyclopiroxolamin-Shampoos k├Ânnen als Reinigungsmittel f├╝r Gesicht und Kopfhaut verwendet werden, mit Anweisungen zur Vermeidung von Augenkontakt. Die gleichen Wirkstoffe k├Ânnen auch in einem Creme-Vehikel mit Vorsicht verwendet werden, da topische antimykotische Cremes allergische Kontaktdermatitis iatrogen oder, wenn auch seltener, allergisch verursachen k├Ânnen.

Neugeborene Akne R├╝cken und Nacken

Wie Akne bei Jugendlichen und Erwachsenen erscheint Neugeborene Akne als kleine Beulen oder rote Pickel. Es k├Ânnen sich auch Pusteln oder wei├če Flecken entwickeln, und die Protuberanzen k├Ânnen von r├Âtlicher Haut umgeben sein. Akne tritt ├╝berall im Gesicht auf, ist aber h├Ąufiger auf dem Gesicht Wangenin einigen F├Ąllen sogar auf der Oberseite der R├╝cken oder Nacken.

Akne kann ausgepr├Ągter werden, wenn das Baby reizbar und weinerlich ist. Raue Stoffe und synthetische Garne k├Ânnen Akne reizen sowie Erbrechen oder Speichel, die im Gesicht verbleiben.

Wenden Sie sich an den Kinderarzt Ihres Kindes, wenn Sie besorgt sind, dass die Haut Ihres Babys "seltsam" erscheint. Neugeborene Akne ist normalerweise innerhalb von drei bis vier Monaten verschwunden. Wenn dies nicht der Fall ist oder sich das Bild ├Ąndert, ist der Besuch bei Kindern / Dermatologen ein Muss.

Exanthematische Erkrankungen bei Kindern

Akne-Behandlung f├╝r Neugeborene

Da neonatale Akne normalerweise innerhalb weniger Wochen von selbst verschwindet, wird normalerweise keine medizinische Behandlung empfohlen. Wenn die Neugeborenenakne aus irgendeinem Grund ├╝ber einen angemessenen Zeitraum hinaus anh├Ąlt, empfiehlt der Kinderarzt m├Âglicherweise eine medizinische Sahne oder andere Behandlung. Versuchen Sie kein rezeptfreies Arzneimittel, ohne vorher den Arzt Ihres Kindes zu konsultieren, da einige dieser Produkte die empfindliche Haut Ihres Babys sch├Ądigen k├Ânnen.

Also keine OTC Akne-Behandlungen, Over-the-Counter, Gesichtswaschmittel oder Lotionen.

Ja zu:

  • Halten Sie das Gesicht Ihres Babys sauber, waschen Sie es jeden Tag mit warmem Wasser und milder Seife f├╝r Kinder.
  • trocknen Sie Ihr Gesicht sanft ab, besser, wenn Sie die empfindliche Haut abtupfen,
  • kneifen oder reiben Sie keine Neugeborenenakne, Sie k├Ânnten mehr Reizungen oder Infektionen verursachen,
  • vermeidet die Verwendung von Lotionen oder ├ľlen im Gesicht des Kindes
  • Schneiden Sie Ihre N├Ągel, wenn Sie sehen, wie das Kind sein Gesicht kratzt,
  • Vermeiden Sie Fleece und dicke gewebte Kleidungsst├╝cke.

Video: Darmreinigung ? Einlauf selber machen ? Ausf├╝hrliche Anleitung