Misshandlung in der Schule


Was tun, wenn ein Kind angibt, dass er in der Schule geschlagen wurde? Hier ist die Antwort von Dr. Emmanuella Ameruoso, Psychologin und Psychotherapeutin

In Diesem Artikel: SCHULKRANKHEITEN, WAS ZU TUN - Wie verhalten, wenn ein Kind angibt, dass er in der Schule geschlagen wurde?? Eine Frage, die ein kleiner Pianist an unseren Psychologen, Dr. Emmanuella Ameruoso, gerichtet hat.
LESEN SIE AUCH: Erziehen die "pÀdagogischen" Ohrfeigen wirklich?
"Sehr geehrter Herr Doktor, ich bin Mutter eines Kindes von 2 Jahren und 11 Monaten. Ich habe meine Tochter bereits in einem Kindergarten eingeschrieben privater Kindergarten. Als ich jeden Tag die Schule verließ, fragte ich sie, was sie getan habe, und sie beschrieb immer ihren Tag, als sie sehr gut ĂŒber ihre Lehrer sprach. Im Juli, im Urlaub, als sie mit ihr spielte (ich war die Lehrerin), sagt sie mir, dass die Lehrerin A. gut ist, die Lehrerin L. gut ist und der Lehrer P. oder der Direktor schlecht ist. Ich fragte sie warum und sie antwortete das er gibt sie immer Schlag und aus einem Grund, der mir gesagt hat. Kannst du mir das nur vorstellen, wenn du diese Worte hörst... nach einer Woche und dann in fĂŒnfzehn Tagen wiederholte er mir die genaue Reihenfolge... Sowohl mein Vater als auch ich bemerkten sein merkwĂŒrdiges Verhalten (er biss und schlug ihm ins gesicht wenn er wĂŒtend wurde)... Einstellungen, die er nicht gesehen oder herkommen konnte Großeltern Noch zu Hause und tatsĂ€chlich wurden wir misstrauisch... Ich ging zu den Carabinieri, die offensichtlich nichts tun können, sie rieten mir, sich in derselben Schule anzumelden und auf seine Haltung aufmerksam zu sein. Ich möchte es nicht aus dieser Schule entfernen, aber fĂŒr mich ist es so, als wĂŒrde ich meine Tochter den Wölfen geben... und dann weiß ich, wie es mir geht... meine Tochter ist lebhaft, aber sehr höflich und sĂŒĂŸ... Ich dachte vielleicht auch zu Beginn des Schuljahres darĂŒber, darĂŒber zu sprechen 'geschah mit diesem Regisseur und dem Moment, in dem mir gesagt wird, wer diese Einstellungen haben sollte - weil es das tun wird - werde ich meiner Tochter sagen, wer sie bestimmt angeben wird, und dann werde ich nach ErklĂ€rungen fĂŒr den Vorfall fragen... Helfen Sie mir, ich weiß nicht, wie ich es tun soll Wut in dir... wie kannst du... ".

Mißhandlungen Kinder


Oft sind Erwachsene ĂŒberzeugt, dass Kinder nicht aussagen können. Das ist aber absolut falsch!
Sie sind in der Lage zu berichten, was mit ihnen passiert ist. Die typischen Signale, wer er ist Opfer von Missbrauch oder Misshandlung Sie manifestieren sich durch "fremde" und "ungewöhnliche" Verhaltensweisen des Kindes, das vor dem Vorfall nicht hatte:
- WutausbrĂŒche, Aggressionen,
- AlbtrÀume,
- Appetitlosigkeit
- Tics und StörungenAngst,
- Not am Eingang zur Schule,
- Spiele erstellen, die die Situation simulieren, die sie gesehen haben oder erleben,
- reprĂ€sentative Zeichnungen (Die Zeichnung ist im Wesentlichen projektiv und kann daher den Geisteszustand des Kindes, seine Ängste und Szenen, die er gesehen oder erlebt hat, widerspiegeln).
Der Hauptindikator ist das Fehlen derselben außerhalb des Kontextes, in dem die Misshandlung stattfindet. Das bedeutet, dass Sie, wenn Sie lĂ€ngere Zeit zu Hause sind (z. B. wĂ€hrend der Ferien oder wenn Sie die Schule absichtlich abbrechen), keine derartigen Unannehmlichkeiten mit sich bringt.
LESEN SIE AUCH: Angst bei Kindern: ein nicht zu unterschÀtzender Ruf Was zu tun
Die Entscheidung von stellen Sie sich dem "Wolf" direkt gegenĂŒber Es scheint am zutreffendsten zu sein, weil es Ihnen ermöglicht, die Situation zu untersuchen und zu vertiefen: In diesem Fall sollten Sie das Kind frei haben lassen, alleine zu handeln, um zu verstehen, was in Gegenwart dieser Person geschieht. Vermeiden Sie daher, Verhalten oder Dialog vorzuschlagen.
Wenn wir dem Kind vertrauen, können wir in diesem Fall wirklich wissen, was passiert ist und vor allem die Reaktionen des Kindes und der Vexatrix gleichzeitig beobachten.
Es kann gemacht werden vergleiche mit anderen eltern, zu wissen, ob es andere Kinder gibt, die dasselbe Unbehagen zeigen oder Szenen des Missbrauchs gesehen haben, und bei den Lehrern, mit denen Sie mehr Vertrauen haben.
Eingreifen der Polizei es sollte jedoch garantiert werden, da es sich hierbei um Formen von Kindesmissbrauch und -misshandlung handelt, wie sie in der Kunst angefĂŒhrt sind. 571 des Strafgesetzbuches, das bestraft:
"Wer das Verbrechen des Missbrauchs der Korrektur - oder Disziplinmittel begeht, missbraucht die Korrektur oder Disziplin zu Lasten einer Person, die seiner AutoritĂ€t unterworfen ist, oder die ihm aus GrĂŒnden der Erziehung, der Sorgfalt, der Aufsicht oder des Sorgerechts anvertraut wird fĂŒr die AusĂŒbung eines Berufes oder einer Kunst ".
LESEN SIE AUCH: Kindesmissbrauch: wie man sie verhindert und Signale erkennt
Viele Schulen benötigen auch die Anwesenheit von Psychologen im konstanten Modus innerhalb des Instituts. Ihr Aufenthalt erlaubt uns tatsĂ€chlich, mit vielen Situationen umzugehen Missbrauch, Schwierigkeiten von Lehrern und als UnterstĂŒtzung fĂŒr Familien, die sich in schwierigen Situationen befinden: Die Reaktionen von Ärger, Unglauben, Unbehagen und Impotenz der Eltern sind angesichts solcher Episoden absolut legal, da das Kind sich nicht verteidigen kann. Auf der anderen Seite setzt sich der Wunsch nach Gerechtigkeit durch.
Es ist daher wichtig zuHilfe von einem Experten Das kann RatschlĂ€ge geben, wie man handeln soll, und dabei helfen, das damit verbundene FrustgefĂŒhl einzudĂ€mmen und besser zu bewĂ€ltigen
Von Dr. Emmanuella Ameruoso
Psychologe und Psychotherapeut
WENN SIE UNSEREN PSYCHOLOGENDE EINE FRAGE WOLLEN, KLICKEN SIE HIER ->

Psychologe antwortet online

KINDER IN DER SCHULE

Video: Krass Schule - SchĂŒlerin wird misshandelt #005 - RTL II