5 Tipps, um Kinder nicht in den Bergen zu verlieren


Der verlust eines kindes ist eines der wiederkehrenden alptr├Ąume eines jeden elternteils. In ├╝berf├╝llten gegenden oder voll von fluchtwegen muss unsere aufmerksamkeit immer gut sein, und dies l├Ąsst uns oft nicht die volle freizeit genie├čen, die vergeht...

In Diesem Artikel:

Einf├╝hrung

Der Verlust von a Sohn er ist einer der wiederkehrende Alptr├Ąume von jedem Elternteil. In ├╝berf├╝llten Orten oder voll von Fluchtwegen muss unsere Aufmerksamkeit immer am besten sein und dies erlaubt es uns oft nicht, den vollen Genuss zu genie├čen Freizeit dass wir in der Familie passieren. Es gibt sichere Orte, andere weniger, aber Kinder m├╝ssen auf jeden Fall unter dem Dach sein genaue ├ťberwachung von Erwachsenenbesonders wenn in zartes Alter. Diese Liste m├Âchte 5 n├╝tzliche Tipps geben, um sie nicht zu verlieren Kinder in den Bergen, Ort, an dem der gr├Â├čte Teil des Passes passiert ist Zeit unter freiem Himmel und in totale Freiheit.

Armband identifizieren

Auf dem Markt gibt es verschiedene Arten von Armb├Ąndern, in denen Sie den Namen und die Telefonnummer des Kindes angeben k├Ânnen, um es zu kontaktieren, falls Sie versehentlich verloren gehen. In diesem Fall ist es einfach, sofort kontaktiert zu werden und das Kind in k├╝rzester Zeit aus unserem Blickfeld zu retten.

Karte des Ortes

Ein weiterer n├╝tzlicher Ratschlag, um zu verhindern, dass ein Kind verloren geht, ist, ihm eine einfache Karte des Ortes zur Verf├╝gung zu stellen. Dies kann zusammen mit dem Kind durchgef├╝hrt werden, wobei Zahlen verwendet werden, die f├╝r ihn leicht verst├Ąndlich sind, um den Weg nach Hause zu finden. Wenn Sie Ihren Kindern immer empfehlen, die Karte sicher zu halten, k├Ânnen Sie sie st├Ąrken und ihre Bewegungen autonomer gestalten. Dadurch werden sie gr├Â├čer und Sie k├Ânnen Ihren Eltern die Zeit im Freien ganz entspannt genie├čen.

Ideale Gebiete

Ein weiterer Tipp zur Vermeidung unangenehmer Situationen ist die Auswahl idealer und sicherer Bereiche f├╝r einen Urlaub mit Ihren Kindern. Der Berg birgt oft Gefahren f├╝r Kinder, weshalb es wichtig ist, einen Ort zu w├Ąhlen, an dem die Wege gut markiert sind, oder an Orten, an denen sich Bereiche befinden, die f├╝r die Sicherheit von Kindern gut definiert sind.

Pfeife

Dieser Rat kann trivial erscheinen, und stattdessen ist es effektiv und wichtig, zu vermeiden, dass wir unsere Kinder in den Bergen verlieren. Sie mit einer Pfeife auszustatten, damit sie immer um den Hals h├Ąngen bleibt, ist in der Tat eine gro├čartige M├Âglichkeit, damit unsere Kinder uns im Notfall benachrichtigen k├Ânnen. Viele Bergregionen sind oft in v├Âlliger Stille eingetaucht, so dass der Klang einer Pfeife leicht unsere Ohren erreicht und unsere Aufmerksamkeit auf sich zieht.

Farbige Kappe

Eine weitere M├Âglichkeit, unser Kind nie aus den Augen zu verlieren, besteht darin, dass es einen bunten Hut tr├Ągt. Dadurch wird es nicht nur vor der Sonne gesch├╝tzt, sondern auch aus allen Winkeln und Entfernungen gut erkennbar. Teilen Sie die Wahl der Kappe zusammen, um das Kind gl├╝cklich zu tragen, und vermeiden Sie so die M├Âglichkeit, dass Sie es ohne Ihre Zustimmung entfernen.

Tipps

Einige Links, die f├╝r Sie n├╝tzlich sein k├Ânnen:

  • Was kann man im Sommer mit den Kindern in den Bergen machen?
  • 5 Gr├╝nde, Kinder in die Berge zu bringen

Video: 5 Tipps wie du SOFORT zunehmen und Muskeln aufbauen kannst!