5 Vorteile der Meditation w├Ąhrend der Schwangerschaft


Meditation w├Ąhrend der Schwangerschaft: Warum nicht? Erste Schritte und die 5 Vorteile, die wir alle genie├čen k├Ânnen

In Diesem Artikel:

Meditation w├Ąhrend der Schwangerschaft

F├╝r diejenigen, die normalerweise meditieren, ist es selbstverst├Ąndlich, auch w├Ąhrend der Schwangerschaft fortzufahren. Diese besondere und einzigartige Zeit kann jedoch auch eine Gelegenheit zum Meditieren sein. ├ärzte laden uns st├Ąndig ein, auf unsere K├Ârper zu h├Âren... aber wie? Und vor allem, wie man unserem Geist zuh├Ârt? F├╝r viele Antworten die Meditation Es ist auch die Antwort in der Schwangerschaft.

Was ist Meditation?

nach WikipediaMeditation ist

eine Praxis, die verwendet wird, um die Aktivit├Ąten des Geistes besser zu beherrschen, damit er sein gew├Âhnliches Hintergrundgeklapper einstellt und absolut ruhig und friedlich wird. (...) Es ist eine Praxis zur Selbstverwirklichung

Im Laufe der Jahre haben mehrere Studien gezeigt, dass Meditation sehr wirksam ist, um Angstzust├Ąnde und Stress abzubauen und somit die Gesundheit zu verbessern. Achtung: Meditation kann die traditionelle Medizin in keiner Weise ersetzen Krankheiten (einschlie├člich geistiger). Aber Entspannung, Konzentration und Gedankenlosigkeit haben f├╝r viele Menschen eine solche Wirkung vorteilhaft als unverzichtbar betrachtet werden. Warum also nicht? Ich bin wenigstens 5 Gr├╝nde zu beginnen.

  1. #Meditation in der Schwangerschaft: ruhig und positiv, wenn sie wichtiger sind als je zuvor: Der erste und offensichtliche Vorteil der Meditation w├Ąhrend der Schwangerschaft ist der starke Stressabbau, der einen gro├čen Teil der schwangeren Frauen verbindet, wenn nicht sogar den gr├Â├čten. Wir sind besorgt um unser Kind, um die Angst, dass etwas schief geht. wir sind bek├╝mmert f├╝r die Zukunft: Wie werde ich alles miteinander vereinbaren? Wir werden es wirtschaftlich machen. Und zu zweit? Wir sind auch oft von der Idee der Arbeit gest├Ârt. Wir alle wissen wie man geht starker Zustand von Angstzust├Ąnde w├Ąhrend der Schwangerschaft k├Ânnen negative Auswirkungen auf das Baby haben, das wir im Mutterleib tragen: Stresshormone l├Âsen bei l├Ąngerer Freisetzung eine Antwort aus, die Konsequenzen haben kann, die zur Fr├╝hgeburt f├╝hren. Also, es ist gut, 5 oder 10 Minuten am Tag etwas Neues und absolut harmloses zu investieren - und zwar kostenlos, was nicht weh tut!
  2. # Meditation f├Ârdert einen ges├╝nderen Lebensstil: Sucht nach Alkohol oder Rauchen, der "nerv├Âse Hunger", die Gewohnheit, zu viele Kaffees zu trinken oder sich von Junk-Food verf├╝hren zu lassen... wenn man dar├╝ber nachdenkt, sind das alles Gewohnheiten, die zum gro├čen Teil durch Stress verursacht werden. In der Schwangerschaft k├Ânnen kalorienreiche Lebensmittel und ein niedriger N├Ąhrwert eine noch st├Ąrkere Versuchung sein, falsche Mythen wie das ber├╝chtigte "Essen f├╝r zwei", die Muttermale und... Angst in der Tat. Meditation hilft uns nicht nur vermeiden Sie diese Fehlverhalten, aber auch zum Beispiel, um mehr von unseren Mahlzeiten zu genie├čen, das Essen wirklich zu genie├čen und jeden Bissen zu genie├čen.
  3. #Kleider w├Ąhrend der Schwangerschaft dank Meditation besser: Viele Frauen leiden w├Ąhrend der Schwangerschaft unter Schlaflosigkeit: Wir k├Ânnen die bequeme Position wegen des Babybauches nicht finden, wir m├╝ssen st├Ąndig pinkeln und werden m├Âglicherweise durch einen sch├Ânen Tritt unseres Babys geweckt. Meditation ist eines der allgemein empfohlenen Heilmittel f├╝r Menschen mit Schlafproblemen in der Schwangerschaft und mehr.
  4. #Nein aus Angst, die Kontrolle zu verlieren: Zu den am meisten anerkannten Vorteilen unter denen, die Meditation praktizieren, geh├Ârt die Erlangung eines st├Ąrkeren Bewusstseins und Zur├╝ckhaltung. Genau diese Kontrolle, die wir verzweifelt zu verlieren f├╝rchten. F├╝r viele Frauen besteht die Angst vor der Geburt nicht so sehr in k├Ârperlichen Schmerzen, sondern in der Angst, die Selbstkontrolle zu verlieren. Meditation kann helfen, sich als vorbereitet, positiv und in der Situation vorzustellen. Es h├Ąlt Negativit├Ąt fern und hilft tats├Ąchlich, das Risiko einer traumatischen Geburt zu vermeiden.
  5. # Meditation kann auch das Kind beeinflussen: viele Meditationstechniken - wie Meditation reflexiv - sorgen f├╝r konzentrieren auf etwas Bestimmtes. Normalerweise handelt es sich um Gegenst├Ąnde, aber f├╝r eine schwangere Frau gibt es nichts Besseres, als Ihr Baby in Ihrem Bauch zu zeigen und sich mit ihm oder ihr zu verbinden. Wir leiten unsere Gedanken und Emotionen an die Kleinen weiter, stellen wir uns vor, sie zu umarmen. Auf diese Weise werden wir anfangen, eine Festung zu schaffen Link es muss also nicht von Grund auf neu gebaut werden oder fast, nachdem das Kind ans Licht gekommen ist. Nichts verbietet euch also Siehe auch die Geburt, immer im Namen der Positivit├Ąt: Stellen Sie sich dies als ein nicht-traumatisches Ereignis vor, bei dem Sie die Situation und Ihren K├Ârper beherrschen und schlie├člich Ihr Kind im Gesicht sehen werden.
Yoga in der Schwangerschaft

Wie fange ich an zu meditieren?

Diese f├╝nf sind die h├Ąufigsten Vorteile, die Frauen, die w├Ąhrend der Schwangerschaft zu meditieren begannen, feststellen konnten. aber wo soll ich anfangen?wenn du es noch nie gemacht hast Vor allem gibt es verschiedene Texte g├╝ltig f├╝r das Thema, mit dem Sie alle Informationen erhalten, die Sie ben├Âtigen, um mit der Meditation zu beginnen. Sie brauchen nichts: Suchen Sie sich einfach zu Hause oder drau├čen eine ruhige Ecke und f├╝hlen Sie sich wie zu Hause. Wir m├╝ssen in einem sitzen bequeme Position, Halten Sie den R├╝cken gerade, obwohl viele Menschen lieber meditieren, w├Ąhrend Sie spazieren gehen oder sogar abends im Bett liegen. Das Wichtigste ist, gen├╝gend Zeit zur Verf├╝gung zu haben: mindestens eine zehn Minutenund die ersten Male kann es n├╝tzlich sein, einen Handy-Timer zu haben.

Neben einem Text, der Ihnen die Grundlagen der Meditation vermittelt, kann er zu Beginn hilfreich sein gef├╝hrte Meditations-CD oder noch ein Hintergrund entspannender Musik. Es gibt auch andere app richtet sich an Meditationen f├╝r Anf├Ąnger, die Sie dabei unterst├╝tzen, die Schritte zu meistern und die besten Positionen zum Meditieren zu lernen. Es ist unn├Âtig zu erw├Ąhnen, dass wir Mobiltelefone, Tablets und alles, was diesen kurzen Moment der Trennung von der Au├čenwelt unterbrechen k├Ânnte, verbieten m├╝ssen, und das muss notwendigerweise nur f├╝r uns eine Konstante des Tages sein, wenn wir die Vorteile sp├╝ren m├Âchten.

Schlie├člich k├Ânnen wir das nicht ├╝bersehen Kursein verschiedenen St├Ądten organisiert, von Meditation in der Schwangerschaft. In diesem Fall besteht zus├Ątzlich zu dem Vorteil, dass eine Fachkraft folgt, mit anderen schwangeren Frauen in Kontakt, mit denen sie Meinungen und Ratschl├Ąge austauschen k├Ânnen.

Video: Meditation f├╝r Schwangere