4 Kinder, 2 mit Autismus: die Geschichte einer Mutter


Das Zeugnis einer Mutter, die f├╝r zwei ihrer Kinder eine schreckliche Diagnose erhielt

In Diesem Artikel:

Ich bin eine 39-j├Ąhrige Mutter, ich hei├če Elisa, und ich habe 4 Kinder von 15, 9, 7 und 5 Jahren, drei Frauen und ein Junge. Ich hatte die erste Tochter, Aminah, mit spontaner Geburt und ohne Probleme, sie war ein ruhiges kleines M├Ądchen, das nachts die ganze Nacht schlief, alles a├č, alleine oder mit mir spielte, ordentlich... perfekt! Jetzt, mit 15, macht sie mich wahnsinnig f├╝r die Schule, ist aber weiterhin ein s├╝├čes, verantwortliches und fr├Âhliches M├Ądchen. Sechs Jahre nach ihrer Geburt wurde ich mit Joelle schwanger Ich gebe spontanoder (nach 2 Arbeitstagen mit einem Gewicht von 3,560 kg !!) ein sch├Ânes M├Ądchen !!!
LESEN SIE AUCH: DAS AUTHISMUS-SYNDROM, WIE ES MANIFESTIERT IST
Aber er hat nicht geschlafen... er saugte so oft an der Brust, aber er schlief nicht, er weinte sehr oft... Ich verstand nicht, ich dachte an die Colichette (READ), oder Schmerzen (Otitis, erste Z├Ąhne...), aber nie bestanden. Crescendo hat sich nicht verbessert, mit zwei Jahren sprach er sehr wenig, er spielte alleine, aber er spielte merkw├╝rdige Spiele, die Puppen hingen an Seilen und sahen zu, wie sie den Atem anhielten und vor Erregung zitterten weinende Krise sehr stark und Aggression (READ) aus Gr├╝nden, die mein Mann und ich nicht verstehen konnten, ging er erst um vier Uhr morgens ins Bett, er bohrte die Augen, bis er blutete, um nicht zu schlafen, er pinkelte ihn an und rollte hinein, rannte gegen die Glast├╝ren. Ich dachte, ich w├╝rde verr├╝ckt werden. Ich habe nie geschlafen, ich konnte tags├╝ber nichts tun. Wir konnten nicht in den Supermarkt oder in Drogerien gehen, weil es sehr starke Krisen gab, da Fluglichter waren (die Lichter wurden auf dem gl├Ąnzenden Boden reflektiert). Auf der Stra├če wiesen alle darauf hin, dass wir eine hatten verw├Âhntes Kind Als er sich in Tr├Ąnen zu Boden warf, konnte er nicht einmal laute Ger├Ąusche aushalten. Ich kannte keinen Autismus, ich dachte, es k├Ânnte ernsthafte Kopfschmerzen haben.
LESEN SIE AUCH: Aggression und Wut bei Kindern
Endlich hat uns ein Kinderarzt von a neuropsychiatrist und von dort die ber├╝chtigte Diagnose: pervasive St├Ârung einer funktionierenden Entwicklung (READ). Er gab uns eine Droge (ich war am Anfang dagegen), aber damit wurde das M├Ądchen im Schlaf-Wach-Rhythmus reguliert und sogar die Klischees waren fast verschwunden. Zu der Zeit, als Joelle dreieinhalb Jahre alt war, begann sie den Kindergarten Ich hatte Rubens schon zur Welt gebracht. Das Baby wurde als Fr├╝hgeburt geboren, mit Kaiserschnitt, weil podalico, aber gesund und sch├Ân, auch wenn es klein war (2.800 kg). Es war ein ruhiges Baby, geschlafen, gesaugt... kein Problem! Aber als er aufwuchs, sprach er wenig, machte Verse, als wollte er einen Vortrag halten, aber nichts wurde verstanden. Er ging zu 'Kindergarten und die Lehrer sagten uns, dass er nicht sprach, er spielte nicht mit den anderen, er h├Ârte nicht zu, er konnte nicht still bleiben... ich konnte es nicht glauben! Rubens begann bestimmte Gesten zu wiederholen, es musste immer dieselbe sein, auch die Hand, es konnte nicht die Linke sein, sondern nur die Rechte, wenn es nicht in einer Krise mit weinendem Husten lag... Eines Tages sah ich ihn in den Spiegel schauen: er schaute nicht auf sein Bild, er sah "vorbei".
LESEN SIE AUCH: Autismus, ein anderer Gesichtspunkt zur Pflege
Nach dem Besuch eine noch schlechtere Diagnose: pervasive St├Ârung der Schweregradentwicklungoder (READ). Die Diagnose wurde nach zweieinhalb Jahren gestellt, Iris war bereits geboren! Das letzte M├Ądchen wurde mit spontaner Geburt zur Geburt geboren und ohne Probleme. Es ist ein enormes Baby, extrem lebhaft, das niemandem zuh├Ârt, st├Ârrisch, dass es mit 4 ┬Ż Jahren immer noch gekackt ist und ihn anpinkelt. Ich habe geschwitzt von der Angst vor einer weiteren Diagnose von Autismus, ich gebe zu, ich habe tausend Besuche gemacht, aber zum Gl├╝ck ist sie nur oppositionell - provokativ.

Indigo-Kind

Indigo-Kinder (6 Bilder) Indigokinder sind Kinder mit besonderer Sensibilit├Ąt und besonderen F├Ąhigkeiten

Kurz gesagt, um es auf ein Gel├Ąchter zu werfen, sind wir eins verr├╝ckte Familie! Aber wir lieben uns so sehr, wir sind vereint und k├Ąmpfen miteinander! 79% der Eltern von autistischen Kindern trennen sich und scheiden uns, wir halten weiter! Ich grenzte an die Depression (READ)Ich bin rausgekommen, auch mein Mann. Es ist ein st├Ąndiger, t├Ąglicher Kampf (READ), wenn ein Kind besser wird, wird das andere schlechter, h├Ârt man nie auf! Aber wir k├Ąmpfen gerne f├╝r sie, sie sind unsere Kinder, wunderbar, ich bereue nichts!
Was tut weh, ist dasIgnoranz Von den Menschen um uns herum haben wir fast keine Freunde, sie sind alle weggelaufen. Die Leute verstehen das nicht, denken immer, dass meine Kinder einfach launisch oder verw├Âhnt sind, geben manchmal absurde und unaufgeforderte Ratschl├Ąge, urteilen sie. Meine eigenen Familienmitglieder verstehen nichts und scheinen nichts sehen zu wollen. Andere Eltern m├Âchten nicht, dass ihre Kinder mit meinen spielen, auch wenn sie ansteckend waren. M├╝tter, dieAutismus es ist ungeheuerlich, es verzeiht nicht, es kommt nicht heraus, es heilt nicht und es nimmt immer mehr zu (1 Fall alle 88 Geburten), aber ein autistisches Kind kann sich verbessern, und viel, auch dank der Menschen, die es in der N├Ąhe hat, und es passt in die Gesellschaft und arbeiten und auch ein gl├╝ckliches Familienleben haben, wenn Sie die richtige Hilfe erhalten und die Diagnose sich verbessert.
Informieren Sie sich, versuchen Sie, dieses Problem zu kennen, es k├Ânnte sich auch direkt oder indirekt um Ihre Kinder handeln, aber das Wissen hilft Ihnen, "anders" zu verstehen und keine Angst zu haben.

Video: Impfgegner auf dem Vormarsch (2018) Keine Nadel in mein Kind