Die 25 besten Strände Italiens werden von Kinderärzten ausgewählt


Und nachdem die blauen Flaggen dieses Jahres oder die saubersten Strände aufgedeckt und mehr auf Abfallrecycling und Ökologie geachtet wurden, folgt hier eine von Kinderärzten erstellte Liste der 25 am besten geeigneten italienischen Badeorte, um Urlaub zu machen die ganze Familie

In Diesem Artikel:

Italienische Strände, die von Kinderärzten 2010 ausgewählt wurden

Und nachdem die blauen Flaggen dieses Jahres oder die saubersten Strände aufgedeckt und mehr auf Abfallrecycling und Ökologie geachtet wurden, folgt hier eine von Kinderärzten erstellte Liste der 25 am besten geeigneten italienischen Badeorte, um Urlaub zu machen die ganze Familie nach Kriterien wie unberührte Strände, wenig Verkehr, wenig Wasser und zugängliche und weitläufige Strände. Sehen wir uns die ausgewählten Standorte im Hinblick auf die Eröffnung der Sommersaison 2010 an:
Italo Farnetani, Kinderarzt und Professor für Wissenschaftskommunikation an der Universität von Mailand Bicocca, der zum dritten Mal eine Umfrage unter seinen Kollegen durchführte und 25 unberührte Strände und Strände identifizierte 'to all naturà, ideal für Erwachsene, aber auch für ihre Kinder. Zwanzig der von den Kinderärzten angegebenen Standorte (alle im Zentrum-Süd) wurden mit den grünen Flaggen versehen, die die idealen Ziele für Kinder angeben, wie in der Zeitungskiosk von OK Health angegeben. «In diesem Jahr habe ich eine Umfrage unter 115 Kinderärzten durchgeführt - erklärt Farnetani all'Adnkronos Health. - Die Liste der 25 Orte, an denen die Natur unberührt ist, ist herausgekommen. Ohne Unterhaltung und Miniclub, aber mit der idealen Ruhe vor allem für Familien mit Kindern unter sechs Jahren, seit dem spielen die Kleinen besonders gerne mit
​Mama und Papa. Kurz gesagt, Eltern können bis zu sechs Jahre dorthin gehen, wo sie wollen, weil Kinder mit ihnen spielen können müssen, während später eine große Anzahl von Gleichaltrigen benötigt wird. ». Im Gegensatz zu den Vorjahren privilegiert diese Klassifizierung die unberührte und natürliche Umgebung, das Meer ist sauber und die Landschaft ist herrlich. Um die "Scheibe der Kinderärzte" zu verdienen, erinnert sich Farnetani an die Beachtung einiger Parameter: Sandstrände (keine Felsen, Kieselsteine ​​oder Steine), breite Strände und Sonnenschirme;
sauberes Meer mit flachem Wasser in Ufernähe;
Unterkünfte in der Nähe der Strände;
Kiefernwald oder mediterraner Busch in der Nähe, um Schutz vor der Sommerhitze zu finden.
"Zum Strand gehen - erinnert den Kinderarzt - Es wird nur wenige Dinge benötigt: Die Sonnenschutzcreme, die alle drei Stunden aufgetragen wird, einen Regenschirm und reichlich Süßwasser. Für Spiele brauchen Sie: Eimer, Schaufel und Ball, dann spielen Sie mit Mama und Papa.
BARI SARDO (Ogliastra): Neben einem feinsandigen Strand liegen rosafarbene Granitfelsen. Ein paar Kilometer entfernt können Sie den Leuchtturm von Capo Bellavista besuchen.
BOVALINO (Reggio Calabria): Vor den Toren des Dorfes gibt es einen 500 Meter langen, freien und unberührten Strand.
BOVA MARINA (Reggio Calabria): kleines Land außerhalb der traditionellen Touristenkreise. Der Strand ist vor den Strömungen geschützt.
CALA DOMESTICA (Carbonia-Iglesias): eine Perle aus feinem Sand zwischen Felswänden. Am Strand auch die Überreste der Lagerstätten einer alten Mine.
CAPO CODA CAVALLO (Olbia-Tempio): Zwei Strände und beide genießen ein außergewöhnliches Panorama. Von Cala Brandinchi aus kann man die Insel Tavolara sehen, während Lu Impostu eine Sandzunge ist, die auf einen Teich blickt.
CARIATI (Cosenza): Das befestigte Dorf verwandelt sich im Sommer in eine Stadt voller kultureller Veranstaltungen. Die Küste ist ab 19 für den Verkehr gesperrt.
CASUZZE (Ragusa): An der Küste wird der frisch gefangene Fisch verkauft. Der Strand ist vor den Nordwinden und dem Westen geschützt.
IST ARUTTAS (Oristano): Es wird der Reisstrand für den Sand genannt, der aus Quarzkörnern besteht.
INSEL SAN PIETRO (Carbonia-Iglesias): Möglichkeit, zwischen vier Stränden zu wählen (La Caletta, Punta Nera, Girin und Guidi). Bei Wind sind Schutzgebiete zu finden.
MARINA DI LIZZANO (Tarent): etwa fünfzig Meter von der Küste entfernt erreicht das Meer das Knie.
MARINA DI OROSEI (Nuoro)Die beiden besten Strände für Kinder sind Berchida mit sehr wenig Wasser und Bidderosa, wo es einen Kiefernwald gibt.
MARINA DI PESCOLUSE (Lecce): sehr feine und weiße Sanddünen, flaches und transparentes Wasser.
MARINA DI PISTICCI (Matera): fast immer ruhiges Meer, viel grüner und gut ausgestatteter Strand.
MIRTO CROSIA UND PIETRAPAOLA (Cosenza): Die beiden Dörfer begrenzen einen Küstenabschnitt mit Stränden, die nicht frequentiert, aber leicht zugänglich sind.
PORTO PALO DI MENFI (Agrigent): Das Dorf liegt in einer hügeligen Gegend, wenig gebaut und sehr ruhig. Ausgezeichnete Fischrestaurants in der Nähe.
SANTA CATERINA DELLO IONIO (Catanzaro): für Eltern die Möglichkeit des Tauchens auf der Suche nach versunkenen Schiffswracks.
SCOGLITTI (Ragusa): Ort vor dem Wind von Tramontana und von Westen geschützt. Das Wasser für die ersten 30 Meter ist sehr niedrig.
TORRETTA GRANITOLA (Trapani): maritimes Dorf, wo die Tradition des Salzens der Sardinen stark ist.
TRE FONTANE (Trapani): etwa zehn Kilometer Strand und seichtes Wasser bis zu 300 Meter.
VENDICARI (Syrakus): Oase, umgeben von einem Naturpark, mit einem Strand weit weg von der Straße. Es liegt zwischen Noto und Pachino.
CAVALLINO - JESOLO PINETA: Ein weitläufiger, von Bäumen wenig frequentierter Strand in der Nähe von Jesolo und Lido di Venezia, die in der Liste weltlicher Strände angegeben sind.
MARINA DI GROSSETO (GR): breiter Strand. Es ist ein vollständig in einem Kiefernwald erbautes Resort, das große Schattenflächen und flache Radwege bietet.
LIDO DI LATINA (LT): Es besteht die Möglichkeit, die gesamte Küste von Circeo zu erkunden, von Lido di Latina, der die Nordspitze darstellt, bis nach Sabaudia, die die Südspitze darstellt. Daher ist es eine besonders grüne Gegend.
PORTO SAN GIORGIO (FM): Das Wasser ist besonders niedrig.
VASTO MARINA (CH): sechs Kilometer Sandstrand vom Golf von Vasto bis nach San Salvo. Es besteht die Möglichkeit, schnell das Naturschutzgebiet von Punta Aderci zu erreichen, wo sich ein 2 km langer Strand in der mediterranen Macchia befindet, der sogar den Ferienort Petacciato Marina erreicht, der durch breite Strände gekennzeichnet ist.
Die grünen Flaggen von 2009
Die grünen Flaggen von 2008
die blauen Flaggen von 2010

Video: You Bet Your Life: Secret Word - Air / Bread / Sugar / Table